PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grundsätzlich: Hotkeys und Einheiten-Selektion



LastGen
01. August 2010, 19:14
Guten Abend liebe User,
ich habe nun endlich angefangen den MP von SC II zu spielen und habe mir einige Replays, Videos auf YouTube und Guides angeschaut. Doch so nützlich die Theorie auch sein mag, ist die Praxis das was eigentlich zählt.

Genau da sind dann auch meine ersten Fragen. Ich habe nämlich auf vielen Replays gesehen, dass die Spieler direkt beim Start des Spiels die Main ausgewählt haben, einen WBF(ich nehme mal Terraner als Beispiel, da ich auch hauptsächlich diese Spiele) produzieren. Innerhalb kürzester Zeit aber schon wieder die 6 WBFs ausgewählt haben und diese zum Sammeln schicken.
Bei den Replays hört man ja die Klicks bzw. werden sie "simuliert" und ich habe den Eindruck, dass da eher weniger ungeheuer schneller Mousespeed zugehört, sondern eine Tastatur. Welche Tastenkombination ist am besten, um eben diese Schritte(WBF produzieren, 6 WBFs zu den Mineralien schicken, evtl. noch Hotkey setzen und Wegpunkt[kenne den Namen gerade nicht] setzen) so schnell wie möglich zu meistern?

Meine nächste Frage wäre, wie ihr eure Hotkeys setzt oder was eine gute Struktur wäre. Dass man nämlich Main auf '1' legt, Kaserne auf '0' und einen WBF auf '4', scheint nicht sinnvoll zu sein. Nur fehlt mir gerade ein wenig die Idee wieviele man ungefähr für Gebäude und Einheiten braucht und wie man die setzt.
Macro ist ja eine Sache, die man im Schlaf beherrschen sollte - Produktionsgebäude also auf die ersten 2-3 Zahlen oder doch lieber den Einheiten(Scout z.B.) den Platz geben?

Natürlich gibt es keinen "ultimativen Weg" - das muss es ja auch gar nicht. Nur gehört zu einem guten Spiel auch Wissen dazu und das habe ich als Anfänger leider nicht. Aber ich bedanke mich schonmal für all eure Antworten und hoffe, dass ihr mir helfen könnt!

ex'ratt
01. August 2010, 20:05
So kompliziert ist das am Anfang nicht. Wenn das Spiel startet, sollte der Mauszeiger in der Mitte des Bildschirms über der Kommandozentrale sein - da klickt man einmal drauf, um sie auszuwählen, drückt 'S' bzw. 'Q' (je nach dem, ob du Standard oder Raster bei den Hotkeys eingestellt hast), dann fix einen Rahmen um die WBFs ziehen (oder STRG-Linksklick oder Doppelklick auf ein WBF), alle auf einen Mineralienpatch schicken, ggf. unterwegs auf zwei verteilen. Und dann hat man jede Menge Zeit, Gruppen zu vergeben und den Wegpunkt zu legen. Die meiste Ersparnis an Zeit hat man durch das Nutzen des Hotkeys zum Bauen des ersten WBF.

Ich leg meine Einheiten meist auf 1-4, Produktionsgebäude (inklusive Kommandozentrale) auf 5-7. Am Anfang hab ich meine Kommandozentrale z.B. auf 3 und 6, Kaserne auf 4, später ändert sich das je nach Einheiten ein wenig. Das Scout-WBF hab ich auf 1 und 2 (falls ich mich vertippe bzw. falls ich die ersten Einheiten auf 1 lege, dann ist der Scout immer noch auf 2). Später hab ich für Scouts selten eine eigene Gruppe.

octagon
01. August 2010, 22:03
Hallo da habe ich auch noch eine frage zum Thema und zwar sehe ich immer in den Replays, das die Einheiten beim gehen nur paar cm vor ihnen zum bewegen geklickt wird (meist viele klicks hintereinander). Was hat das für einen sinn und was klicken die da genau ?

Dann würd ich gerne erfahren, wie man bei der Main Base einmal den weg einstellt auf Mineralien zu gehen (das kenn ich ja) und manche Spieler zb. Zerg haben dann noch nen zweiten Wegpunkt von der Base irgend wo anders hin wie geht das ?

Bzw. Bei was erstellt ihr richtige Wegpunktketten (Befehlsketten).
Danke schon mal für die Antworten.

Joefish
02. August 2010, 12:28
Ich sehe nicht viel Sinn dahinter eine Unit 50mal den selben Befehl zu geben wenn auch einer in die gewünschte Richtung reicht.
Jedoch mach ich das auch recht oft da im Eifer des Gefechts n paar mal Klicken besser ist als dass die unit mal deinen Befehl ignoriert :P (Is mir zumindest in BW oft passiert..)
Zerg bauen aus der Hatch Drohnen und Units. Sprich der eine Waypoint ist für Drohnen und der andere für linge, ovis, hydras, usw.
'Richtige' Wegpunktketten mach ich beim scouten am anfang dass ich nicht immer selber die drone/scv/probe bewegen muss.
Und dann noch wenn ich die Map abscouten möchte schick ich ne unit auf die Posis die mir verdächtig vorkommen hin.

octagon
04. August 2010, 19:52
Danke für die Antwort, hab mal die Zerg getestet und nun auch das mit den aus Hatch, Drohnen / Units bauen und sie dann schon mal mit Waypoints verplanen.
Sehr praktisch.

Philtality
04. August 2010, 22:47
Die meisten klicken so oft (auch bei Wartezeiten wenn nix los ist) damit ihre APM(actions per minute/Aktionen pro Minute) oben bleibt. In Warcraft III wurde der "Skill", also das Talent oder die Fertigkeiten eines Spielers unter anderem auch an seiner APM gemessen. Es gibt auch für SCII Tools die die APM zählen. Ein langsamer Spieler hat eine APM von ca. 30-60, das bedeutet ihr klickt alle 1-2 Sekunden mit der Maus oder drückt eine Taste auf der Tastatur. Bei richtig guten Spielern geht die APM auch mal weit über 100, manchmal sogar 200 hinaus. Das bedeutet, diese Spieler könnten mit ihren Aktionen genauso gut ein Highspeed Schlagzeugsolo hinlegen. Die APM ist ein Mittelwert. In kämpfen ist sie viel höher als im Aufbau(logisch!), aber da der Mittelwert zählt klicken die Spieler, denen das ganze wichtig ist ständig irgendwo hin, setzen 300x einen Wegpunkt bis die Unit aus der Produktionsstätte kommt oder weisen einer Einheit eben 50x den selbsn Weg zu, weil grade nichts anderes zu tun ist(man kann genauso gut ständig zwischen Einheitengruppe 1 und 2 wechseln).

Zusammengefasst: APM = actions per minute; Pro-Gamer messen sich zum Teil an ihrer APM; APM ist ein Mittelwert weshalb das ganze Spiel über nur geklickt werden sollte um sie sehr hoch zu halten

Noch Fragen?



Viele Grüße ;)
Phil

Kayuzaki
05. August 2010, 17:44
ja ich hätte hier auch nochmal eine da es mir blöd erscheint nen neues thema zu öffnen...
gibt es eine möglichkeit deinen bauarbeiter(verallgemeinert) den befehl zu geben das gebäude da zu bauen wo er grad steht??? (ohne maus;kommt mir nämlich im reaplay so vor als könntne das welche)

XtraLife
06. August 2010, 00:02
ja ich hätte hier auch nochmal eine da es mir blöd erscheint nen neues thema zu öffnen...
gibt es eine möglichkeit deinen bauarbeiter(verallgemeinert) den befehl zu geben das gebäude da zu bauen wo er grad steht??? (ohne maus;kommt mir nämlich im reaplay so vor als könntne das welche)

Geht meines Wissens nach nicht, hab ich auch noch in keinem Replay so gesehen ^^

Kayuzaki
06. August 2010, 01:13
kann sein das ich die zu schnell laufen lasse xD trotzdem danke^^

Foxfox
06. August 2010, 02:10
Geht nicht nur um den Mittelwert zum Penis-messen sondern auch darum um nicht "einzurosten" während des Spiels. Wenn man sich durch gehend beschäftigt schaltet das Gehirn nach genügend Training auf automatik und es fällt einen leichter in kritischen Situation wie zb. drei vier Stellen gleichzeitig auf der map zu managen oder einfacher gesagt micro vom kampf/haras und macro der bases fast gleichzeitig zu bewerkstelligen.

Zum eigentlichen Thema:
Benutze left grid und habe auf 5-7 produktion 1-4 einheiten. Bin das aber auch schon seit langen so gewöhnt und ist wohl die weit verbeiteste Methode ;)

Kayuzaki
06. August 2010, 02:13
außerdem denk ich das in derhinsicht die lieber wärend sie die masu ziehen drücken damit die einheit schon losläuft^^^^