inStarcraft.de sagt: Herzlichen Glückwunsch dem WCS Champion 2016 „ByuN”

Die Global Finals der World Championchip Series fanden ja bekanntlich am gestrigen Samstag auf der BlizzCon 2016 ihren krönenden Abschluss mit dem Finale zwischen korea ByuN und korea Dark. Es ist keine Überraschung, dass das Finale wieder rein koreanisch war und so kam der eSport wieder voll auf seine Kosten mit einer hochspannenden Begegnung der beiden aktuell besten Spieler dieser WCS.

byun

Schon kurz nach Beginn dieser erstklassigen Begegnung zeigte sich, dass der Terraner ByuN hier keinen Ochsen vor den Karren spannen wollte und die Dinge mit seinem überirdischen Micro sprichwörtlich selber in die Hand nahm. Er beharkte in allen sechs Partien seinen Kontrahenten von Minute 1 an und versuchte den sonst ebenfalls so unfassbar starken Zerg Dark gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Diese Taktik ging auch auf. Nur zwei Mal gelang es Dark sich gegen diesen Druck zu stemmen und die Oberhand zu gewinnen, die anderen vier Spiele entschied ByuN absolut eindrucksvoll für sich.

Ganz inStarCraft.de sagt dem frischgebackenen und hochverdienten Champion ByuN damit:
Herzlichen Glückwunsch zum Titel!

The Inevitable Return of the Dong BlizzCon 2016: Die StarCraft II KI als Forschungsthema
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!