PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie könnte eine wahl zum bwcl rat aussehen?



Niels
11. Februar 2003, 18:14
mein vorschlag:

alle 4. ligen zusammen wählen 1 vertreter, alle 3. ligen zusammen wählen 1 vertreter alle 2. ligen zusammen wählen 1 vertreter und die erste liga wählt 2 vertreter. das wären dann 5. auf diese weise bleibt der rat übersichtlich und ist noch entscheidungsfähig. jede klasse ist im rat vertreten und die 'ernsthafteren' bw spieler (liga 1 und 2) haben zusammen eine mehrheit.

wahlberechtigt könnten alle teams sein - vertreten durch den teamcaptain. jedes team hat eine stimme.

wählbar könnte jeder bwspieler sein, der in einem bwcl team gelistet ist. den kandidaten könnte über diese forum die möglichkeit gegeben werden, sich vorzustellen.

eine rats periode könnte z.b. über 2 saisons gehen - ratsmitglieder, die gegen bwcl regeln verstossen, können durch eine 3/4 mehrheit (4 von 5 stimmen) gekippt werden. es rückt dann der kandidat mit den nächst meisten stimmen aus der entsprechenden klasse nach.

ist das technisch machbar? ich habe leider keine ahnung inwieweit sowas sich in die bwcl seite integrieren liesse.

W13-W.Hawkins
11. Februar 2003, 18:18
Ich behaupte, dass mit Wahlen 4/5 des Rates nicht reif genug wäre ein Objektive Entscheidung zu Fällen. Da wird auch die Selbstkontrolle nicht viel helfen.

Niels
11. Februar 2003, 18:20
naja das würden wir ja dann sehen. es geht in diesem thread mehr um die frage, wie eine wahl eines bwclrates aussehen könnte. die frage, ob sowas gewünscht wird, wurde in dem anderen thread gestellt.

LederMaffay72
11. Februar 2003, 18:24
Das ist aber kaum eine Änderung zum jetztigen Rat. Mal davon abgesehen das ich einer "Forums"-Wahl eh nicht trauen würde.
Man muss schon jedem Clan eine Stimme geben bei wichtigen Sachen.
Vieleicht macht man es ganz einfch so, das bei Sachen die die jeweilige Liga-Gruppe betreffen (Hacks in Liga1, Acc.Sharen in Liga2 z.b.) alle Clans der Liga durch ihren Bwcl-Captain abstimmen.
Kann man ja eventuell übers Clanportal machen, und die dazugehörigen Diskussionen hier im Forum.

IPSZeRo
11. Februar 2003, 18:57
und was is bei auf und abstieg des clans der entsprechenden leute?

Pedder
11. Februar 2003, 19:04
Original geschrieben von karMa
mein vorschlag:

alle 4. ligen zusammen wählen 1 vertreter, alle 3. ligen zusammen wählen 1 vertreter alle 2. ligen zusammen wählen 1 vertreter und die erste liga wählt 2 vertreter. das wären dann 5. auf diese weise bleibt der rat übersichtlich und ist noch entscheidungsfähig. jede klasse ist im rat vertreten und die 'ernsthafteren' bw spieler (liga 1 und 2) haben zusammen eine mehrheit.Ich würde es anders angehen:

Jeder Clan wählt aus dem selben Bewerberkreis. Die Stimmen von Liga 1 und 2 zählen doppelt. Die 5 Bewerber, die am Ende die meisten Stimmen haben sind drin.

Dein Modell finde ich zu krass auf die erste Liga ausgerichtet, da hier 10 Clans in Liga 1 zusammen 2 Mitglieder bestimmen, während die Restlichen 150 Clans nur 3 Mitglieder bestimmen. Das is zu imba.



wahlberechtigt könnten alle teams sein - vertreten durch den teamcaptain. jedes team hat eine stimme.

wählbar könnte jeder bwspieler sein, der in einem bwcl team gelistet ist. den kandidaten könnte über diese forum die möglichkeit gegeben werden, sich vorzustellen.#2


eine rats periode könnte z.b. über 2 saisons gehen - ratsmitglieder, die gegen bwcl regeln verstossen, können durch eine 3/4 mehrheit (4 von 5 stimmen) gekippt werden. es rückt dann der kandidat mit den nächst meisten stimmen aus der entsprechenden klasse nach.

ist das technisch machbar? ich habe leider keine ahnung inwieweit sowas sich in die bwcl seite integrieren liesse. Eine Periode = 2 Saisons ist gut. Das mit dem 4/5 Stimmen ist auch ok. Nachrücken würde in dem Fall einfach der, der nach den fünf die meisten Stimmen hatte.

Machbar ist sowas, Polls im Login Bereich gabs nämlich schon.

Pedder
11. Februar 2003, 19:09
Original geschrieben von DTF-ZeRo
und was is bei auf und abstieg des clans der entsprechenden leute? Hmm ich finde es unvorteilhaft, dass eine Liga eine bestimmte Anzahl von Vertretern schickt. Das gäbe zu viele Konflikte im Rat.

Wenn hingegen jeder Clan (mit unterschiedlichen Stimmrechten für Clans aus unterschiedlichen Ligen) aus demselben "Angebot" von Bewerbern wählen dürfte, gäbe es solche Probleme nicht und es wären nur die Leute im Rat, die allgemein akzeptiert und als kompetent anerkannt sind.

Templariusz
11. Februar 2003, 21:14
Pedder der Diplomat0r:elefant:

Pedder
12. Februar 2003, 11:03
LoNiC / Ordegon
Statement?

DTF-Waldlord
12. Februar 2003, 16:20
find beide vorschläge ok

Niels
12. Februar 2003, 18:34
ja ein statement von den admins wäre vielleicht nicht schlecht.

LoNiC
12. Februar 2003, 19:11
ok wenn ihr es so wollt werde ich ein statement abgeben ordegon und ich sind der gleichen meinung, also spreche ich hier nicht aus meiner seele.

Es wird keine wahl des rates geben.

1) Der rat setzt sich zur zeit aus 4 personen zusammen, die sehr gut zusammen agieren können und eine ausgewogene meinung presentieren. Die zusammenarbeit läuft gut das diskussionsniveau mit den anderen räten ist würdig.

2) gewählte räte würde bedeuten, das eventuell leute die mit der materie so gut wie keine erfahrung haben, sich gegenseitig nicht kennen und sich womöglich auch nicht leiden können miteinander ein urteil finden müssten.
Die abstimmung im rat läuft zur zeit so ab, das solange diskutiert wird bis mindestens drei ratsmitglieder einer meinung sind, was eine sehr ausgewogene urteilsfindung garantiert.

3) Der Rat wurde sorgfältig ausgewählt, es sind zur zeit keinesfalls 4 altbekannte freunde. Ich persönlich kannte xantos garnciht und usagi nur vom bnet früher ein bischen. Wir sind bei der auswahl der beiden nach der vermeintlichen qualifikation gegangen und haben wie ich nun finde eine sehr gute wahl getroffen.

4) Eine wahl des rates würde chaos pur bedeuten.
Die meisten clans wählen so einen rat sowieso nur aus persönlichem intresse und nicht um der kompetenz und neutralität willen. In der realität sähe das dann so aus das 5 leute die jeweils eine bestimmte intressengruppe vertreten müssten im rat säßen. Wenn sie diese gruppen nicht leicht unterstützen und in ihren entscheidungen diese leicht begünstigen würden, würden sie abgewählt werden. Das ist etwa wie Bush und die lobbies.

5) Die entscheidungsfindung des rates hängt sehr stark mit der adminarbeit zusammen. Die admins, die informationen meistens bekommen oder etwas nachforschen, waren schon oft live vor ort wenn sich bestimmte geschichten ereignen und können sich so ein sehr viel klareres bild von den ereignissen machen, als räte denen die informationen dann aus zweiter hand weitergegeben werden muss.

6) wahlbetrug oder beeinflussung durch vorherige abstimmung einiger clans wäre zu erwarten. Clan x y und z aus der ersten liga sprechen sich ab wen sie wählen.
Man kann hier sehr schön das beispiel "Korn" zum vergleich nehmen.
vor 1,5 jahren etwa glaub ich wurde eine wahl zur gerteamleitung ausgesetzt. Die folge war das einige clans aus persönlichen abneigungen gegenüber ihm eine anti-konrfront gebildet haben und er abgewählt wurde. Aus dem neuen team bestehend aus einigen zusammengewürfelten leuten wurde ein inaktives gerteam für über ein jahr. Das problem sind streits wer welche teile der orga übernimmt und im endeffekt läuft garnichts weil man nur an die machtposition kommen wollte und garkeine ahnun hat was man überhaupt machen muss.

7) wir sind keine selbstverwaltende liga. D.h. die spieler und clans unterstellen sich der Ligaregeln bei der anmeldung. Die spieler sind die die kontrolliert werden müssen und nicht die die sich selbst kontrollieren indem sie selbst die leute dafür aussuchen können.

greets LoNiC ( in einverständnis mit ordi)

MetatronXiC
12. Februar 2003, 19:22
:lol:

Niels
12. Februar 2003, 20:15
<<Es wird keine wahl des rates geben.>>


um. lonic entschuldige bitte aber das ist echt mist. du bist nicht admin von gottes gnaden. wenn die bwcl kein eingetragener verein ist, dann reduziert sich der kreis der personen, die rechte an der bwcl haben, auf den betreiber der webseite.

Domainname: bwcl.de
Domaininhaber: inGame GmbH
Hamburger Str. 172
D-22083 Hamburg

ich habe wirklich gedacht, dass du admin bist, weil du die bwcl schätzt, der community etwas gutes tun willst oder eben aus anderen philantrophischen motiven. aber du lässt nichtmal eine diskussion zu, bei der du, wenn du nicht admin um des adminseins willen wärest, nichts verlieren könntest. deine meinung im bezug auf die bwcl hat nicht mehr gewicht, als die meinung jedes anderen bwcl spielers. du kannst vielleicht deine meinung leichter durchsetzen aber das nur, solange niemand bei ingame beschliesst, den namen lonic von der adminliste zu löschen.

ich kann wirklich nicht glauben, dass ihr beiden das hier so einfach abbürstet. xanthos hat sich da einer diskussion gestellt. wie könnt ihr nur so arrogant sein. glaubst du wirklich, dass ingame dich admin bleiben lässt, wenn sich genug leute über dich bei ingame beschweren? ich habe dich/euch offensichtlich überschätzt.

LoNiC
12. Februar 2003, 20:30
ich stelle mich der diskussion mit dem obrigen text.
wenn du meisnt dann kansnte ja zu ingame gehen, wenn es wirklich so wäre wäre es mir auch egal.

cih habe über die nachteile einer abstimmung geredet, wärendessen du schon wieder versuchst mich persönlich anzugreifen.

genau das ist das problem und deshalb werde ich nun den dialog mit dir beenden.

cya

MetatronXiC
12. Februar 2003, 20:40
zu dumm das du selbst immer persönlich wirst, also lass das gelaber von "du greiffst mich schon wieder persönlich an". deinen dogmatischen text fand ich koestlich , weiter so :top2:

Lutz
12. Februar 2003, 20:57
Lonics Kritiker sind noch wesentlich unflexibler, da sie nicht in der Lage sind einzusehen, dass seine oben beschriebenen Gründe NICHT der Gier entspringen, unbedingt Admin sein zu wollen.

Ihr mögt seine Meinung zwar nicht teilen, aber sein Motiv ist, ob ihrs glaubt oder nicht, eine faire und vernünftig ablaufende BWCL.

Also bleibt doch EINMAL sachlich, anstatt direkt "Machtgier" und so einen Schwachsinn zu unterstellen, da hat man echt keine Lust mehr, sich der "Diskussion" zu stellen.

Niels
12. Februar 2003, 21:02
Original geschrieben von LoNiC
ich stelle mich der diskussion mit dem obrigen text.
wenn du meisnt dann kansnte ja zu ingame gehen, wenn es wirklich so wäre wäre es mir auch egal.

cih habe über die nachteile einer abstimmung geredet, wärendessen du schon wieder versuchst mich persönlich anzugreifen.

genau das ist das problem und deshalb werde ich nun den dialog mit dir beenden.

cya

naja du hast deine/ordis stellungnahme mit der feststellung begonnen, dass es keine wahl geben wird und damit jede diskussion entwertet.

ich bin nur auf deine meinung eingegangen und habe dir die meine vermittelt. ein teil meiner meinung ist, dass ich entäuscht von dir bin.

ich verstehe, dass du angesichts der vielen leute in diesem forum, die sich bei ihrer argumentation auf persönliche angriffe beschränken, in dieser hinsicht sensibel bist; sei versichert, dass ich nicht zu dieser gruppe gehöre. trotzdem wäre ich dir dankbar, wenn du dich etwas konstruktiver verhalten würdest.

Niels
12. Februar 2003, 21:05
ok nach xantos stellungnahme gehe ich dann davon aus, dass lonics aussage, es würde keine wahl geben, gegenstandslos ist. danke für die klarstellung. :)

unter diesen umständen revidiere ich natürlich auch meine meinung.

die stellungnahme der admins haben wir damit.

