PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat Erfahrungen mit BetOG ?



Deckmaster
28. August 2005, 20:05
nach meinem Kenntnisstand durften die ja keine deutsche Domäne kriegen weil das nach unseren Gesetzen ja noch nicht möglich ist auf Onlinespiele zu wetten. Was mit besonders spanisch vorkommt sind die Quoten, die hier ausgeschrieben werden. Da bekommt erstmal jede Wetten bei SW/BW ein 1:1,9 ??

ich freu mich auf zahlreiches und qualifiziertes Feedback
cu
deckmaster

Flirtwithme
28. August 2005, 20:12
1:1,9 ist normal wenn noch keiner gewettet hat ...


cya

EnimaN
28. August 2005, 22:45
das 1:1,9 kommt wohl daher, dass die auch profil rausschlagen wollen, oder?

Informantx
29. August 2005, 01:40
ja is ne quasi 50/50 wette also ausgeglichen, du setzt einen euro und hast bei win 1,90 am ende. 10 cent immer für die bank -_-. Was wirklich suckt is eigentlich nur das die quoten erst gemacht werden wenn alle wetten plaziert wurden, dh die setzen die quoten halt je nach dem wieviel oder wie wenig money auf leute gesetzt wurde, für den wetter selbst is das doof weil man ins blaue setzen muss und wie immer hier die bank am ende nur gewinnen kann!

Kerri
29. August 2005, 15:44
nunja wenn man bei sowas wettet dann nicht wegen der quoten sondern weil man sich schon etwas auskennt mit den spielern, siehe fussball wetten. ich glaube da wettet niemand nach quote sondern nach wissen ~~

Flirtwithme
29. August 2005, 20:57
queoten sollten live variieren wie bei betandwin

sobald 10 leute einen favoriseren gibt es weniger als am anfang, aber noch nach den alten quoten geld
bsp
2-1 quote 10 setzen auf das 2 euro "los"
1-10 quote steht, bei sieg bekommen die wetter dennoch 2 euro...

ob die quotenrechnung stimmt .. kp aber das prinzip sollte klar sein



cya