PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wollt ihr einen Broodwar Video Stream? Dann tut was dafür...



HanN00b
13. Oktober 2005, 17:59
Vielleicht haben es noch nicht alle mitbekommen aber thc(q) von gamesports würde gerne einen Broodwar Videostream machen, leider fehlen ihm die Argumente da er für die Audiocasts kaum Feedback bekommt.

Was zu tun?:

- Wenn möglich die casts anschalten.
-Zu jedem Cast ob man ihm gehört hat oder nicht bei gamesports einen commentar abgeben.
-Im Irc #gamesports.de joinen und die Verantwortlichen mit vernunftigen Argumenten anschreiben bis sie nicht mehr anders können als BW eine Chance geben

Baaldur
13. Oktober 2005, 18:09
bloß nich spammen. 8[

Railmaster
13. Oktober 2005, 18:12
ich werd fein comment schreiben.:D Leider fragt mich niemand ob ich casten möchte :8[:

Baaldur
13. Oktober 2005, 18:14
der channel heisst btw #gamesports.de und nich #gamesports.

onklez
13. Oktober 2005, 18:34
klar will ich nen videostream
ok ab jetz immer schön kommentar abgeben

HanN00b
13. Oktober 2005, 19:05
Original geschrieben von Railmaster
ich werd fein comment schreiben.:D Leider fragt mich niemand ob ich casten möchte :8[:

vllt bald schon falls du den contest gewinnst..

Asta Khan_inaktiv
13. Oktober 2005, 19:34
was soll der blödsinn mit comment schreiben? die sind doch net blöd. o_O anscheinend verwechselt jemand diese geschichte hier mit irgendeinem q-turnier oder nem vote, wo am besten gleich noch jeder chinese mitmachen soll. wenn genügend leute den audiocast hören, dann reicht das und wenn es den leuten von gs zu wenige sind, dann ist das halt so. es wäre blödsinn, z.b. den cast anzuhören, obwohl man sich gar nicht dafür interessiert. das bricht dann genau so in sich zusammen, wie giga oder esl. die werden schon selber wissen, wie viele leute sich den videostream reinziehen würden, wenn soundso viele bisher den audiostream hören.

Muthombo
13. Oktober 2005, 19:42
Es gibt aber auch ne Menge Leute (mich z.B.) die sich eher selten Audiocasts zu einem VIDEOspiel anhören, aber großes Interesse an einem regelmäßigen Videostream hätten.

Edit: BW hat eine große internationale Community, dadurch ist die Diskrepanz zwischen dem Interesse an Audio- und Video-Streams bei uns besonders groß. Wieviele koreanische Vods hast du gesehen? Wieviele koreanische Radiosendungen hast du dir angehört?

NumbSchiller
13. Oktober 2005, 20:50
also ich würde einen videostream affengeil finden...

ich höre mir auch fast jeden shoutcast an wenn ich zeit habe und meisten hören 2-3 freunde von mir parallel dazu den cast... ich kenne sogar noch paar leute die sofort anmachen würden wenn nur anhören nicht manchmal sehr öde wäre...

also her mit dem videostream :)

Asta Khan_inaktiv
13. Oktober 2005, 20:52
Original geschrieben von Wuselmops
Es gibt aber auch ne Menge Leute (mich z.B.) die sich eher selten Audiocasts zu einem VIDEOspiel anhören, aber großes Interesse an einem regelmäßigen Videostream hätten.

Edit: BW hat eine große internationale Community, dadurch ist die Diskrepanz zwischen dem Interesse an Audio- und Video-Streams bei uns besonders groß. Wieviele koreanische Vods hast du gesehen? Wieviele koreanische Radiosendungen hast du dir angehört?


zu punkt a: das selbe gilt wohl auch für alle anderen VIDEOspiele, richtig? also wissen die jungs schon ganz genau, wie das verhältnis zwischen videostream- und audiostreampublikum ist. ich habe das oben bereits geschrieben, es war ja vorherzusehen dass jemand so einen einwand bringt. =/

zu punkt b: es geht dir also darum, dass sehr viele ausländer sich den deutschen cast anschauen würden? ich glaube erstens nicht, dass das der fall ist (dkh.xyz vs iv.abc ist eben nicht das gleiche wie ktf.xyz vs skt1.abc) und zweitens bezweifle ich, dass das groß im interesse von gamesports ist. deren sponsoren zielen wohl nur auf den deutschen markt ab. selbst wenn sie nicht merken würden, dass 90% der bw-ler nicht aus dem deutschsprachigen raum kommen, ist immer noch das problem, dass das interesse der anderen bald absterben würde (würdest du dir regelmäßig z.b. französische ligen anschauen? nur die wenigsten sind so "verrückt") und die aktivität dann genau so den bach runter geht wie bei giga und esl. langsam kriegt die deutsche bw-community glaube ich einen ziemlich schlechten ruf.

HanN00b
13. Oktober 2005, 21:32
@asta

wenn du keinen videostream möchtest dann schreib hier auch nihct rein....

Picard
13. Oktober 2005, 22:11
wo er recht hat hat er leider recht...

Namelless
13. Oktober 2005, 22:15
Original geschrieben von hann00b
@asta

wenn du keinen videostream möchtest dann schreib hier auch nihct rein....

omg... udn ich dachte ernsthaf das forum wäre zur freien meinungsaeusserung um über diese zu diskutieren

aso pro videocast udn so... dachet nur bisher comments wären bloiedsinn udn den cast schalte ich immer ein, aber wenn q das sagt dann schreib ich jetzt immer fleissig comments

Baaldur
13. Oktober 2005, 22:18
Original geschrieben von hann00b
@asta

wenn du keinen videostream möchtest dann schreib hier auch nihct rein....
wenn du meine meinung nicht vertrittst, dann schreib bitte nicht in meine threads. 8[

Asta Khan_inaktiv
13. Oktober 2005, 22:19
Original geschrieben von hann00b
@asta

wenn du keinen videostream möchtest dann schreib hier auch nihct rein....


ich will aber einen videostream. D: ich höre auch ganz fleißig audiostream obwohl ich nichts mitbekomme. D;

Flirtwithme
14. Oktober 2005, 00:11
sry hannoob aber

#2 asta!
leider geht es entweder nur freiwillig oder gar nicht ...

aber son videostream wäre saugeil ;)


(obwohl esl das schon hat *g*, wenn auch zu wenig und zu geld )

cya

gameSportsQ
14. Oktober 2005, 01:56
@ asta

Nein.. nicht nur die Zuhörerzahlen entscheiden.
GameSports.de lebt hauptsächlich durch seine Onlineplattform.. sprich von der Homepage - wenn also nur der Stream abused wird und die Plattform ungenutzt bleibt ist das nicht gut.. vorallem nicht für die Sponsoren.

Unser Ziel ist es das unser komplettes Angebot genutzt wird. Wenn ich sehe das die News entsprechend genutzt werden werde ich auch eine bessere Livecoverage zu den Casts liefern. Somit habt ihr etwas davon die HP zu besuchen.. aber auch wir.

MfG Dominik

P.S. ich würde nicht dannach Fragen wenn es keine Bedeutung hätte! ;)

PR)Delion
14. Oktober 2005, 03:52
Ich bin klar für Stram.

daarkside
14. Oktober 2005, 06:32
Original geschrieben von Asta Khan
was soll der blödsinn mit comment schreiben? die sind doch net blöd. o_O anscheinend verwechselt jemand diese geschichte hier mit irgendeinem q-turnier oder nem vote, wo am besten gleich noch jeder chinese mitmachen soll. wenn genügend leute den audiocast hören, dann reicht das und wenn es den leuten von gs zu wenige sind, dann ist das halt so. es wäre blödsinn, z.b. den cast anzuhören, obwohl man sich gar nicht dafür interessiert. das bricht dann genau so in sich zusammen, wie giga oder esl. die werden schon selber wissen, wie viele leute sich den videostream reinziehen würden, wenn soundso viele bisher den audiostream hören.

