Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 103

Thema: Vasektomie

  1. #1
    Busta_inaktiv
    Guest

    Vasektomie

    Der Gedanke klingt schon lange interessant, endlich völlig frei...

    Einzig und allein die Gefahr, in vielen Jahren doch mal Kinder haben zu wollen, hindert mich noch ein bisschen.
    Habt ihr Erfahrungen, vielleicht jemanden im Freundeskreis oder sogar selber nen Skalpell am Sack gehabt?

    Und mit welchen Kosten muss man bei einer vorherigen Sameneinlagerung rechnen?


  2. #2
    Benutzerbild von Core
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    1.483
    Likes
    0
    Mit dem was du an Taschentüchern sparst kriegst du die Kosten locker wieder raus!

  3. #3
    Benutzerbild von Brot1
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.186
    Likes
    1
    ne du, aber das geht ja mal gar nicht.

    Original geschrieben von Marina Liteyears
    wie kann ein einziges forum so viele failstorys bringen? [...] gibts hier wirklich so viele... VERSAGER?

    Original geschrieben von Rya.Reisender
    Da müsste es schon eher sowas sein wie ne Sexsklavin die man ne ganze Woche für sich hat und dann 150€ + Lebenserhaltungskosten kostet oder so (leider sind solche in der Realität auch deutlich teurer).

  4. #4
    Benutzerbild von 2kewl4you
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    Stgt
    Beiträge
    4.488
    Likes
    2
    Für das Geld würde ich mir lieber das Arschloch rasieren.
    Zitat Zitat von nomic Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an mein referat über die vor- und nachteile des holocaust

  5. #5
    Benutzerbild von Marneus
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.775
    Likes
    0
    niemals , sonst könnte man ja von mir behaupten ich war niemals fruchtbar. sowas lass ich nicht auf mir sitzen
    ..HUPF IN GATSCH

  6. #6
    Benutzerbild von iFang
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    5.381
    Likes
    0

    Re: Vasektomie

    Original geschrieben von Busta
    Der Gedanke klingt schon lange interessant, endlich völlig frei...

    Einzig und allein die Gefahr, in vielen Jahren doch mal Kinder haben zu wollen, hindert mich noch ein bisschen.
    Habt ihr Erfahrungen, vielleicht jemanden im Freundeskreis oder sogar selber nen Skalpell am Sack gehabt?

    Und mit welchen Kosten muss man bei einer vorherigen Sameneinlagerung rechnen?
    überlegst du wirklich? wie alt bist du denn, dass du dir sicher bist, dass du keine kinder willst? gehe mal bitte näher auf deine beweggründe ein.

    also für mich persönlich wäre das garnichts! nicht nur das ich erst 22 bin und man nie weiß wie das leben so abläuft, will ich auch selber einmal unbedingt kinder haben!
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Weil ich nichts von zu viel Automatisierung halte. Ich habe es schon immer so gemacht, …
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Ich bin zurzeit unterwegs und habe mein UMTS-Traffic fast aufgebraucht, daher kann ich die 114MB für 4.1.1 nicht laden/installieren. Somit habe ich frühestens in einer Woche das Vergnügen...

  7. #7
    Tippspielmeister 2006
    Tippspielmeister 2017
    Mr. broodwar.de 2011
    Benutzerbild von Sabel
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Nürnberger Land
    Beiträge
    21.870
    Likes
    3836
    Und später, mit 55, kanns ja auch noch sein, dass du dich scheiden lässt und mit einem jungen Mädchen nochmal Kinder haben willst. Sieh dir Franz Beckenbauer an

  8. #8
    Benutzerbild von Hendr1k
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.645
    Likes
    0
    was ist das?

  9. #9

  10. #10
    Tippspielmeister 2012
    Tippspielmeister 2019
    Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13.092
    Likes
    250
    Niemals, never!
    1887

  11. #11
    Community-Forum Benutzerbild von Benrath
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    15.413
    Likes
    1129
    Original geschrieben von Core
    Mit dem was du an Taschentüchern sparst kriegst du die Kosten locker wieder raus!

    jetzt mal aus purer neugierde,, wie sieht dass denn dann aus? ejakulat ohne sperma? kommt dannr auch vorne raus oÖ?
    "Wenn ihr nicht wisst wovon ihr redet, sprecht von einem System."


    "Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht !"

    "wollen wollen ist die höchste Form der Unterdrückung"

  12. #12
    Benutzerbild von Ph!L
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    10.510
    Likes
    517
    Der Nutzen ist so gering
    Da soll sie doch lieber die Pille nehmen, man kann Kinder haben wann man will und..
    Gott wieso sollte man das machen ?
    also echt Busta..

  13. #13
    Benutzerbild von DrStrumpf
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    913
    Likes
    0
    das ejakulat ohne spermien ist genauso wie mit spermien, gleicher geruch, gleiche farbe, nahezu gleiches volumen. es schwimmen nur keine spermien drin. das gros der fluessgkeit bilden prostata und andere drüsen.
    Tonight’s the Night

  14. #14
    Benutzerbild von aMrio
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    12.551
    Likes
    0
    wäre die rückoperation zu mind. 90% erfolgreich würde ich es machen. bei den 10% und dann späteren kinderwunsch vorausgesetzt wäre ne alternative immer noch adoption; ein kind habe ich ja bereits. hätte ich jedoch noch kein kind wären die (angenommenen) 10% definitiv 10% zuviel und ich würde sowas keineswegs machen.

    kenne ne frau die sich irgendwann die gebärmutter hat rausnehmen lassen oder sowas, die ist jetzt etwas komisch drauf, hat keinen bock sex und sowas (fühlt sich halt nicht mehr als frau), der ärgert sich wohl ziemlich das auch noch bezahlt zu haben weil er ohne gefahr poppen wollte ~.
    Original geschrieben von DoOfNusS
    thx @ hässlichen post lösch wichtel.
    nutzt eure idlezeiten

  15. #15
    Benutzerbild von iFang
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    5.381
    Likes
    0
    Original geschrieben von aMrio
    wäre die rückoperation zu mind. 90% erfolgreich würde ich es machen. bei den 10% und dann späteren kinderwunsch vorausgesetzt wäre ne alternative immer noch adoption; ein kind habe ich ja bereits. hätte ich jedoch noch kein kind wären die (angenommenen) 10% definitiv 10% zuviel und ich würde sowas keineswegs machen.

    kenne ne frau die sich irgendwann die gebärmutter hat rausnehmen lassen oder sowas, die ist jetzt etwas komisch drauf, hat keinen bock sex und sowas (fühlt sich halt nicht mehr als frau), der ärgert sich wohl ziemlich das auch noch bezahlt zu haben weil er ohne gefahr poppen wollte ~.
    die veränderung, die der körper bei sowas durchmacht, ist sicher auch nicht zuv verachten

    es gibt eigentlich keine vernunftigen grund sowas zumachen, dazu sind die bestehenden alternativen zu gut
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Weil ich nichts von zu viel Automatisierung halte. Ich habe es schon immer so gemacht, …
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Ich bin zurzeit unterwegs und habe mein UMTS-Traffic fast aufgebraucht, daher kann ich die 114MB für 4.1.1 nicht laden/installieren. Somit habe ich frühestens in einer Woche das Vergnügen...

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •