PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umgangsformen



DrLing
30. August 2010, 16:44
Servus allerseits,

da mein Stammforum (von dem ich eig. sehr angetan bin) ein wenig unterbevölkert ist und die Aktivität zu wünschen übrig lässt, wollte ich mich nach einem Zweitforum umgucken, was mich jetzt zu ingame geführt hat.

Allerdings bin ich nach dem Durchstöbern einiger Threads ein wenig schockiert, was das Verhalten zahlreicher User hier angeht. Hier wird so dermaßen viel beleidigt, angemacht, rumgeflamed und dergleichen, dass es nicht mehr feierlich ist. Hab ich jetzt durch Pech die Einzelfälle erwischt oder ist das hier wirklich die Standardkommunikationsweise? Denn auf sowas hab ich wirklich keine Lust, das hat in meinem Stammforum nämlich Seltenheitswert.

schmutzi
30. August 2010, 16:48
und welches ist dein stammforum?

muCkk
30. August 2010, 16:48
hey,
da muss ich dir zustimmen. einzelfälle sind das leider nicht.

Flaiker
30. August 2010, 16:50
...

OnkelzFreak
30. August 2010, 16:51
normal in Foren mit vielen Usern, fand es hier allerdings sehr wenig :eek3:

Das "netteste" Forum von ingame ist und wird wohl auch indiablo.de bleiben. Aber hier ist es wirklich erstaunlich gesittet. Die Mods greifen ja auch recht schnell ein.

EvilLord
30. August 2010, 16:52
In welchem Forum bist du unterwegs? Und was machst du sonst so im Internet? Dir kann unmöglich entgangen sein, dass sich der Ton im Internet in den letzten Jahren dermaßen verschlechtert hat.

Um konkret auf inSC zu verweisen. Viele junge/alte (pöbelnde) Starcraft Spieler haben ihre Forenkultur von Juwelen wie wow-europe.com vermittelt bekommen, dort gehts nämlich noch schlimmer zu. Hier haben wir wenigstens eine ernst zu nehmende Moderation die nicht am Freitag aufhört ;)

Miraj
30. August 2010, 16:52
wenn man gescheite threads, beiträge und meinungen einbringt, kriegt man auch gescheite antworten. habe noch nie ein "ungerechtfertigten flame" in diesem forum erlebt. also ja, hier gibt es sehr viele nette leute und wenn du auch nett bist, bist du hier genau richtig.

DrLing
30. August 2010, 16:54
@schmutzi: Ich wollt hier nicht für Konkurrenzseiten werben, damit es von Admins gelöscht wird, sondern erfragen, ob hier wirklich ständig so harsch miteinander umgegangen wird. Da macht ja nicht mal das Lesen Freude, geschweige denn will man was posten.

Verrate ich dir aber gerne per PM.

Miraj
30. August 2010, 16:56
@schmutzi: Ich wollt hier nicht für Konkurrenzseiten werben, damit es von Admins gelöscht wird, sondern erfragen, ob hier wirklich ständig so harsch miteinander umgegangen wird. Da macht ja nicht mal das Lesen Freude, geschweige denn will man was posten.

Verrate ich dir aber gerne per PM.

hätte auch gern eine PM :) und ich wage mal zu behaupten, dass es hier auch verschiedene arten von threads gibt. bei einigen threadtiteln weiss man halt sofort was man zu erwarten hat und meidet sie lieber. allerdings treffen sich auch immer wieder die gescheiten leute in den gescheiten threads. und ich denke das ist wohl in jeder community so, aber bin gespannt was deine stammseite ist.^^

Klopsee
30. August 2010, 16:57
Naja... eigentlich sollte jeder, der im Internet unterwegs ist mittlerweile eine Idiotenhornhaut haben und so etwas ignorieren können. Kann mir nicht wirklich gut vorstellen, dass es Foren gibt, in denen so etwas nicht vorkommt ^^

Miraj
30. August 2010, 17:01
ok da wurden grade einige aus dem thread gebannt mit dem grund "haha". kann man da weiteres erfahren? wurden wir getrollt oder was ist hier los?

edit: nun sind sie alle auf bewährung. ich bin verwirrt. hat hier wohl ein mod aus irgendeinem grund den bannhammer geschwungen und wurde nun von nem anderen mod korrigiert?

edit2: bewährung auch wieder weg.

cerb
30. August 2010, 17:03
Kommt immer darauf an, welchen Thread du gerade als Beispiel nimmst. Im Allgemeinen find ich den Umgangston hier ganz okay - könnte teilweise besser sein, könnte aber viel, viel schlimmer sein. Bei harten Flames sind die Mods eigentlich immer zügig zur Stelle. Und ansonsten bin ich eigentlich kein Fan davon, wenn Threads übers Knie gebrochen geschlossen werden o.ä.

Was mir aufgefallen ist, das bei längeren Threads, wo sich die Seitenanzahl dem Dutzend oder mehr nähert, die Produktivität und Qualität der Posts sinkt und die Flamebereitschaft steigt (ist quasi alles gesagt, Fronten verhärtet etc.).

Vielleicht hast du dir ja da ein/zwei unglückliche Beispiele rausgesucht.

PM mit deinem Stammforum wäre noch sehr nett.

Washburn01
30. August 2010, 17:04
Ebenfalls PM bitte.

d3struct0r
30. August 2010, 17:04
Versteh nich, warum das ganze hier existiert... Es is hier in der Tat relativ ruhig. Das einzige was an "Aufregern" passiert, ist eigtl die Imba-Diskussion. Aber auch das läuft gesittet ab, wie ich finde.
Dennoch muss man sagen, dass in den Spielen selbst, leider relativ viel geflamet wird. Aber das ist woh in der Natur des Menschen...
Aber ich muss auch sagen, dass ich schon andere Zeitgenossen in anderen Foren erlebt habe...

Find's dennoch nich angebracht.

chinak
30. August 2010, 17:05
haben wohl grade ein "kleines problem". versuch mich drum zu kümmern

€: welches forum er wohl meint is ja wohl mehr als klar, soviele deutsche seiten gibt es nicht, und solche werbeversuche sind mehr als frech

EvilLord
30. August 2010, 17:07
gesittet wäre es, wenn es solche imba diskussionen gar nicht erst gäbe.
Ein IMBA Thread ist mit einem Balance Thread nicht gleichzusetzen ;)

HerterZ
30. August 2010, 17:09
gibts eigentlich auch nen grund warum der halbe thread hier banned ist?
also einen echten und nicht das provisorische "ich bin ein mod ich hab nen kleinen penis" gedöns:

Benutzer vom Grund bis Restdauer

Flaiker 30.08.2010 Haha 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage
muCkk 30.08.2010 Haha 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage
DrLing 30.08.2010 Haha 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage
schmutzi 30.08.2010 Keine Ahnung warum ich dich bannen kann aber ich tus mal 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage
DazzleFlash 30.08.2010 Keine Ahnung warum ich dich bannen kann aber ich tus mal 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage
crula 30.08.2010 Keine Ahnung warum ich dich bannen kann aber ich tus mal 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage
Evilshady 30.08.2010 Haha 30.10.2010 8 Wochen, 5 Tage

vorsichtige kritik sieht man hier bei ingame wohl nicht gerne

Miraj
30. August 2010, 17:10
€: welches forum er wohl meint is ja wohl mehr als klar, soviele deutsche seiten gibt es nicht, und solche werbeversuche sind mehr als frech

ich weiss es echt nicht, aber habe eine vermutung. wenn er dieses forum meint, was ich auch meine, dann bleib ich viel lieber hier.^^ und wenn der thread wirklich nur über werbung ist (was sinn ergibt), dann wäre der bann hier sogar gerechtfertigt.

MoooN
30. August 2010, 17:14
jo sagt mal an das andere forum bitte
ich bin es leid hier jahrein - jahraus die geballte unswissenheit der user zu ertragen
vielleicht ist das niveau dort ein bischen höher

Warri
30. August 2010, 17:16
Was heutzutage alles schon als Flame durchgeht..Reißt euch mal zusammen und mimimid nicht rum meine Güte. Ihr habt doch gar keine Ahnung was es heißt geflamed zu werden.

Im übrigen können Mods nicht bannen.

chinak
30. August 2010, 17:20
gibts eigentlich auch nen grund warum der halbe thread hier banned ist?
also einen echten und nicht das provisorische "ich bin ein mod ich hab nen kleinen penis" gedöns:


vorsichtige kritik sieht man hier bei ingame wohl nicht gerne


1. mods können nicht bannen.
2. war das durchaus nicht beabsichtigt und wurde wieder korrigiert
3. sind wir sogar sehr kritikfähig
4. wir halten keinen user hier fest, wenn er meint, dieses forum gefällt ihm nicht, tut es uns leid, aber dann braucht er nicht uns und die anderen user beleidigen
5. hoffe ich wirklich sehr, dass das hier kein werbeversuch ist, denn sowas ist nicht gut für ein gesundes klima, und bieten lassen müssen wir uns das nicht

Washburn01
30. August 2010, 17:20
~ich bin es leid hier jahrein - jahraus die geballte unswissenheit der user zu ertragen~

Welcome to the internetz ;)

Holyangel
30. August 2010, 17:20
Will auch gerne eine pm :)

Flaiker
30. August 2010, 17:21
...

DrLing
30. August 2010, 17:22
Nein, das sollte keine Werbung sein. Schließlich habe ich auch einen Grund für meine weitere Forensuche genannt, und zwar die vergleichsweise mangelnde Aktivität. Und wenn hier die Admins mit kritischen Diskussionen nicht umgehen können, dann lasse ich eine Nennung über PM. Schwer rauszukriegen ist es auch wirklich nicht.

Naja, sehr seltsam, dass man hier sofort gebannt wird. Nachdem ich erstmal einen schlechten Eindruck aufgrund von Flamern habe, um die sich ja eigentlich die Admins kümmern, habe ich nun ebenfalls einen schlechten Eindruck von den Admins. Kein guter Start ins neue Forum. Ob ich dem ganzen trotzdem eine Chance gebe?

Ich finde nun mal einen respektvollen Umgang sehr wichtig. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, und seine Kinderstube muss man auch im Forum nicht unbedingt vergessen. Und in meiner Freizeit möchte ich mich nicht unnötig im virtuellen Raum beleidigen/anmachen lassen. Auch wenn man nach einiger Zeit natürlich ein dickes Fell hat.

Vielleicht ist es hier auch einfach wie überall sonst auch. Nette Leute und etwas weniger nette ;D gibt es nun mal überall....

chinak
30. August 2010, 17:25
ich sags jetz mal zum letzen mal, damit es auch keine missverständisse gibt: an der banflut war weder ein mod, noch ein admin beteiligt. es ist etwas unverhergesehenes passiert, welches schnell von unseren admins bereinigt wurde, alle betroffenen sind wieder ohne ban.

General Mengsk
30. August 2010, 17:27
gibts eigentlich auch nen grund warum der halbe thread hier banned ist?
also einen echten und nicht das provisorische "ich bin ein mod ich hab nen kleinen penis" gedöns:


vorsichtige kritik sieht man hier bei ingame wohl nicht gerne
Das war ein technisches Problem, da hatte jemand offenbar Rechte dafür erhalten, der sie nicht haben sollte. Sobald wir das bemerkt haben, haben wir natürlich die Sachen rückgängig gemacht. Tut mir leid, daß das ausgerechnet in Zusammenhang mit diesem Thread kam, aber das hatte von uns aus nichts damit zu tun. Wer davon betroffen war, dürfte ein automatische PN von "Kovu17" haben, der nicht zu unserem Staff gehört.

Guerteltier
30. August 2010, 17:28
haben wohl grade ein "kleines problem". versuch mich drum zu kümmern

€: welches forum er wohl meint is ja wohl mehr als klar, soviele deutsche seiten gibt es nicht, und solche werbeversuche sind mehr als frech

Also ehrlicherweise habe ich keine Ahnung welches Forum er meint. Da er ja selbst sagt dass dort wenig Leute sind, gibt es aber im Prinzip auch 1 Mio Möglichkeiten.

Zum Werbeversuch: Ein Forum wie dieses muss mit Qualität und Funktionen überzeugen. Eine bessere Nettiquette hat man natürlich immer in kleineren privateren Foren aber dieses hier hat sich über die grosse Userzahl und die damit verbunden Erkenntnisse zu definieren. Ein Merkmal davon ist dann dass User wie Darkforce oder Colabier im Strategiebereich öfter ihre Meinungen einbringen was für das gesamte Forum eine Bereicherung darstellt, da so Diskussionen auf eine höhere Ebene gestellt werden als: "Alta ich verlier immer gegen Bio, deshalb sind die imba".

Fazit: Ein Forum mit weniger Usern ist familiärer da man weniger gut in der Masse untertauchen kann, bietet aber nicht soviel Erkenntnis wie ein Forum mit vielen Usern. Für mich als wettbewerbsorientiertem Spieler ist also zweiteres sehr viel lieber, andere sollen aber auch ihren Spass an ersterem haben.

Washburn01
30. August 2010, 17:28
Danke für die Information.

EvilLord
30. August 2010, 17:34
Wenn ich deine Posts Lese DrLing, solltest du dich besser anderswo umschauen. So einen schlechten Eindruck wie das Forum auf dich macht.
Du könntest dich natürlich auch an der eigenen Nase packen und einfach mal LESEN was hier geschrieben wurde.

ich fasse gerne nochmal für dich zusammen:

-Administration ist sehr kritikfähig
-Bannen funktioniert über ein zweistufiges System, willkürlich wird ein Banhammer nie geschwungen (außer im OT Forum, aber dort hört das Internet auf und der Wahnsinn fängt an) = relativ abuse sicher
-Wenn du gesittete Diskussionen willst solltest du generell nicht auf "mimimi zerg ist imba" Threads klicken.
-Respektvoller Umgang passiert durch Wortwahl, Gestik und Mimik. Letzteres kann man in einem Forum nur durch Smileys VERSUCHEN zu vermitteln. Manches hört sich daher schroffer an als es ist.

ich hoffe du bemerkst -> ;)

ps: oder du siehst dir wirkliche extreme an und surfst 5 minuten (mehr will ich dir nicht zumuten) im wow-europe forum.

SoFar
30. August 2010, 17:38
Ach, hier ist der Umgangston bisl rauer, aber die meisten meinens jetzt net wirklich beleidigend sondern eher so "alder ich komm ausm Geddo und bin der Oberchief hier, mach ma deine Oma klar!". Im Gegensatz zum gemeinen 13-jährigen WoW-Kiddy der mit Beleidigungen seine Minderwertigkeitskomplexe und Nerdrage ausdrücken möchte.
Viele meinen das dann auch noch leicht ironisch mit Anspielung auf eines der beiden. Aber wirklich beleidigend meinens die wenigsten.

Also keep cool und seh das alles net so ernst. :uglyup:

DrLing
30. August 2010, 17:39
Zum Werbeversuch: Ein Forum wie dieses muss mit Qualität und Funktionen überzeugen. Eine bessere Nettiquette hat man natürlich immer in kleineren privateren Foren aber dieses hier hat sich über die grosse Userzahl und die damit verbunden Erkenntnisse zu definieren. Ein Merkmal davon ist dann dass User wie Darkforce oder Colabier im Strategiebereich öfter ihre Meinungen einbringen was für das gesamte Forum eine Bereicherung darstellt, da so Diskussionen auf eine höhere Ebene gestellt werden als: "Alta ich verlier immer gegen Bio, deshalb sind die imba".

Ich war heute zum ersten mal in diesem Forum, doch selbst in der Zeit ist mir ein Satz von Darkforce hängengeblieben: "Liegt vieleicht daran das du keine Ahnung hast und sinnlosen Müll postest. " zit. aus http://starcraft2.ingame.de/forum/showthread.php?t=195584&page=2
Und ich hab nur 5 Freds gelesen. Soviel mal dazu.


Fazit: Ein Forum mit weniger Usern ist familiärer da man weniger gut in der Masse untertauchen kann, bietet aber nicht soviel Erkenntnis wie ein Forum mit vielen Usern. Für mich als wettbewerbsorientiertem Spieler ist also zweiteres sehr viel lieber, andere sollen aber auch ihren Spass an ersterem haben.

Eben, das ist der Vorteil, den ich mir hier erwarte. Aber nicht auf Teufel komm raus, sprich auf Kosten des Umgangstons.

EvilLord
30. August 2010, 17:42
Liegt vieleicht daran das du keine Ahnung hast und sinnlosen Müll postest.

sag mal, was ist denn daran jetzt unfreundlich? auf welchen post hat er das geschrieben? so aus dem zusammenhang gerissen kann man ja vieles behaupten.

ich erkenne noch nichts unfreundliches, dass in einem nicht rechtsfreien raum nichts verloren hat.

DrLing
30. August 2010, 17:45
sag mal, was ist denn daran jetzt unfreundlich? auf welchen post hat er das geschrieben? so aus dem zusammenhang gerissen kann man ja vieles behaupten.

ich erkenne noch nichts unfreundliches, dass in einem nicht rechtsfreien raum nichts verloren hat.

Okay, wenn du das als freundlich empfindest, dann is klar, dass du dich hier sauwohl fühlst :p

JonnyStylez
30. August 2010, 17:49
das ist mir auch sehr früh schon aufgefallen

EvilLord
30. August 2010, 17:51
Okay, wenn du das als freundlich empfindest, dann is klar, dass du dich hier sauwohl fühlst :p

anstatt polemisch zu werden könntest du auch einfach die frage beantworten. und meine ganzen antworten lesen.

ich erkenne noch nichts unfreundliches, dass in einem nicht rechtsfreien raum nichts verloren hat.

AKpulco
30. August 2010, 17:55
dieses forum hat schon seit jaaaahren unterhaltungswert, und wie einige schon geschrieben haben, wie lang bist du im internet unterwegs...der barsche ton ist doch schon lange gegenwärtig. liegt wohl daran das sich die leute hinter nicks verstecken können.


stören tuts mich nicht, absolut gar nicht..evtl ist es dann wirklich das falsche für dich wenn dir das so negativ aufstößt ,)

Doniaeh
30. August 2010, 17:58
Naja... eigentlich sollte jeder, der im Internet unterwegs ist mittlerweile eine Idiotenhornhaut haben und so etwas ignorieren können. Kann mir nicht wirklich gut vorstellen, dass es Foren gibt, in denen so etwas nicht vorkommt ^^

Idiotenhornhaut ist gut :top:
Aber stimmt exakt. Ich kann mich noch dunkel an vor 10 Jahren erinnern, da war der Umgangston bis auf wenige Ausreißer recht freundlich, das hat sich mittlerweile komplett erledigt.

DrLing
30. August 2010, 17:58
anstatt polemisch zu werden könntest du auch einfach die frage beantworten. und meine ganzen antworten lesen.

ich erkenne noch nichts unfreundliches, dass in einem nicht rechtsfreien raum nichts verloren hat.

"Du hast keine Ahnung" - ohne jeglichen Zusatz oder Erklärung, wo die Wissenslücke besteht oder warum derjenige keine Ahnung hat -> Denuzieren und eigenes Profilieren. Selbst, wenn jemand keine Ahnung hat, kann man ihn doch freundlich auf Denkfehler o.ä. hinweisen und demjenigen sachlich erklären, wie nach eigener Ansicht die Lage ist.

"Du postest nur Müll" - Seltsam, dass ich dir erklären muss, was daran unfreundlich ist. Es wird behauptet, dass sämtliche Posts eines anderen Users nur Müll sind, ergo nicht in ein Forum gehören, sondern eher in die Abfallwirtschaft. Erstens wird der Aussagende wohl kaum alle Posts kennen, zweitens gebietet die Höflichkeit alleine, eine andere Wortwahl an den Tag zu legen und drittens ist das einfach nur unsachlich, da es absolut keinen Bezug zu dem Post und dessen Unlogik oder aufweist.

Insgesamt finde ich das sehr unhöflich, aggressiv und unsachlich. Und ich verstehe nur schwer, wie jemand das anders sieht, es sei denn, er hat sich durch einen längeren Gebrauch dieser Sprache so stark dran gewöhnt, dass er es wirklich als respektvollen Umgang empfindet.

Sicherlich erfüllt Unhöflichkeit keinen Strafbestand des StGB, wenn du darauf hinauswillst, aber ich denke, dass das auch nicht der Anspruch eines Forums sein kann.

EvilLord
30. August 2010, 18:16
zusammenhangslos gebe ich dir recht, wenn der vorposter allerdings im thread nur getrollt hat und "falsches" verzapft hat, wird man selbst der mühevollsten argumentation und aufklärung überdrüssig.

und selbst dann, im eifer einer diskussion wie man sie auch im realen leben findet, wird so ein "flamechen" eher wachrütteln als zu eskalieren, da nun der unwissende in erklärungsnotstand kommt und so vieleicht einsieht, dass er falsch liegt.

das wirklich unfreundliche entsteht ja aus situationen wie:
A: Ich finde, dass Terra imbalanced ist, da sie mit Reapern eine sehr effektive Harass Unit im early Game haben und Dank ihrer Spielmechanik gleichzeitig einen Wallin zur Verteidigung nutzen können ohne etwas dabei zu verlieren. Vor allem Zerg ist im early dazu gezwungen linge statt eco zu produzieren, was sich ins Midgame als ausschlaggebender Nachteil erweisen könnte. Was ist eure Meinung dazu?
B: Du hast keine Ahnung und postest nur sinnlosen Müll.

und nicht:
A: Terra ist imba. /discuss
B: Du hast keine Ahnung, und postest nur sinnlosen Müll.

Colt'
30. August 2010, 18:19
Idiotenhornhaut ist gut :top:
Aber stimmt exakt. Ich kann mich noch dunkel an vor 10 Jahren erinnern, da war der Umgangston bis auf wenige Ausreißer recht freundlich, das hat sich mittlerweile komplett erledigt.

Schlimm, dass das einige inzwischen als völlig normal ansehen.

Weils ja gerade schon erwähnt wurde:

"Liegt vieleicht daran das du keine Ahnung hast und sinnlosen Müll postest. "


Wenn das nen normaler Umgangston is,...Mahlzeit.