els tv als annäherende masstab nähmen, wobei bei einem kostenlosem videsostream direkt doppelt oder 3mal soviele zuschauer erwartet werden dürfen!
mit bissel int verbung halt paaaar leutz mehr

daarkside
14. Oktober 2005, 06:50
Original geschrieben von (thc)Q
@ asta

Nein.. nicht nur die Zuhörerzahlen entscheiden.
GameSports.de lebt hauptsächlich durch seine Onlineplattform.. sprich von der Homepage - wenn also nur der Stream abused wird und die Plattform ungenutzt bleibt ist das nicht gut.. vorallem nicht für die Sponsoren.

Unser Ziel ist es das unser komplettes Angebot genutzt wird. Wenn ich sehe das die News entsprechend genutzt werden werde ich auch eine bessere Livecoverage zu den Casts liefern. Somit habt ihr etwas davon die HP zu besuchen.. aber auch wir.

MfG Dominik

P.S. ich würde nicht dannach Fragen wenn es keine Bedeutung hätte! ;)

ka irgendwie hat gamesports genau das selbe problem, wie alle anderen esports instanzen, ein durchschnitts bwler hat zum leben alles was er braucht obs nun ligen oder eben info hps sind

nicht das eine gute hp nutzlos wäre, blos das meine finger automatisch andere urls eingeben wenn ich sachen über bw lesen will und wenn gamesports überhaupt bw fans gewinnen kann, dann wird das alles seine zeit brauchen

Asta Khan_inaktiv
14. Oktober 2005, 11:22
irgendwie ist das ein schwaches konzept, wenn gamesports von der webseite lebt. ihr solltet mal werbung auf den stream packen!
es gibt ja nichtmal ne bw sektion und die coverage zu bw ist anscheinend (wenn ich mir mal die erste seite news anschaue) spärlich. wenn ihr leute auf die seite bringen wollt, solltet ihr anfangen interview und interessante artikel zu schreiben, so wie gg.net. dazu braucht man natürlich auch autoren...
aber wie bereits erwähnt ist die konkurrenz da gewaltig und da ihr ein radiosender seid, solltet ihr auch mehr vom erfolg des radios leben. wenn ihr keine werbung für den audiostream findet, versuchts doch gleich mit einem videostream. D;

grummel
14. Oktober 2005, 11:32
tjo ich würde sagen fangen wir mal damit an, das morgen über 200 listener den dkh clanwar sich anhörn. wir müssen irgendwie über 300 kommen das is so eine magische zahl :D

HanN00b
14. Oktober 2005, 12:33
Warum steht eigentlich auf der GS Hp kein WOrt von Broodwar?
WO der Stream on war stand bei dem Stream sogar irgend nen CS Event ohne bw.de währe ich nie darauf gekommen das es einen gibt

oOAvengerOo
14. Oktober 2005, 13:13
nett wenn es sowas gäbe, aber für die com tu ich eh nix mehr, von daher isses mir schnurz

Sonic300
14. Oktober 2005, 13:15
es gibt immer ne news zu den casts auf gamesports.de...
an 2ter Stelle, und schon seid n paar tagen
da is der link auch drin, klick auf read more...
und über den Link zu Gamesports FM bei "Streams" findet man ebenfalls sämtliche Streams die on air sind... gestern hab ich leider vergessen meinen Stream dort rein zu setzten... kommt nicht mehr vor ;)

@ asta
vielleicht mag es ja deiner aufmerksamkeit entgangen sein.. du hast ja eh nur mit nem achtel ohr zugehört... aber es gibt durchaus werbung aufm stream :P
und vielleicht hättest du mittlerweile auch merken können das Q wirklich seinen ganzen Einsatz dafür gibt, das es bei Gamesports ne eigene BW sektion gibt... aber sowas will aufgebaut werden, und das ist bei nem mittlerweile mind 6 jahre alten computerspiel mit mieser Grafik nicht ganz so einfach wie du dir das vielleicht vorstellest.
Vor allem dann nicht wenn es von der community kaum feedbacks gibt. Und dann investiere ich sicherlich auch nicht die mega kohle in nen videostream (der im Gegensatz zu ESL ja auch noch kostenlos sein soll). Wirtschaftlich zu gefährlich

Um nochmal den Weg deutlich zu machen: die casts sind der Anfang für die BW sektion. Mit Komments zeigt ihr euer interesse an den Casts und an Broodwar allgemein. Dann wird es auch für Gamesports ne eigene BW Sektion geben. Wenn genügend sich dafür interessieren... sonst ists ja rausgeworfenes Geld) Dann kommen mit der Sektion natürlich Autoren und Newser hinzu. Dann kommen mehr Artikel und mehr Coverage (wenn man 2,5 caster [-> Yard nur am we] sowie einen redaktuer hat ist das ein wenig schweirig alles zu machen :P). Und dann kommt n Videostream.
Daarkside hat ganz recht....Man muss sich nach oben arbeiten... von klein nach gross.. der Amerikanische Traum. So ist das Leben, es sei denn Mama und Papa sind schon reich und können dir alles kaufen. Ist aber nicht so.
Gut Ding will Weile haben.

Alos leute, toll das ihr euch engagiert... Weiter so. dann können wir was bewegen!

Asta Khan_inaktiv
14. Oktober 2005, 13:46
ich habe schon verstanden, wie sich das die leute von gs ungefähr vorstellen, aber ich bin ziemlich skeptisch, dass das so läuft, wie sie es sich wünschen. um wirklich feedback von dieser community zu bekommen muss man schon so einiges bieten, z.b. videostream, ausgezeichnete coverage (mehr als auf anderen seiten) oder wirklich innovatives. das bisherige angebot, das meistens ehrenamtlich erbracht wird, deckt eigentlich schon so ziemlich alles ab, was man ohne großes kapital bringen kann. ich glaube nicht, dass es möglich ist, diese von dir beschriebene entwicklung schritt für schritt zu vollziehen, weil es kaum möglich ist, mit der internationalen konkurrenz mitzuhalten (gerade bei broodwar sind nationale geschichten ziemlich verloren, weil die einzelnen communities gar nicht groß genug sind, dafür aber international sehr viel zusammenarbeit existiert). über kurz oder lang wird gamesports den sprung ins kalte wasser wagen müssen, wenn sie vorran kommen wollen. von nichts kommt nichts! ob der videostream sich dann rentieren würde, kann man erst durch ausprobieren herausfinden.

Sonic300
14. Oktober 2005, 13:53
du weisst zu wenig ;)
warte mal den Samstag ab, dann werden wir sehen ob gs nicht doch international mithalten kann

und btw... mal was zum nachdenken...
wenn es gamesports nicht gäbe... wo würdest du dann die casts dieses Jahres finden die gemacht wurden? wer würde die lücke füllen? gamer-fm? ich bitte dich...
und es scheint ja so als wollte die community doch nen videostream... und einmal alle 2 wochen für eps tv bezahlen oder einmal alle 2-3 monate n giga game... klingt meiner meinung nach auch was dürftig oder?

Asta Khan_inaktiv
14. Oktober 2005, 13:58
gamesports gibt es noch nicht so lange und davor war das leben auch ganz erträglich. =p im ernst, audiocasts gab es schon seit 4 jahren und so toll sind sie eben leider nicht. trotzdem bin ich dankbar, keine frage. dass ein angebot neben esl tv und giga nicht nur genial wäre, sondern quasi ein bedürfnis des marktes ist, steht auch fest. D;
wieso glauben eigentlich alle, ich wolle keinen videostream?

Baaldur
14. Oktober 2005, 14:06
deutsche audiocasts gibt es vllt seit 1,5jahren, ein thread hier im forum hat das angeregt. und die audiocasts wurden von broodwar.de gehostet, d.h. es gab zwar games, aber musik durfte eigntl nicht gesendet werden, von wegen GEMA-gebühren und so.

Muthombo
14. Oktober 2005, 14:10
Ich kann mir schon vorstellen dass so ein Videostream nicht ganz billig ist, aber mit ner zusätzlichen Newsseite kann man glaub ich keine Massen hinter dem Ofen hervorlocken, höchstens ein paar engagierte Leute die dann da kommentieren damit es nen Videostream gibt. Ein Fernsehsender finanziert sich ja auch nicht durch die Anzeigen im Programmheft. Könnte man im Stream nicht den Teil rechs neben der Minimap für Werbung verwenden? Da ist ja nix wichtiges zu sehen und das kann man beim Aufnehmen nicht rausschneiden. Das Konzept von ESL-TV mit der Monatsgebühr (für 1-2 Sendungen im Monat zu vorgegebenen Zeiten) und dem nicht-aufnehmen-können finde ich nicht besonders attraktiv. Je mehr Leute ein Spiel gesehen haben, desto wichtiger wird es, weil dann in den Foren und auf den Newsseiten davon die Rede ist. Wenn aber nur ein elitärer Zirkel von Premium-Members die Sendung gesehen hat und man es nichtmal aufnehmen oder downloaden und mehrfach angucken kann, interessiert es letztendlich auch kaum jemanden.

Edit: in Korea ist das glaub ich auch üblich, dass auf den unbenutzten Teilen des Bildschirms Werbung ist.

Asta Khan_inaktiv
14. Oktober 2005, 14:17
Original geschrieben von Baaldur
deutsche audiocasts gibt es vllt seit 1,5jahren, ein thread hier im forum hat das angeregt. und die audiocasts wurden von broodwar.de gehostet, d.h. es gab zwar games, aber musik durfte eigntl nicht gesendet werden, von wegen GEMA-gebühren und so.


tatsächlich? die casts zu den zyklop turnieren kamen mir etwas älter vor und ich dachte auch viel früher hätte es schon vereinzelt sowas gegeben. jaja, mein gedächtnis. =/

Baaldur
14. Oktober 2005, 14:22
Original geschrieben von Asta Khan
tatsächlich? die casts zu den zyklop turnieren kamen mir etwas älter vor und ich dachte auch viel früher hätte es schon vereinzelt sowas gegeben. jaja, mein gedächtnis. =/
vereinzelt vielleicht, aber richtig angestoßen wurde das erst durch diesen (http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=73945&highlight=cast) Thread.

grummel
14. Oktober 2005, 14:46
hm also richtig los ging es mit den cast meiner meinung nach anfang letzten jahres. also ab da war es recht "regelmäßig".
davor doch sehr vereinzelt...

oOAvengerOo
14. Oktober 2005, 15:31
wenn ihr bei esl tv nur die bw sendungen guggt gehen natürlich die meisten pds allein an der verstrichenen zeit drauf......die wc3 sendungen sind btw hammerlustig :p

Muthombo
14. Oktober 2005, 15:54
Ok, mit gratis-PDs von Turnieren würde ich mir bestimmt auch alles mögliche angucken... :fu:

NumbSchiller
14. Oktober 2005, 20:48
ich weiß nicht wie das mit den tv-streams geht aber zwischen den games ist doch immer ne pause.... da läuft bei den shoucasts musik... wieso sollte da bei nem tv-stream nicht werbung der sponsoren von gamesports laufen?

sonic hat das alles sehr gut beschrieben wie sowas aufgebaut werden muss ist halt so nen sache...
und ich bin von der bw community auch etwas enttäuscht wegen der sache mit der esl
wir haben alle gegner ausgestochen und lassen dann die ESL so hängen... die geben sich echt mühe uns was zu bieten ihr MNT ist klasse mit tollen preisen und es macht doch auch spaß sich mit anderen zu vergleichen wieso nutzt ihr das nicht?

deshalb hab ich angst dass sowas auch mit den tv-stream passiert...
ihr kämpft darum es zu haben und wenn es da ist ist es nicht mehr von interesse das hat GS nicht verdient deshalb bin ich auch skeptisch... also ich für meinen teil würde so einen stream auf jeden fall nutzen genauso wie ich die shoucast immer höre... solang ich BW spiele auf jeden fall :)

daarkside
14. Oktober 2005, 20:55
Original geschrieben von Sonic300
du weisst zu wenig ;)
warte mal den Samstag ab, dann werden wir sehen ob gs nicht doch international mithalten kann

und btw... mal was zum nachdenken...
wenn es gamesports nicht gäbe... wo würdest du dann die casts dieses Jahres finden die gemacht wurden? wer würde die lücke füllen? gamer-fm? ich bitte dich...
und es scheint ja so als wollte die community doch nen videostream... und einmal alle 2 wochen für eps tv bezahlen oder einmal alle 2-3 monate n giga game... klingt meiner meinung nach auch was dürftig oder?

natürlich ist es dürftig was bisher an streams geboten wird

die gesamte bw comm ist verrückt nach sonem video zeug, wieviele gbs an vods jeden monat geladen werden, wieviel aufwandt betrieben wurde um eps(esl-tv zu ermöglichen, wieviel überwindung gebracht wurde um damals mit giga anzufangen

wie gesagt videostream wird ohne frage begeisterung finden, genug bw fans gibt es(wenn du grad auch noch von in anfängst, dann erst recht)
du kennst die bw comm, du weisst was in sachen videos geht und wie gesagt die esl pay-tv zahlen mit x multipliezieren und man hat die gs stream zahlen

die sache mit der hp ist wie schon merhfach erwähnt einfach etwas anderes
www.broodwar.de einzutippen ist genau so ein körperlicher reflex wie gg.net und tl.net
von der qualität mal abgesehen, hps hat man zugenüge gute und vorallem vertraute
mit streams ist dei bw comm wohl eher weniger gesegnet

wenn man hp aktivität irgendwie mit den zukünftigen zuschauer zahlen gleichsetzt, ist es einfach unabgebracht, einfach weil ein video stream viel mehr wert in der bw comm hat als eine neue gute hp, eben weil die video stream selten sind

Sonic300
14. Oktober 2005, 21:41
da hast du sicherlich recht
aber mal ganz ehrlich...
würdest du als Manager ein Haus kaufen dass du bisher noch nie gesehen hast sondern nur aus erzählungen von irgendwelchen leuten kennst? nein? na siehst du.

wir bemühen uns, eine community-relevante Seite zu werden und sind uns sehr darüber im klaren, dass das nicht von heute auf morgen geht. deswegen sind wir ja auf euch angewiesen und fordern euch auf bzw bitten darum uns zu helfen.
Desweiteren muss ich mal unseren Vize chef zitieren:


Original von shad/thomas
Videostreams unsererseits sind angedacht und befinden sich derzeit quasi in einer entwicklungsphase. bitte geduldig sein ;)

ich denke mal das sagt alles oder? es gibt eben noch kein waagh tv oder sonstige progis, die es möglich machen zu nem vernünftigen kostenpunkt die Sendungen zu machen, also abwarten und uns supporten :hammer: dann kommt auch das Video-Streaming

und für daarkside...
ich hoffe das wir es innerhalb der nächsten paar monate schaffen, unsere BW Sektion soweit auszuweiten, dass deine verwöhnten Fingerchen ganz schnell ne neue adresse lernen, nämlich www.gamsports.de :angel:

Baaldur
14. Oktober 2005, 21:44
naja, bis zur blizzcon soll bwtv ja released werden und dann sind vidstreams wieder relativ überflüssig (wenn jetzt nicht grade total gut gemacht). aber dann kann gamesports ja immernoch die bwtv-server stellen.

HanN00b
14. Oktober 2005, 21:47
Ich befürchte das mit dem neuen Stoff für die FIngerchen wird nie funktionieren, aber du solltest deinen Chef mal überreden sobald waag tv für bw raus kommt einen test zu machen. Sollte der schief gehen wird gamesports wohl kaum davon sterben denn mit waag tv dürfte der stream nicht alzu teuer sein..

Baaldur
14. Oktober 2005, 21:49
aber bwtv != video stream obwohl es imho > video stream is, zumindest in den meisten fällen. man hat einfach die tolle freiheit sich alles selber anzugucken ohne auf die kommentatoren angewiesen zu sein und mit cast nebenbei ownt das einfach hart.

Flirtwithme
15. Oktober 2005, 00:32
das sieht doch mal sau positi aus ;)
"
shad/thomas schrieb am 13.10.2005 um 16:07: #1

ich muss sagen, broodwar hat echt style. je mehr ich davon wieder mitkriege, desto geiler find ichs. steh ich etwa alleine mit der meinung?
"


btw ist cast mit rwa gleichzusetzen? das hatte nen hype vor 2 jahren
"10/26/03 Version 1.00H

-first release
"

EDIT: sollte man die videosstream nicht lieber auf englisch casten um mehr massen anzulocken?


cya

blue_and_dead2
15. Oktober 2005, 01:45
ich will auch bw-video-streams

Außerdem wäre es praktisch sämtliche Streams auf BW.de anzukündigen! Ob die Normalen News der richtige Rahmen sind bezweifle ich allerdings. Vieleicht könnte man ähnlich dem Forum-Ticker einen Stream-Ticker anfügen. Vieleicht auch gleich oben, zwischen der News- und Szene-News-Auflistung und den Replays.

PR)Delion
15. Oktober 2005, 02:11
gogogo heute Cast vom Nationwar hören.

FeanorRdW
15. Oktober 2005, 02:49
Ich antworte hier nur aus einem einzigen Grund. Lieber Sonic ohne dir zu nahe treten zu wollen, wenn man absolut keine und ich meine wirklich keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Fresse halten. Ich habe mich bewußt hier nicht geäußert um kein böses Blut aufkommen zu lassen, aber da du es ja für nötig hälts uns schlecht zu machen, muss ich wohl oder übel darauf reagieren.

Wir von gamer-FM sind sehr wohl in der Lage, dass zu leisten was ihr im Moment macht nämlich die Server zu stellen, dass ist kein alzu großes Problem. Dazu haben wir von gamer-FM kein Interesse eine eigene Szeneseite in broddwar aufzumachen sondern überlassen dass lieber den Leuten, die davon bisel mehr Ahnung haben.

Zum Thema Videostream im Vergleich zu gamesports senden wir täglich einen Videostream und sind durchaus in der Lage auch in anderen Spielen einen zu stellen CS 1.6 CS:S WC3 BF2, wir haben nur im Moment nicht genug Caster, die das machen würden ich persönlich bin durch WC3 ganz gut ausgelastet, so dass ich mir BW nur mal hin und wieder aus Spass an der Freude gönnen würde.
Und im Vergleich zu gamesports lieber Sonic unterstützen wir den Audiocommentcontest, also tu mir wirklich den gefallen und denk erst nach bevor du hier irgendwelchen Unsinn verzapfst.

Ich finde es schön und toll, dass ihr euch so in das Projekt BW reinhängt, aber wenn man mal schaut wie lange ihr schon was versprecht und ihr nix wirklich erreicht habt, solltet ihr vielleicht anfangen kleinere Brötchen zu backen anstatt auf anderen Labels rumzuhacken.

In diesem Sinne erst denken dann nochmal denken und dann wenn ihr absolut sicher seid dann dürft ihr was dazu schreiben.

mfg
gamer-FM`Feanor

Namelless
15. Oktober 2005, 03:21
gamesports.de scheint ja trotzdem ne grössre fangemeinde zu haben oder?

ich kann das jetzt nur anhand der irc user im channel sagen -_-

aber die ganzen casts die gamer-fm macht .. richtung szene und so auch im falle von pg... waren schon nice und ahben mich doll interessiert, sowas haette auch vom gamesports kommen können, kam es aber nicht

daarkside
15. Oktober 2005, 04:24
konkurenz kommt dem "kunden" immer zugute


also gogo, streitet euch, wer die bw comm für sich gewinnen kann^^

grummel
15. Oktober 2005, 11:38
jo also wer gamer-fm niedermacht hat echt null plan das stimmt.
hab bisher nur gute erfahrungen mit den jungs gemacht ;)

DonLuBeri
15. Oktober 2005, 15:18
huhu hoffentlich klappt das mit dem stream:elefant: :elefant: :elefant: :elefant:

Baaldur
15. Oktober 2005, 15:22
von gamer-fm gibts ja zur selben zeit auch n stream - mit neme zum siebten bw4ever turnier.

Fp85-JuLeS
15. Oktober 2005, 15:33
leute geht auf www.gamesports.de und schreibt comments :)

Baaldur
15. Oktober 2005, 15:34
und auch auf www.gamer-fm.de comments schreiben. :)

e: auf gamesports.de gibts gar keine news zum broodwar-cast. :8[:

Flirtwithme
15. Oktober 2005, 15:46
war gamer fm nicht der verein der bw auf den wcg finals "zeigte"? scheiterte ja ^^(wassereinbruch und nur 1 stream)

und hat gamesports nicht den 2 stunden talk mit pg gehabt?

EDIT: hier is doch die news?!
http://www.gamesports.de/index.php?site=news&section=comments&id=525&cat=0#comments

cya

Baaldur
15. Oktober 2005, 15:47
Original geschrieben von Flirtwithme
war gamer fm nicht der verein der bw auf den wcg finals "zeigte"? scheiterte ja ^^(wassereinbruch und nur 1 stream)

und hat gamesports nicht den 2 stunden talk mit pg gehabt?

cya
alles richtig.

Sonic300
15. Oktober 2005, 20:35
@ feanor und die die's interessiert

hiermit nehme ich alle anschuldigungen zurück die in meinen post hineininterpretiert worden sind (!!!)
ich wollte lediglich zum Ausdruck brigen, dass wohl mind 90% der bw casts für diese community von uns gemacht worden sind und keinenfalls gamer-fm angreifen

ich weiss auch nicht wo ein angriff meinerseits gesehen werden kann
wenn es gewünscht wird nehm ich gamer fm aus meinem post raus, es war lediglich ein beispiel das ich aufgegriffen habe weil's hier im thread eben rumgeisterte.
Falls das anders gesehen wird sei es damit zurück genommen

ich fände es ganz gut wenn du die anschuldigungen die ich gemacht habe zitieren würdest und somit deine aussagen untermauern kannst.
ich habe kein wort darüber gesagt das ihr etwas nicht könnt (ich weiss sogut wie nichts über euch) sondern wenn überhaupt (unbewusst, sorry) darauf angespielt was ihr eben faktisch nicht habt. wahrheit^^
ihr habt nicht genug leute für bw. könnt's deswegen nicht in grosser form machen. Punkt. sagst du selber. na und? ist es dann schlimm das ich das verdeutliche?

Desweiteren halte es nicht für nötig auf irgendeine art und Weise verbal ausfallend zu werden a la "Fresse Halten"

Und noch eins: wir backen kleine brötchen... lch hab es genau erklärt, lies den post doch einfach ;)

so far meine stellungnahme
ich fühle mir hier ungerecht behandelt, würde allerdings auf diesem wege vorschlagen, wir treten das alles nicht weiter breit sondern klären es gegebenenfalls per pm, falls von deiner seite noch was zu sagen ist.

und nochmal: tut mir leid das gamer-fm sich angegriffen fühlt, ich habe sicherlich nichts gegen euch und wollte in keiner weise behaupten ihr wärt unfähig oder sonstwas

HanN00b
15. Oktober 2005, 23:12
gamer fm hatt heute auch nen cast gemacht...

onklez
15. Oktober 2005, 23:15
Original geschrieben von hann00b
gamer fm hatt heute auch nen cast gemacht...

ja klar für bw4ever