Lutz
12. Februar 2003, 21:11
Er sagt es gibt keine Wahl.
Bringt aber Argumente dafür.

Selbst wenn du die Argumente schlecht findest, ist es deine Pflicht, solltest du weiterdiskutieren wollen, diese Argumente einzeln zu entkräften indem du auf sie eingehst, und nicht indem du (sorry) total beschissen einfach nur Gegenattacken fährst a la "na jetzt weiss ich erst wie Machtgierig du bist blablabla" das ist einfach
100% unsachlich
100% unlustfördernd beim gegenüber, weiterzureden
100% schädlich für das, was du erreichen willst.

FragmanXiC
12. Februar 2003, 21:13
lol
ihr habt ÜBERHAUPT kein recht eine wahl zu verbieten
das ist schließlich nicht eure liga sondern UNSERE
WIR entscheiden hier ALLES nicht hier
ihr seid "willkürlich" zu den admin posten gekommen ( bei manchen war es gut, bei anderen nicht )

ALSO
wenn die masse eine "neu"wahl will dann habt ihr das verdammt noch mal durchgehen zu lassen, denn ihr habt hier rein gar nichts zu sagen, sorry aber so ist das, nur demokratisch gewählte leader haben eine berechtigung ( ausser bei XiC ;) )

Niels
12. Februar 2003, 21:44
xantos mal ehrlich, wenn ich beschliessen könnte und würde, dass shuuk aus der bwcl gebannt ist und du keine chance auf änderung dieser entscheidung hättest, wärest du dann dankbar wenn du darüber diskutieren darfst?

man das läuft hier voll schief. ich bitte um stellungnahmen, wie eine mögliche wahl aussehen könnte und das kommt dabei raus. es gibt für die frage, ob es eine wahl geben sollte einen eigenen thread. ich habe bisher keinen admin persönlich beleidigt und auch niemand persönlich angegriffen. ich habe mich bemüht, alles neutral zu formulieren, und das kommt dabei raus. ich habe lonic nicht mal machtgier vorgeworfen. ich habe nur gesagt, dass, wenn er eine wahl bedingungs- und diskussionslos ablehnt ihm offensichtlich andere sachen als die wünsche der bwcl spieler wichtig sind. was soll ich denn sonst annehmen? wie du es schon gesagt hast, kenne ich lonic nicht persönlich.

wenn dieser thread in flames/persönlichen angriffen endet, dann jedenfalls nicht meinetwegen.

Pedder
12. Februar 2003, 22:52
Wenigstens hast dus auch richtig begründet

LederMaffay72
13. Februar 2003, 00:28
Vieleicht sollte man unterscheiden zwischen Clanwahlen und Forumswahlen. Solltet ihr letztere anstreben, wär ich auch dagegen, denn da käm wirklich nur Unfug bei raus.
Anders säh das vieleicht aus, wenn man ein paar "ausgewählte und geprüfte" Leute nominiert, von mir aus auch die momentane (Bwcl-Rat-Belegschaft dazunehmen) und dann über die Clanportale die jeweiligen Captains abstimmen lässt.

Und noch eine Verständnisfrage - gehts um "Admin" oder "Bwcl-Rat" Wahlen oder beides ?

Usagi.
13. Februar 2003, 00:40
ich persönlich bin gegen eine wahl, nicht weil ich so sehr an diesem posten hänge, sondern aus den gründen heraus, die lonic genannt hat.
der bwcl-rat ist im moment ein hervorragend zusammenarbeitendes team, im gegensatz dazu befürchte auch ich bei einer wahl, das es dann nur 5 verschiedene vertreter von interessensgruppen gibt.
wir haben lange diskussionen geführt, um die hackfälle von buster, air und dela, und dabei ist z.b. eine neuformulierung des strafenkatalogs herausgekommen, bei der die strafen im ermessen des rates liegen, in einem gewissen rahmen zumindest.
und vom momentanen rat kann man aus meiner sicht behaupten, das er keine interessensgruppen vertritt, lonic z.b. hat sich vollkommen aus der diskussion um die strafe von sct herausgehalten, und so wie ich das sehe sind die meisten (bis auf die betroffenen teilweise) relativ zufrieden mit der arbeit des rates.

der momentane rat dient auch sehr gut dazu, um impulsive strafen, die von einem einzigen admin verhängt werden zu verhindern.

