Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 57
  1. #1

    ugly Nachbarn vögeln laut.

    Seit einer weile hört man aus dem Nachbarhaus öfter mal das gestöhne derjenigen die wohl schräg unter uns wohnen, nur eben ein Block weiter. Auch ist nicht sicher wer es genau ist, aber eine vermutung steht da sich die nachbarschaft ein wenig kennt und auch genau schräg unten ein ca. 40 Jähriger typ wohnt, ganz gut beisammen, der auch ne ordentliche freundin am start hat. Soweit so gut.

    Vor ein paar wochen hörte ich (und meine freundin die bei mir schlief) irgendwann plötzlich ein stöhnen. Das stöhnen war eindeutlich weiblich und es war klar was da in der nachbar wohnung abgehen muss. Naja drüber geschmunzelt ...

    aber in letzter zeit häuft sich das und ist mittlerweile echt nervig. Offenbar sind meine nachbarn dauergeil und wissen nicht das Sie gehört werden. Oder sie stehen drauf, wie auch immer...langsam nervt es wirklich sehr!

    Abends, 20 Uhr, ich höre gestöhne.
    1 tag danach, ich will schlafen gehen, ist das gestöhne so laut das man es richtig ohne probleme vernommen hat, man musste nicht mal genau hinhören...

    anderer tag, 7 uhr morgens, ich werde irgendwie wach, dachte zuerst im halbschlaf da streitet sich jemand, dann höre ich es ist wieder das hohe gestöhne der netten frau nachbarin...

    Neulich komm ich um 17 uhr heim von der arbeit...was höre ich?? Die sind schon wieder am poppen...

    Und die frau ist nicht nur am leiste vor sich dahinstöhnen, nein die schreit regelrecht ...

    Naja, einerseits zum lachen, andererseits ist es schon irgendwie ...naja ich weiss auch nicht. Wohnen schlieslich auch andere leute hier, auch kinder ect, sowas muss nun doch auch nicht jeder mitbekommen. Würd mich auch in der regel nicht stören wenn es nicht mittlerweile jeden 2. tag zu hören wäre O_x

    Das ist mittlerweile genau so nervig wie wenn jemand anfängt Nägel in die wand zu hauen.

    Und einfach den Kerl am helligen tag ansprechen "Können Sie bitte beim nächsten mal leiser ficken?" kommt ja auch irgendwie strange oder ?

    Kurz gesagt: hat jeman ähnliche probs gehabt? Wie sagt man sowas am besten durch die blume? Anonymen Brief ins treppenhaus hängen ?

    Ehy...und wieso schreib ich diese zeilen grade ? WEIL SIE ES GRADE JETZT SCHON WIEDER TUN :

    "OHHH OHHHHHHHHHHH JAAAAAAA OHHHHHHH JAAAAAAAAA"

    *nerv*

    No risk no fun

  2. #2
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    3.364
    Likes
    4
    kenn ich zu gut. war bei meinen nachbarn nicht anders. 35 jahre beide alt, haben sich scheiden lassen, sie sich nen 10 jahre jüngeren stecher geangelt und dann gings tag täglich rund. egal zu welcher uhrzeit. jetzt hat sie nen kind von ihm und es ist endlich ruhe..

  3. #3
    Benutzerbild von Akasha85
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.797
    Likes
    0
    Neidisch oder was? Versuch, sie mit deiner Freundin zusammen zu übertönen.
    Original geäußert von Kuma
    Long cable is looooooong.

  4. #4
    Anonymer Brief ist doch ne gute Idee.

  5. #5
    Original geschrieben von Akasha85
    Neidisch oder was? Versuch, sie mit deiner Freundin zusammen zu übertönen.
    Gute Idee ! Leider ist meine freundin eher eine von der sorte die nicht will das es die ganze nachbarschaft mitbekommt
    No risk no fun

  6. #6
    DjhAsu
    Guest
    dann stöhn du halt laut ^^

  7. #7
    Benutzerbild von Moranthir
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    6.749
    Likes
    1576
    Schieb ihm einen Brief unter der Tür durch.

    Das ist irgendwie echt unangenehm.

  8. #8
    Benutzerbild von iLLumination
    Registriert seit
    Jan 1970
    Beiträge
    299
    Likes
    0
    Original geschrieben von Akasha85
    Neidisch oder was? Versuch, sie mit deiner Freundin zusammen zu übertönen.
    das wäre echt geil. und dann machen die andern nachbarn auch alle um die wette stöhnen mit

  9. #9
    Benutzerbild von stuffle
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    333
    Likes
    1
    Original geschrieben von iLLumination-


    das wäre echt geil. und dann machen die andern nachbarn auch alle um die wette stöhnen mit
    ja voll lustig

  10. #10
    Benutzerbild von DuffTheSame
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    736
    Likes
    0
    deine variante (mit der Frage "könntet ihr nich ein bisschen leiser ficken?") fänd ich persönlich am besten. ist ja nix dabei mit jemandem übers ficken zu rede, wenn er damit tagtäglich das halbe quartier beschallt!

  11. #11
    Banned Benutzerbild von VoodooDog
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    6.014
    Likes
    93
    sprich die frau drauf an, wenn sie alleine ist.

    in irgendwelchen low budget produktionen geht dann immer was

  12. #12
    ShAdOw.
    Guest

    Re: Nachbarn vögeln laut.

    Original geschrieben von AdMiRaL]A[-ScT-
    "Können Sie bitte beim nächsten mal leiser ficken?"

    machs so.

    direkt und ehrlich ist immer am besten.

    "anonymer" brief lol.. zu feige.

  13. #13
    Benutzerbild von Outsider23
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    20.654
    Likes
    3781
    Ruf die polizei wegen lärmbelästigung. Claw kann dich gegebenenfalls beraten...
    You know, we have a saying in Massachusetts:"Maybe someday you get horribly sick and die!"

  14. #14
    Tippspielmeister 2012 Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.858
    Likes
    122
    Frag nach obs nicht leiser geht, keine ahnung wo du da ein problem drin siehst. -_-
    1887

  15. #15
    Benutzerbild von Maverick
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    3.669
    Likes
    66
    Eine Rechnung über Ohropax, verbunden mit der Bitte, beim nächsten Liebesspiel vllt. etwas leiser zu sein, in den Briefkasten werfen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •