Wo ist die Action, Baby – Patch 3.12 ist LIVE!

Vergangene Nacht wurde endlich Patch 3.12 für StarCraft II aufgespielt und neben allerlei zweifelhaften Gimmicks wie neuen „Ansagern” und gleich ganze Pakete für selbige, sind glücklicherweise auch einige Updates und Bugfixes für die eigentliche Spielmechanik enthalten.

So wurden die Feststellschrauben bei einigen Coop-Maps nachjustiert, genauso bei einigen der kniffligen Mutatoren. Aber auch ein paar kleinere Dinge für alle drei StarCraft II-Kampagnen lassen sich in den Patchnotes finden.

Das auffälligste Merkmal von Patch 3.12 ist allerdings das Nobelgartenfest, ein spezielles Event, das vom 17. April bis 8. Mai zelebriert werden wird. In diesem Zeitraum kann für jede Spezies ein Portrait im Osterei-Format erspielt werden, egal in welchem Modus, allerdings mit einer stattlichen Anzahl von 15 Spielen.

StarCraft II – Patch 3.12

ALLGEMEIN

  • In der Sammlung sind neue Artikel verfügbar.
    • Junker-Hellion
    • Knochenpanzer-Verheerer
    • Adun-Unsterblicher
    • Ansagerin D.Va
    • Ansagerin Nova
    • Paket: Eliteskins
    • Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog.
  • Das Nobelgartenfest steht vor der Tür!
    • Während dieses Events, das vom 17. April bis zum 8. Mai gefeiert wird, könnt ihr euch drei exklusive Porträts (eins für jede Spezies) verdienen. Spielt dazu einfach insgesamt 15 Spiele in den folgenden Spielmodi:
      • Co-op-Missionen und Mutationen
      • Mehrspielermodus gegen die K.I.
      • Gewerteter oder ungewerteter Mehrspielermodus
    • Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog.
  • Eine neue Benutzeroberfläche für „Spiele mit vielen Spielern“ wurde der Sammlung unter Skins hinzugefügt.
    • Spieler können bis zu vier Einheiten pro Spezies für den Einsatz in „Spiele mit vielen Spielern“ auswählen (Spiele mit fünf oder mehr Spielern, K.I. eingeschlossen).
    • Die Einheiten, die für die Spiele mit vielen Spielern ausgewählt wurden, verwenden den aktuellen Skin.
    • Nur Einheiten, die nicht den Standardskin verwenden, können für Spiele mit vielen Spielern ausgewählt werden.
    • Falls eine ausgewählte Einheit den Standardskin verwendet, wird sie automatisch aus den Spielen mit vielen Spielern entfernt.
    • Einheiten, die nicht zur Nutzung in Spiele mit vielen Spielern ausgewählt wurden, werden in diesen Spielen ohne Skins angezeigt, selbst wenn sie diesen Skin verwenden. Der aktuelle Skin wird trotzdem in Spielen mit vier oder weniger Spielern angezeigt.
    • Diese Vorgehensweise ist notwendig, um den Speicherbedarf von StarCraft II für Computer mit niedriger Leistung auf einem akzeptablen Niveau zu halten.
    • Wir sind schon auf euer Feedback zum Auswahlverfahren von Einheiten für Spiele mit vielen Spielern gespannt und werden weiter an Verbesserungen arbeiten.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das API-Dokument in den Archiven einen geänderten Clantag nicht wie vorgesehen aktualisieren konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nach Wiederherstellung der Verbindung zum Spiel auf den Startbildschirm geleitet wurden.
Kampagne
  • Wings of Liberty
    • Es wurde ein Fehler in der Anzeige des Thor-Modells auf dem Missionsbildschirm der Kampagne von Wings of Liberty behoben.
  • Heart of the Swarm
    • Der Erfolg MinenCraft wird jetzt wie vorgesehen gewährt, sobald alle Bedingungen erfüllt wurden.
  • Novas Geheimmissionen
