Novas Geheimmissionen: Rückblick auf Missionspaket 2

smx3_cutscene_mp03_035-5

In zehn Tagen, am 22. November, erscheint der dritte und letzte Teil von „Novas Geheimmissionen“, einem Missionspaket rund um November Annabella Terra alias Nova und die Geschichte des Koprulusektors, wenige Jahre nach den Ereignissen von Legacy of the Void. Mit den Missionspaketen in diesem Jahr gab es auch nach der wohl vorerst letzten Erweiterung für StarCraft II neues Futter für die Story- und Kampagnenfans, wenn auch nicht kostenfrei.

Von der Geschichte, die „Novas Geheimmissionen“ bisher erzählen waren im ersten Paket noch allenfalls Puzzlestücke zu erkennen. Im zweiten Missionspaket hat sich das schon ein ganzes Stück geändert, auch wenn natürlich noch viele Hintergründe und Motive unklar sind. Damit wir da auch keinen Zusammenhang verpassen, kann es nicht schaden im Vorfeld der Veröffentlichung des dritten Missionspaketes noch einmal gründlich auf den Inhalt der Missionen vier bis sechs inklusive der Zwischensequenzen zu schauen. Unser Storyexperte Eredalis hat das für euch getan und stellt euch Inhalt und Umfang des zweiten Paketes in seinem detaillierten
Rundgang durch das zweite Paket von Novas Geheimmissionen vor.

Übrigens, für alle die es womöglich verpasst haben, gibt es natürlich auch einen Rundgang durch das erste Missionspaket, das bereits im Frühjahr 2016 erschienen ist.

Vorschau auf Patch 3.8.0: Ein erstes großes Update für den Multiplayer steht bevor The Inevitable Return of the Dong
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!