German King of the Hill: Die Rückkehr des Königs

Nach etwas längerer Schaffenspause geht es bei uns jetzt, am Freitag dem 06.05. mit dem German King of the Hill weiter. In unserer letzten Ausgabe traf unser König :protoss: Vanatir auf den Herausforderer :protoss: remag. Deutlicher als erwartet konnte sich der Titelverteidiger hier mit drei zu null gegen den Herausforderer durchsetzen. Denn obwohl :protoss: remag erklärter weise kein Freund des PvP ist, wurden ihm im Vorfeld starke Chancen eingeräumt, vor allem nach seinen starken Leistungen in den ESBP Nation Wars für das Ger-Team.

[more]

Dieses mal benötigt unser Herausforderer allerdings keine besondere Vorstellung, der Titel verrät es bereits: :terran:Cryoc kehrt zurück in den Ring um den Titel für sich zurück zu gewinnen. Der sympathische Terraner gewann die ersten drei Ausgaben des King of the Hill bevor er von :protoss:Vanatir selbst in der vierten Ausgabe entmachtet wurde. Damit schließt sich hier gewissermaßen der Kreis, nachdem bereits eine Reihe anderer Herausforderer versucht hat, :protoss:Vanatir abzusetzen.

Erfreulicher weise dürften beide Spieler aktuell in sehr guter Form sein. In letzter Zeit hatten beide Gelegenheit in zahlreichen interessanten Turnieren mitzuspielen, damit steigt natürlich auch für die Spieler die Motivation zum trainieren um eine konstant hohe Form zu halten. Herausgreifen möchte ich hier die im letzten Monat beendete Teamliquid Legacy Starleague. Nach einem sehr guten vierten Platz in der Qualifikationsphase hatte :terran:Cryoc das Pech, direkt im ersten Match der K.O. Phase auf den Russen :protoss:LancerX zu treffen, gegen den er nach eigener Aussage wenig Chancen sah und dann auch mit zwei zu null ausschied. Für :protoss:Vanatir war in der zweiten Runde gegen den starken Kroaten :protoss:dsaqwe Schluss. Neben der TLS sind auch beide Spieler momentan sehr aktiv für das deutsche Team in der ICCup Nation League mit dabei und tragen maßgeblich zu unseren relativ guten Ergebnissen mit bei!

Wie auch beim letzten mal, nutzen wir einen Mappool bei dem ein Teil der Maps von uns vorgegeben werden, diesmal Return of the King, Circuit Breaker und Neo Sniper Ridge und weitere von den Spielern nominiert werden, nämlich Heartbeat und Matchpoint

Auch dieses Mal freuen wir uns, den German King of the Hill zusammen mit Clansweb.com präsentieren zu können. Unser Sponsor bietet euch einen interessanten Service an, wenn ihr ein Portal sucht, mit dem man die eigene Clan oder Teamseite einfach, schnell und optisch ansprechend erstellen, verwalten und nach den eigenen Wünschen gestalten kann. Wenn ihr das Angebot noch nicht kennt, lohnt es sich also definitiv der Seite einen Besuch abzustatten. Für diesen German King of the Hill fließen wieder 25 Euro Preisgeld in den Topf, dafür schonmal ein dickes Danke.

Aber genug der Vorrede, kommen wir zum wesentlichen. Übertragen wird der German King of the Hill Freitag, den 6.4. ab 20:30 Uhr auf Redwarriors Stream oder auch zu finden im Teamliquid Event Kalender. Einen englischen Stream wird im Zweifelsfall kurzfristig im Forum angekündigt, ist bis dato aber nicht geplant.

Wer es bis dahin nicht abwarten kann, kann sich die Wartezeit mit unseren VODs verkürzen.

Mutation abgeschlossen - Patch 3.3 bohrt den Co-op-Modus auf Am Puls der Zeit, total knuffig und endlich auch auf Deutsch: Giggly Girl Esports
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!