Duracel2
30. August 2010, 18:50
Also es geht hier im Forum für eine "PC-Spiele-Forum" vielleicht sehr gesittet zu ..., aber im Vergleich zu einem Forum mit ich nenn es mal "professionellen Themen" ist das hier doch sehr casual von den Gepflogenheiten.

Ich bin seit Jahren in einem Forum übers digitale Malen und Zeichnen und dort reagieren die Leute extrem allergisch auf alles, was auch nur einem Flame ähneln könnte.
Freundlichkeit ist da oberstes Gebot und wer das nicht so ganz versteht, der tritt häufiger ins Fettnäpfen als ihm lieb sein kann.
(Ich glaube da läufts so ab, wie DrLing es von einem Forum erwartet)

Und dann gibt es sogar Foren, bei denen alles, was nicht "wow, cool, you're picture is really great" entspricht als negativ empfunden wird. (hab das bisher nur auf internationalen Boards erlebt)

Ich meine, ich bin hier auch deshalb gerne, weil es hier noch nie ein Problem war offen seine Meinung zu sagen ohne dass jedes Wort gleich auf die Goldwaage gelegt wird.
Wenn ich hier sage "Idiot, als wenn Mutas imba wären", wird das "Idiot" mit hoher Wahrscheinichkeit überlesen, in genanntem Male/Zeichen-Board gehts dann erstmal Minimum 4 Postings über die Beleidigung und das sowas dort nicht hingehöre.



Es ist am Ende aber eigentlich immer so, dass jede Gruppe so ihren eigenen Meridian hat.
Während auf der Assi-Bank ganz hinten im Bus ein "Eye Alda" einer freundlichen Begrüßung gleichkommt, ist der selbe Wortlaut im Kabinett ein Affront oder wird als höchst ironisch aufgefasst.
Deswegen empfiehlt es sich immer sich wie hier erstmal einzulesen um ein Gefühl dafür zu entwickeln, was hier so als normal aufgefasst wird.


Denn ich gebe zu bedenken, dass auch Freundlichkeit inflationär genutzt werden kann!


PS: Dieses Forum war vor 10Jahren mitnichten freundlicher als heute.
Zumindest ich erinnere mich noch an sehr stressige Diskussionen unter CrashOverwrite als Admin. :)
Damals mußte "bannen" als Gegenmittel überhaupt erst erfunden werden!

Miraj
30. August 2010, 18:51
"Du hast keine Ahnung" - ohne jeglichen Zusatz oder Erklärung,...usw.

ich habe zwar nich den kompletten verlinkten thread gelesen, aber meist (vorallem bei leuten wie darkforce) ist sowas einfach eine reaktion auf typische "oh lol imba und ich muss es wissen, bin silber liga" oder trollposts.

außerdem sollen forumposts keine vorlage für studiengänge und stundenlanger interpretation sein, sondern einen sachbestand möglichst kompakt zu beschreiben. und bei manchen trollen/supernoobs fällt jegliche argumentation flach, da es eh sonst nur heisst "aber imba" "nein" "aber hab dagegen verloren" "aber idra nicht" "aber casual"

edit: in einem fussballforum würde nach einem "der ball ist imba" post auch niemand versuchen zu argumentieren. egal wie nett die leute sind.

MagicRabbit
30. August 2010, 19:08
Naja... das Forum hier ist schon in Ordnung, andere Foren sind da deutlich härter im Ton. Allerdings finde ich das Instarcraft-Forum von den Ingame-Foren die ich kenne (indiablo und inwacraft) noch das mit dem härtesten Ton.
Gerade vor der Memberwelle durch SCII wurde man von den alten Membern ziemlich schnell runtergeputzt. Mittlweile finde ich es aber doch sehr angnehm hier :-)

Jesus0815
30. August 2010, 19:21
ich kann mich damit rühmen noch nie zu irgendeinem zeitpunkt, irgendwo, irgendwie, oder irgendwen auf irgendeine art und weise jemals gefalmed/beleidigt oder unsittlich angemacht zu haben ::]:

Zur Forenkultur hier: ja, der ton ist bisweilen sehr rau. da er aber immer mit viel wortwitz gespickt ist, lässt sich das gerne verkraften. mehr noch, es macht mitunter den reiz dieses forums aus. du bist noch recht neu hier, wenn du dich in die gewohnheiten dieser community eingearbeitet hast, wirst du verstehen ;)

Photon
30. August 2010, 19:25
Gratulation. Ich hab einen im Forum "gestalked". xD

Aber ernsthaft: Finde das Forum auch eines der besten deutschen bei PC-Spielen, auch wenns manchmal "härter" zugeht. Hier kann man immerhin noch einigermaßen mit den meisten Leuten reden. Im Inwarcraft-Forum wars teilweise schlimmer, teilweise besser.

Aber vom WoW-Forum brauchen wir gar nicht reden :D

Leave
30. August 2010, 19:29
Ist mir bisweilen gar nicht so negativ aufgefallen, dass das Forum so "rau" sein soll. Manche Aussagen haben so Konter wie "Du hast doch keine Ahnung" etc. einfach verdient :D

Und sein wir mal ehrlich, wenn man vernünftig argumentiert, wird man auch eine vernünftige Gegenargumentation haben.
Und zu der Sache mit den alten Membern. Bin selber neu, habe mir am Anfang deswegen sehr viele Anfängerthreads durchgelesen. Bin der Meinung, dass auch "noobs" bzw. schlechtere Spieler hier respektiert werden und die Besseren versuchen zu helfen ;)

CoconutPete
30. August 2010, 19:30
Finde den Ton auch rau, das liegt aber daran, dass ich das Forum von Indiablo.de gewohnt bin, dort verstehen die Mods aber sowas von keinen Spass ^^

Die drehen dir sofort den Hahn zu!

gitarrojoe
30. August 2010, 19:55
ich finds mittlerweile auch echt nervig mit dem rauen ton hier. klar geht einem diese imba diskussion irgentwann auf den keks. das problem liegt aber darin, dass die hälte aller antworten auf so einen thread respektlose "du bist noob!" posts sind. starcraft spieler sind gestresste leute liegts vllt daran?