damit ist dieser rat auch im sinne der lonicgegner, denn dieser musste auch schon zurückstecken, wenn z.b. xantos und ich anderer meinung waren, und dies hat er auch ohne murren gemacht.

ich bin der meinung, der rat leistet in dieser zusammensetzung sehr gute arbeit, die einzelnen mitglieder vertreten keine lobby, und es kommt zu fairen urteilen.

wir hatten z.b. auch einen fall, der gegen ToT gelaufen ist, und von der persönlichen meinung halten einige im rat nicht viel von diesem clan. trotzdem haben wir lange diskutiert, um ein faires urteil in diesem fall zu finden, und es waren wirklich deftige diskussion, bis sich dieser fall dann von selbst gelöst hat zu gunsten von ToT.
damals hätten wir auch ziemlich einfach schnell sagen können, strafe für tot, die beweise waren zum damaligen zeitpunkt sehr glaubhaft. stattdessen haben wir sehr lange rumgemacht, weil wir uns 100% sicher sein wollten, das eine bestrafung fair ist, und in dieser zeit hat sich der fall von selbst aufgelöst.

deswegen bin ich der meinung, lasst diesen rat seine arbeit erstmal machen, seht ob er richtig und fair nach eurer meinung arbeitet, und erst wenn er dies nicht tut, sucht nach einem neuen weg zur zusammensetzungsfindung des rates.

weil wenn nun gewählt wird besteht die gefahr, das der bwcl-rat von seiner ursprünglichen aufgabe her zu einem postengremium verkommt, in den leute nur reinwollen, und wenn sie dann mal drinn sind nichts machen, und am ende wieder alles an den admins hängen bleibt, womit wir wieder beim zustand vor einberufung eines bwcl-rats wären, womit niemand etwas gewonnen hätte, aber alle etwas verloren.

Dari
13. Februar 2003, 00:46
ich frag mich was das gegen ToT gewesen sein soll, dieser geheime typ der meinte das asza hackt und es auf ner lan gesehen hat? obwohl asza nie auf lans ist :drunken:

Lutz
13. Februar 2003, 01:53
nur um das nochmal klar zu stellen: es hatte anschuldigungen gegen ToT gegeben, die sich aber als absolut haltlos herausgestellt haben.
Nicht dass hier irgendwas hängenbleibt..

ToT)DarK(
13. Februar 2003, 03:13
Dari was soll die kacke nun machst du schon deinen eigenen Clan schlecht. Es darf doch nicht jeder wissen das wir Maphacken :(

Ich möchte dazu nur folgenden Spruch anbringen:
"Die Sonde konnte durch eine 4 Klick Aktion dazu bewegt werden durch die Berserker des Gegner zu sliden" :ugly:

In diesem Sinne ne gute Nacht.

DarK

P.:S Hi Xantos. und Usagi :elefant:

Lutz
13. Februar 2003, 03:50
Hallo Engelchen, du nachtschwärmender Unhold!

medleyy
13. Februar 2003, 03:58
:stupid:

Adhonaj
13. Februar 2003, 04:04
:elefant: *abuse*

shit, ich glaube sowas sollte man im BWCL forum nicht tun

aber wir gehören ja schließlich zur"denn sie wußten nicht was sie tun" generation, von daher gerechtfertigt 8[

ps: ich weiss zwar nicht warum, aber zu dieser uhrzeit passt er irgendwie

:elefant:
achso
dieser geheime typ war air und goto
waren diese beiden nicht bei azsa zu besuch? ASZA DIESE MIESE KLEINE HACKERHURE
l 0 l

pps: hacker frisst hacker :elefant:

ppps: fuck it. noch n edit: bei zeus namen, möge mich auf der stelle der blitz treffen wenn lonics schön formulierter text nicht den nagel auf den kopf trifft.

Dari
13. Februar 2003, 04:27
Original geschrieben von LiZaRd.KiNG

dieser geheime typ war air und goto
waren diese beiden nicht bei azsa zu besuch? ASZA DIESE MIESE KLEINE HACKERHURE
l 0 l


kA, wenn sie es waren ist air ja eine sehr glaubwürdige quelle :eek3:

Lutz
13. Februar 2003, 04:37
's war halt vor der sache ^^

Adhonaj
14. Februar 2003, 16:38
habe ich ja auch nicht behauptet *fG

best of the best, asza meinte zu mir das wäre vor über nem jahr gewesen :eek3:

Usagi.
15. Februar 2003, 01:25
sers micha alter sack, warum isn nichts aus lotr 2 geworden :-/