Neue Maßnahmenwelle gegen Abuser im Battle.Net

von General Mengsk am 28.05.12 um 15:58

General Mengsk


Chefredakteur

Profilseite PN schreiben
1610 Inhalte
11716 Forenbeiträge
Registriert seit: 2002

Nicht jeder, der StarCraft II spielt, tut das ausschließlich mit fairen Mitteln, oft zum Leidwesen anderer Spieler. Bereits in der Vergangenheit hat Blizzard immer wieder in Wellen durchgegriffen, nun war es offenbar wieder einmal so weit. Blizzard hat heute vermelden lassen, daß man sowohl gegen Leute, die ihre Spielweise automatisieren (z.B. Makronutzung) als auch gegen Leute, die absichtlich verlieren (z.B. zum mutwilligen Herunterstufen in eine andere Liga) vorgeht. Die Strafen reichen vom Entzug einzelner Achievements über eine temporäre Sperre bis hin zur dauerhaften Schließung des Accounts.

Wir haben kürzlich Maßnahmen gegen Spieler ergriffen, die vorsätzlich StarCraft II-Spiele verloren und/oder ihre Spielweise automatisiert haben.

Dies soll eine Erinnerung daran sein, dass Betrug jeglicher Art nicht toleriert wird und mit einer Sperre, der Rücknahme von erlangten Erfolgen und Porträts oder der permanenten Schließung des betroffenen Accounts geahndet werden kann. Wenn festgestellt wird, dass ein Spieler seine Spielweise automatisiert hat und/oder vorsätzlich Spiele verloren oder Gewinnabsprachen getroffen hat, wird der Account des betroffenen Spielers untersucht und oben genannte Maßnahmen können eingeleitet werden.

Oft wird allerdings von Spielern bemängelt, daß es zwar die Möglichkeit gibt andere Spieler, die sich nicht an die Regeln halten, zu melden, dann aber nichts passiere. Daxxarri aus dem US-Communityteam hat sich dazu geäußert und argumentiert, daß dieser Eindruck oft auch deshalb entstehe, weil Blizzard eben zumeist in Wellen große Mengen von Accounts sperrt und nicht unmittelbar auf jede Einzelmeldung reagiert:

That's a mis-perception that we face in all our franchises, I'm afraid. I think perhaps that part of it has to do with the lack of immediate feedback because we tend to issue suspensions for exploitation in waves. That's not always the case, mind you, but it is how they're often handled.

Wie sind eure Eindrücke derzeit im Battle.Net? Wird die Szene fairer oder nimmt die Zahl der Abuser zu? Gibt es eurer Meinung nach mehr oder weniger Probleme als noch vor einem oder zwei Jahren? Schreibt uns eure Eindrücke in den Kommentaren.



Kommentare

#1:  Killcycle
28.05.2012 - 17:00

8 Kommentare
Registriert: 02.07.2003
Die Spieleweise automatisieren ? Bedeutet das, man hat zu gutes Macro ? Im Ernst: Was ist damit gemeint ?

#3:  Hakuba
28.05.2012 - 19:50

25 Kommentare
Registriert: 09.05.2011
Oder einfach die Bots die sofort leaven.

#4:  Gipetto
28.05.2012 - 20:17

22 Kommentare
Registriert: 20.08.2010
Dieses Ban-Wellen System ist doch einfach nur total dämlich :(

#5:  ra1den
28.05.2012 - 23:04

8 Kommentare
Registriert: 14.09.2006
"Wenn festgestellt wird, dass ein Spieler seine Spielweise automatisiert hat und/oder vorsätzlich Spiele verloren oder Gewinnabsprachen getroffen hat, wird der Account des betroffenen Spielers untersucht und oben genannte Maßnahmen können eingeleitet werden."

leider zu spät blizz, ich hab mein darkvoice schon muhahha

#6:  uTpepe
29.05.2012 - 09:12

21 Kommentare
Registriert: 13.09.2010
@ra1den
"Dies soll eine Erinnerung daran sein, dass Betrug jeglicher Art nicht toleriert wird und mit einer Sperre, der Rücknahme von erlangten Erfolgen und Porträts oder der permanenten Schließung des betroffenen Accounts geahndet werden kann."

Die könnten dir dein Proträt immernoch wegnehmen ;D

#7:  DasSackgesicht
29.05.2012 - 11:39

26 Kommentare
Registriert: 07.07.2010
haha, ai laik ! :D

#8:  ra1den
29.05.2012 - 13:45

8 Kommentare
Registriert: 14.09.2006
uTpepe: ja sie könnten, aber wenn sie das in den letzten 12 monaten nicht gemacht habe (so lange hab ich dv schon), warum sollten sie es ausgerechnet jetzt oder in zukunft tun.
Zuletzt editiert von ra1den am 29.05.2012 - 13:54

#9:  ra1den
29.05.2012 - 13:47

8 Kommentare
Registriert: 14.09.2006
dazu möchte ich sagen dass ich nie bots oder makros benutzt habe, lediglich spiele absichtlich verloren und gewinnabsprachen getroffen ;)
Zuletzt editiert von ra1den am 29.05.2012 - 13:49

#10:  DasSackgesicht
29.05.2012 - 16:20

26 Kommentare
Registriert: 07.07.2010
hoffentlich bekommen sie alle ihre achievments weg! XD

#11:  chojja
30.05.2012 - 14:11

252 Kommentare
Registriert: 18.06.2007
Sowas von Wayne. Wichtig ist doch eigentlich nur Maphacker oder irgendwelche Drophacker zu bannen....

#12:  Drehstabenverbucher
30.05.2012 - 21:59

6 Kommentare
Registriert: 03.08.2010
Seh ich ähnlich.. sollen sie doch extra verlieren. Hauptsache die Hacker werden gebannt.. Ich habe allerdings den Sinn nach der Picjagd in WC3 durch Losebots etc auch nie verstanden. Aber wenn man sich unverdient durch abusen an einem tollen Profilbild aufgeilen kann ist das doch auch was Schönes :-)

#13:  ra1den
31.05.2012 - 18:35

8 Kommentare
Registriert: 14.09.2006
ich geil mich nicht daran auf, im gegenteil, aber andere bei denen ich ins game joine muhahaa

Du bist nicht eingeloggt. Du musst dich einloggen, damit du einen Kommentar abgeben kannst.