    • Nova werden jetzt wie vorgesehen die Kills von Einheiten angerechnet, die durch den Schaden über Zeit der Fähigkeit Plasmaschuss getötet wurden.
    • Blazefire-Sturmklinge profitiert jetzt wie vorgesehen vom Distanzmesserokular.
    • Die Anzeigen „Mit Gorgonenkreuzern vernichtete Einheiten“, „Mit der Yamato-Kanone vernichtete Einheiten“ und „Von Nova vernichtete Einheiten“ zeigen jetzt wie vorgesehen die Anzahl der tatsächlich vernichteten Einheiten an.
    • Die Tooltips mehrerer Fähigkeiten wurden aktualisiert.
Co-op-Missionen
  • Allgemein
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Schleicher wiederholt aus- und wieder eingruben.
    • Gegnerische Adepten greifen jetzt wie vorgesehen Gebäude und Einheiten an.
  • Karten
    • Kette des Aufstiegs
      • Die Leerenerwecker können keine Solarit-Kokons mehr wiederbeleben.
    • Nacht des Grauens
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Lufteinheiten an bestimmten Positionen in Gebäude clippen konnten.
    • Transtarsonische Eisenbahn
      • Es wurde ein Fehler in der letzten Angriffswelle auf dem Schwierigkeitsgrad Brutal behoben, um sie an den Rest der Mission anzugleichen.
    • Bedrohung auf Korhal
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Einheiten ein unsichtbares Ziel anvisieren konnten, während das Große Piratenschiff Vespingas extrahierte.
      • Der Tooltip für den Schwächungseffekt Elektrisches Feld des Piratenschiffs wurde überarbeitet.
    • Shuttle zu Schutt
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tech-Reaktoren der gegnerischen Terraner an bestimmten Standorten nicht wie vorgesehen am entsprechenden Raumhafen angebracht waren.
  • Mutatoren
    • Gegnerische Einheiten zeigen jetzt wie vorgesehen den Schwächungseffekt Seuche an, wenn der Mutator Schwarzer Tod auf ihnen aktiv ist.
    • Der Mutator Sie leben! wird jetzt wie vorgesehen entfernt, nachdem er in Totales Chaos ersetzt wird.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Mutator Sie leben! in Transtarsonische Eisenbahn die Züge mehr als zweimal zerstören konnte.
    • Verseuchte Einheiten interagieren jetzt wie vorgesehen mit dem Mutator Sie leben!, wenn der Tageszyklus in Nacht des Grauens beginnt.
    • Die Leerenerwecker können keine M.U.L.E.s mehr wiederbeleben.
    • Kokons der Torrasque hinterlassen keine unsichtbaren Einheiten mehr, nachdem sie von dem Mutator Fatale Anziehung getroffen wurden.
    • Der Mutator Nukleare Abschreckung fügt dem Großen Piratenschiff in Bedrohung auf Korhal und den Slayn-Elementaren in Kette des Aufstiegs keinen Schaden mehr zu.
Benutzeroberfläche
  • Die Liste „Kürzlich gespielt“ für Mehrspieler- und Arcade-Spiele zeigt jetzt wie vorgesehen die zuletzt gespielte Karte als Erstes an.
  • Es wurden mehrere Fehler in der Anzeige von Clantags behoben.
  • Es wurde ein Fehler im Dropdown-Menü der Lobby von Arcade-Spielen und eigenen Spielen behoben.
  • Der Mauszeiger kann nicht mehr den Tooltip für die Anzahl der Arbeiter- und Militäreinheiten blockieren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Buchstaben nach einer ungültigen Suche in der Sammlung unter Porträts oder Decals nicht gelöscht wurden.
Gameplay und Spezies
  • Protoss
    • Es wurde ein Angreifen-Hotkey vom Nexus entfernt.
[April, April] Bahnbrechende neue Mutation für den Coop-Modus Der Hype ist real - „StarCraft Remastered” wurde angekündigt!
Comments
pinko
Hey, die Ansager sind nicht zweifelhaft! D.Va schon gar nicht!
Eredalis
True Story!
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!