Colt'
30. August 2010, 20:07
...


Ne, is in meinem Heliforum genauso! -.-' Is wohl der Lauf der Zeit.

FCX
30. August 2010, 20:11
"Du hast keine Ahnung" - ohne jeglichen Zusatz oder Erklärung, wo die Wissenslücke besteht oder warum derjenige keine Ahnung hat -> Denuzieren und eigenes Profilieren. Selbst, wenn jemand keine Ahnung hat, kann man ihn doch freundlich auf Denkfehler o.ä. hinweisen und demjenigen sachlich erklären, wie nach eigener Ansicht die Lage ist.

Sofern du dich mit der Materie auskennst und hier ein paar Diskussionen mitgemacht hast verspreche ich dir das du dir diese Mühe nach spätestens 5 Threads auch nichtmehr machen wirst.

Du hast es hier in der Regel nicht mit Menschen zu tun die auch nur ansatzweise fähig sind ihren eigenen Standpunkt zu reflektieren und zu überdenken.

Wenn du hier jemandem so sachlich und ruhig wie nur Gott es könnte erklärst das er falsch liegt hat das exakt 0 Effekt. Da kommt irgendeine blödsinnige Antwort und es wird weiter auf dem Standpunkt beharrt komme was da wolle.

Btah
30. August 2010, 20:17
im Internet isses halt nicht anders als in allen anderen Medien auch, der Ton wurde über die Jahre einfach rauer...kann man finden wie man will, all zu schnell ändern wird sich das wohl nicht

makii
30. August 2010, 20:45
also zu dem unmgangston hier... ist imo foren standard. nicht besonders viel flame aber allgemein ein eher rauer ton. viele der user hier (wage ich zu behaupten) sind einfach noch nicht so alt (was bei einem spiel ab 12 ja kein problem ist) und haben noch nicht die entsprechende reife und/oder wollen sich profilieren

zu den mods.... die mods hier sind streng? o.O ich selbst bin ja größtenteils auf dotasource unterwegs (keine werbung da es ein dotaforum ist und es ein negatives statement ist) und da wird man schon für den geringsten piss verwarnt bzw. gebannt.sogar TL is da strenger.

offtopic... bekommt man als inwarcraft/indota staffie hier nicht eigentlich auch so n schicken avatar? ._. me wantz

Derek25
30. August 2010, 20:49
Naja rau ist wohl das falsche Wort,
kindisch oder unreif wäre besser.

Oder fragt doch mal herum, warum (bessere) Spieler hier kaum noch ihre Meinung schreiben (können)

MagicRabbit
30. August 2010, 20:58
[...]

Wenn du hier jemandem so sachlich und ruhig wie nur Gott es könnte erklärst das er falsch liegt hat das exakt 0 Effekt. Da kommt irgendeine blödsinnige Antwort und es wird weiter auf dem Standpunkt beharrt komme was da wolle.

Ja aber doch nicht bei allen. Es gab doch bei fast jedem Spieler die Zeiten, in denen er glaubte einbunkern und auf Mass Carrier techen sei das Non-Plus-Ultra der Strategien.
Und gerade auf niedrigem (Spiel-)Nivau reichen ja meistens 1-2 Sätze oder ein Replay um den Leuten das Gegenteil zu beweisen.

Du hast sicherlich nicht ganz unrecht mit der Aussage, aber es trifft halt glücklicherweise nicht auf alle Forenteilnehmer zu :-)

Miraj
30. August 2010, 21:17
Ja aber doch nicht bei allen. Es gab doch bei fast jedem Spieler die Zeiten, in denen er glaubte einbunkern und auf Mass Carrier techen sei das Non-Plus-Ultra der Strategien.
Und gerade auf niedrigem (Spiel-)Nivau reichen ja meistens 1-2 Sätze oder ein Replay um den Leuten das Gegenteil zu beweisen.

Du hast sicherlich nicht ganz unrecht mit der Aussage, aber es trifft halt glücklicherweise nicht auf alle Forenteilnehmer zu :-)

genau aus diesem grund helfen wir ja den anfängern, die höflich fragen und sich belehren lassen und hassen diese "meine meinung ist immer richtig, da high bronze" typen

sPaTeN
30. August 2010, 21:27
Finde den Umgangston hier, im Gegensatz zu einigen anderen ingame Foren, durchaus gut. (frag mich nur woran das liegt, sicher net am Admin *pfeiff*)

Man hat hier immer mal wieder irgendwelche Spinner, die meinen nur Quark beisteuern zu müssen, aber bei denen steht meisten recht fix "Bewährung" unterm Nick.
Es ist halt immer auch das subjektive Empfinden des Einzelnen (daher auch des Mods) was nun tragbar ist und was nicht. Hier wird dieser schmale Grat aber eigtl. sehr häufig getroffen, was sicherlich auch an der gewachsenen Forenstruktur liegt.

Demkon
30. August 2010, 21:48
Ich finde den Umgangston auch ganz gut, von einigen Aussreißern mal abgesehen.

