PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [H]probleme tvp early rush



mediicii
29. Juli 2010, 23:21
hi, ich bin noch recht neu in dem game aber versuche mich im multiplayer modus, und mittlerweile habe ich bevorzugt probleme gegen protos
(als terraner)

ich spiel eigentlich auf stargate , 2 frühe barracks - oft harasse ich dann mit 4 reapern - bei den protoss mach ich das nicht da sowieso es an allem fehlt ^^. habe mir also sagen lassen marines pumpen marines pumpen marines pumpen

doch klappt trotzdem net so richtig - vorweg wallin versuche ich aber vom zeitlichen geht sich das alles iwie nicht aus... :/

vorallem hab ich schwierigkeiten wenn er mit ner sonde reinkommt pylons spawnt und danach die bersis in der base habe aber maximal 4 marines entgegenzusetzten, kann. die wbfs auch net richtig abziehen um sie mit draufzuschicken weil nix reinkommt dann halt von ressourcen

wenn es doch auf nen late game hinausläuft machen mir seine schiffe probleme vorallem weil er sie so früh hat iwie.

gibt es ein paar tipps gegen protos oder generelle spieltechnicken gegen diese vorgehensweisen. oder mit welchen einheiten ich welche am besten kontern kann.

gegen die schiffe thors bauen? oder lieber auf vikings setzen? bin mir da so ziemlich unsicher und würd mich über ne kleine hilfe freuen

Shockk
29. Juli 2010, 23:49
Dein Beitrag liest sich ein wenig wirr. Ich interpretiere es mal so: Du hast sehr viele Baustellen auf einmal.

Dein Hauptproblem wird wohl nicht die konkrete Umsetzung irgendeiner Taktik oder eines Konters sein, sondern dein Spiel an sich. Wenn du neu bist dann wird dir Ruhe fehlen und Abgeklärtheit, um mit Standardsituationen umzugehen. Das ändert sich mit zunehmender Spielpraxis.

Zu einigen Details:

- WallIn: Selbst auf den kürzesten Distanzen kann man einen WallIn immer schließen. Und wenn es ein Zerg ist der 6Pool spielt. Im Zweifel muss man mehrere Gebäude parallel bauen und auf den ersten Marine warten während man die Gebäude repariert, aber es geht immer
- Sonde/Pylonen in der eigenen Basis: Der Protoss geht mit dieser Taktik AllIn. Klappt es nicht muss er sein Spiel neu aufbauen. Du musst sofort kontern, die Sonde zerstören / verjagen. Gegebenenfalls WBFs einzeln ansteuern um der Sonde in den Laufweg zu fahren zum Angreifen. Der Punkt an dem 2 Warptore in deiner Basis stehen sollte nie eintreten. Wenn es doch passiert: Kasernen, Marines, Bunker. Viele. Der Protoss ist immer noch AllIn - wenn du ihn abwehrst hat er so gut wie verloren. Kühlen Kopf bewahren, aufpassen, in Ruhe dein Ding durchziehen.

Eine grundsätzliche Taktik gegen Protoss: Baue aus 3 Kasernen Marines/Marauder. Greife den Protoss an, wenn du eine Handvoll Marines und 2-3 Marauder hast, und vergiss die verlangsamenden Geschosse nicht. Gegen sehr viele Spieler von Bronze-Gold solltest du einen P damit auf dem falschen Fuß erwischen, wenn du im richtigen Moment angreifst.

myK
29. Juli 2010, 23:50
Was du gerade beschreibst, klingt entweder nach einem All-In (mit 4 Reapern und frühen Rax) oder nach einer verkorksten BO. Schau mal hier: http://starcraft2.ingame.de/forum/showthread.php?t=191666

Mit deinem ersten Marine solltest du spätestens seinen Scout gekillt haben. Wenn du im Lategame Probleme mit seinen Schiffen hast (ich geh mal davon aus, dass du Träger meinst), läufts sowieso etwas verkehrt. Er kontrolliert das Spiel im ganzen und spielt nur mit dir.

mediicii
30. Juli 2010, 11:09
Ja irgendwie hab ich ein Problem das meine Marines stehen bevor er mit seinen Bersis schon da ist. (mit Pylon Bau in meiner Base) Obwohl ich meine Ressorucen weder horte noch sonstwas, gegen Protoss warte ich auch noch meist etwas mit der Raffinierie damit ich 1-2 Marine mehr bauen kann.

WBFs abziehen und Sonde jagen beudeut meist für mich das nicht genug Ressourcen drin sind um danach die Bersis abzuwehren.

Und sollte ich Allgemein meine Stargate Strat. beibehalten oder doch gegen Protos auf etwas komplett anderes gehen?

Mit Schiffen meinte ich die frühen Phaseglider, sorry. Die er irgendwie auch immer ein fünkchen früher hat als ich mit Vikings abwehren kann.

€dit: mit 4 reapern meinte ich das ich das oft so spiele , aber eigentlich sobald ich gegen protoss spiele sofort lasse und auf marines gehe
€dit2: Gerade ein Game er geht Phaseglider ich hab 8-10 Marines 3 Marodeure - wo er schon 4 phaseglider hatte hab ich den ersten viking zur hälfte grad mal fertig

Danke für die Tipps ich werd versuchen das umzusetzen.

sweetie
30. Juli 2010, 11:47
Also du machst das schon richtig, gegen Toss lieber ein paar Rines in der Hinterhand zu haben, falls Voidrays ankommen.

Generell hilft da wirklich nur scouten. Regelmäßig mal in seine Basis schnuppern. Wenn du siehst, dass er Stardock hat, sofort ein paar mehr RInes rausdrücken und auf Vikings techen. Wenn du genug Gas hast -> Ghosts. Wenn du gegen 4 Rays eine EMP durchkriegst, haust du die auch locker mit 10 Marines um.

Also scouten und gegen standard Zealot/Stalker/Sentry machst du Rines/Rauder/Medivac/Ghosts, gegen Rays erst Rines/Ghosts/2-4 Vikings und dann kann er die Voidrays vergessen.

Klingt jetzt so einfach, aber der Schlüssel ist wirklich das Scouten. Wenn man erstmal 4 Rays in der Basis hat, kannst du nicht mehr gewinnen.