Es mag zwar etwas rauer sein, aber nur weil einem mal ein "Idiot" oder "Du hast keine Ahnung" (oder eben beides in Kombination ;)) rausrutscht, sollte man nicht gleich gebannt werden. Sowas gehört zu ner hitzigen Debatte eben einfach dazu. :D

TerraIncognita
30. August 2010, 22:17
Denke auch, dass der mitunter raue Umgangston hier einfach zur Forenkultur gehört. Hab mich am Anfang (bin hier länger als seit 2005..) auch etwas darüber echauffiert, mittlerweile möchte ich das gar nicht mehr missen. :D

Es ist hier auch einfach "common sense" und mag auf Außenstehende befremdlich wirken. Und sicher gibt es hier auch Ausreißer, aber die Bankeule wird auch recht empfindlich geschwungen, wenn es wieder einer übertreibt.

Zumal: Wenn du auf offline-events wie dem LSZ-Treff oder auch der dbBW-LAN gewesen wärst, wüsstest du das selbst hier im Forum als harsche Typen bekannte Jungs in Wirklichkeit einfach nur nett sind. Lass dich einfach mal drauf ein, du gewöhnst dich dran. Ansonsten gibts ja immer noch Foren für Mal- und Bastelkurse in der Toskana. ^^

€: Auch ganz wichtig zu bemerken: Gerade die Leute, die mit ihren Äußerungen und ihrer Art hier im Forum polarisieren, können eine Diskussion (v.a. im LSZ und im Com) erst richtig schön entfachen. Das führt nämlich dazu, dass eben nicht einfach nur Nettigkeiten und Triviales ausgetauscht wird, sondern dass sich Leute mal hinsetzen, sich zusätzlich informieren und somit ihren Standpunkt in einer hitzigen Diskussion verteidigen möchten.

Chaoskriegsherr
31. August 2010, 00:43
Nun, dass hier eher ein rauer Umgangston herrscht, sollte eigentlich jedem auffallen. :error: :fein:
Aber für Froen mit einem Altersdurchschnitt um die 16-17 und hauptsächlich männlichen Teilnehmern gehört das wohl zur "Gesprächskultur".
Das hat sich in den letzten Jahren auch nicht verändert, als Warcraft III rauskam ging es auf inwarcraft.de ebenso zu. Es fällt manchem heute vll. mehr auf, da man selbst ja auch "reifer" wird.

Im Großen und Ganzen weiß aber jeder worauf er sich einlässt und ich finde die Art zu diskutieren hier eher entspannt.

In Foren mit höherem Altersdurchschnitt, ist das Verhalten natürlich höflicher, aber auch da geht es in deutschen Foren meist ziemlich direkt zu, wenn ich das mit manchen amerikanischen Foren vergleiche, in denen es nur darum geht sich Honig ums Maul zu schmieren... dann doch lieber ein ordentliches "Halt die Fresse, Bronzenoob." :ugly:

FCX
31. August 2010, 00:55
Ich finds ja wirklich erstaunlich das hier immer die Alterskeule als Erklärung herangezogen wird. Ich würde mal behaupten das der Altersdurchschnitt hier deutlich jenseits der 20 liegt. Selbst jetzt nach Sc2 release wo sicherlich der eine oder andere jüngere User dazu gekommen ist. Der Umgangston vor Sc2 war allerdings nicht wirklich anders und damals war der Altersschnitt definitiv oberhalb der 20 angesiedelt.

Findet ihr es denn wirklich so abwegig das auch jemand der um die 30 ist in einem Internetforum nicht unbedingt so auf Höflichkeit achtet?

Jegliche Interaktion hier ist reines privat Vergnügen, wir befinden uns hier in keinem professionellen Umfeld wo natürlich gewisse Höflichkeitsformen einzuhalten sind. Hier gehe ich mit den Leuten genauso um wie ich es auch privat im RL machen würde. Und, ich weiß ja nicht wie das andere hier handhaben, aber wenn ich jemanden für nen Idioten halte, dann mache ich da auch keinen Hehl draus.

Ich lege bei Diskussionen auch viel Wert darauf das es sachlich zu geht, weil sonst das ganze halt auch sinnlos wird. Aber wenn mir im Laufe einer Diskussion auffällt das mein Diskussionspartner (aus meiner Sicht ofc) nicht weiß wovon er redet und/oder einfach Unsinn von sich gibt, dann sage ich ihm das auch.

Und wenn da keine Änderung/Einsicht zu erwarten ist, dann werden diese Leute eben auch nichtmehr ernst genommen sondern mehr oder minder ignoriert.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich denke nicht, dass das teilweise fehlen von Höflichkeit und Respekt hier ein Zeichen von Unreife ist. Es gibt hier einfach keinen Grund ein Blatt vor den Mund zu nehmen und andere mit Samthandschuhen anzufassen.

Btah
31. August 2010, 02:13
jo das stimmt schon, dass nicht grad bei jedem mit dem Alter auch automatisch ein angemessenes Benehmen eintritt...ich kann mich noch an ein Forum (ich glaub das war bei galaxywars, wenn ich mich recht entsinne, lang ists her :D ) erinnern, wobei wir nen mega üblen Flamer hatten und der war tatsächlich über 50, der wollte im Internet einfach die Sau raus lassen

DitDit
31. August 2010, 02:38
Ich lege bei Diskussionen auch viel Wert darauf das es sachlich zu geht, weil sonst das ganze halt auch sinnlos wird. Aber wenn mir im Laufe einer Diskussion auffällt das mein Diskussionspartner (aus meiner Sicht ofc) nicht weiß wovon er redet und/oder einfach Unsinn von sich gibt, dann sage ich ihm das auch.

Und wenn da keine Änderung/Einsicht zu erwarten ist, dann werden diese Leute eben auch nichtmehr ernst genommen sondern mehr oder minder ignoriert.



tja es gibt nunmal zuviele leute die mit dieser einstellung rumlaufen. die meisten denken doch: ich hab recht der andere unrecht und daran gibts nix zu rütteln.

ein bisschen einsicht und selbstreflektion sollte schon vorhanden sein wenn man eine vernünftige diskussion führen will. wenn alle nur rumlaufen mit dem gedanken das sie selber 100% recht haben und andere nur mist reden kann das doch gar nicht klappen.

woher willst du dir sicher sein das du nicht derjenige bist der den mist labert und nicht dein gegenüber?
hier im forum sind so einige verblendete unterwegs die sowas nicht sehen wollen (damit mein ich jetzt nicht dich FCX. soll nur ein beispiel sein).

CCROPT
31. August 2010, 12:41
Ich persönlich finde das vor dem Start der Beta das Forum noch deutlich angenehmer zum lesen war. Ich glaube das es vorallem an der jetzt großen Menge an Usern liegt, dass Threads zum selben Thema (vorallem Weinthreads) 3-4 mal direkt untereinander aufgemacht werden.
Da ist es doch dann schon fast normal in Thread 2-4 zu flamen und den TE mehr oder weniger höflich darauf aufmerksam zu machen, dass er das nächste Mal seine Augen nicht krampfhaft schließen soll, wenn er ins Forum schaut.

Orsen
31. August 2010, 12:53
die "neuen" Umgangsformen merkt man nicht nur hier im Forum. Auch online (egal welches Spiel) ist der Umgangston nicht der freundlichste. Die Anonymität des WWWs ist da sicher auch nicht sehr hilfreich.
Aber nicht nur irgendwo Online sondern auch auf den Strassen hat sich meiner Meinung nach die Hilfsbereitschaft zurückentwickelt. An was das liegen könnte (andere Erziehung, mehr Belastung durch Arbeit oder Schule) ist ein anderes Diskussionsthema :)

ezcash
31. August 2010, 13:22
Das flamen gehört halt einfach dazu, ich freu mich schon wenn es chatchannels gibt. Ich mein es macht einfach nichts mehr spass als noobs zu flamen. Und wenn man welche davon noch rl kennt macht es doppelt so viel spass.

Und manche Leute müsen einfach geflamed werden (DroppyderHund, jeder Hacker)

ruhL
31. August 2010, 13:25
also das forum hier ist nicht besonders schlimm...
aber wenn man sonst nur malerforen gewohnt ist kommt es einen villeicht so vor (no offense)

nachdem das hier alles so anonym ist darf man auch nichts persönlich nehmen dann klappt das scho :)

Foomy
31. August 2010, 14:24
Das "netteste" Forum von ingame ist und wird wohl auch indiablo.de bleiben. Aber hier ist es wirklich erstaunlich gesittet. Die Mods greifen ja auch recht schnell ein.

du meinst wohl indiablo.de bleibt das forum mit den meisten doppelmoralischen moralaposteln :wee:

suN
31. August 2010, 14:46
Stimme ich auch zu, Einzelfälle sind das leider nicht, aber war bei inwarcraft nie anders. :cry:

Outsider23
31. August 2010, 14:57
Ich bin nicht der ansicht, dass sich der ton in den letzten 7 jahren hier großartig verschlecchtert hat, eher im gegentiel. (Zumindest in den comm foren)
Auch vor 10 jahren ging es in gaming foren alles andere als gesittet zu, glaube nicht, dass sich das mal noch großartig ändert.

weizen2
31. August 2010, 15:02
€: Auch ganz wichtig zu bemerken: Gerade die Leute, die mit ihren Äußerungen und ihrer Art hier im Forum polarisieren, können eine Diskussion (v.a. im LSZ und im Com) erst richtig schön entfachen. Das führt nämlich dazu, dass eben nicht einfach nur Nettigkeiten und Triviales ausgetauscht wird, sondern dass sich Leute mal hinsetzen, sich zusätzlich informieren und somit ihren Standpunkt in einer hitzigen Diskussion verteidigen möchten.

This! Deshalb finde ich Foren, wie das inwc.de-LSZ, auch gerade wegen dem Umgangston so gut. In 99% der andern Foren des Internets find ichs dagegen unerträglich.

luckshot
31. August 2010, 15:04
Was hier von DrLing angesprochen wurde, lässt sich in einigen Threads beobachten, beschränkt sich meiner Meinung nach jedoch auf diese Ausnahmen.
"Balance-Diskussion Threads" würde ich tatsächlich meiden. Dort ist es schwierig - zum einen wollen wir die Diskussion nicht völlig unterbinden, wissen aber, dass sie immer wieder etwas ausartet. Wir werden in Zukunft verstärkt darauf achten.

Wir sind gerade kurz nach Monat 1 nach Release. Viele Neue, viel Fluktuation... das wird sich auch hier bald wieder einspielen.

Regards!

MetalMantis
31. August 2010, 15:08
find das forum hier mittlerweile schon sehr weichgespült, aber das macht halt auch die anzahl der leute - ingame musste da wohl reagieren

früher wars schöner (ich mags gern hart und dreckig):)

Bananenbaum
31. August 2010, 15:38
Wenn in einem Forum ein Thread aufgemacht wird, indem dann diskutiert wird, in welchem Ton man in Threads diskutieren sollte ...

... ich glaube dann sollte einfach mal jedem klar sein, dass dieses Forum schon seinen gewissen Reiz hat und die Art und Weise wie so diskutiert wird auch nicht die schlechteste sein kann.

Und jetzt macht zu hier, die posten eh alle nur Müll.
:ugly: