Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 49
  1. #16
    Benutzerbild von suN
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    9.362
    Likes
    5
    Zitat Zitat von schlafi Beitrag anzeigen
    wie schlimm ist es denn? als ich vor einem jahr aufhörte, konnte man noch relativ normal ladder spielen. man hat halt nur immer geflamed, dass der gegner "bestimmt" maphacker war usw.
    Ist atm nicht anders.
    Hab bis zum Release von Sc2 noch Wc3 gespielt und von der ganzen Hackerei garnicht so viel mitbekommen.
    In 7 Jahren Wc3 wurde ich nicht einmal "gedrophackt".

    MH weiß ich nicht, aber gedropt nie. Zumindest in der RT Ladder.
    Im 1on1 ist es schon ein bisschen härter. Da gurken Hacker auf Platz 1 rum, um die sich kaum einer kümmert.
    Chabos wissen wer hier Snickers isst.


  2. #17
    Benutzerbild von gnj
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    151
    Likes
    0
    Also das letzte mal als ich wc3 gespielt hab war dort jedes zweite Game ein Building oder Drop Hacker mein Gegner... Von Maphack mal ganz zu schweigen..

  3. #18
    Benutzerbild von schmutzi
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    20
    Likes
    0
    die sollten denen vma auch noch ein paar dollar aus der tasche ziehen, und am liebsten den usern auch. es wäre so cool wenn blizzard hacks ingame erkennen würde und hacker aus laufenden partien schmeisst und instant-permabant. für bw gabs ein tool womit man hacks direkt ingame erkennen konnte, ohne das hät ich am ende nicht mehr gespielt.

  4. #19
    Benutzerbild von MegaVolt
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    12.322
    Likes
    945
    So doof hacks auch sind, ich finde es sehr erschreckend dass Blizzard einfach so fremden Programmierern verbieten darf, ihre Programme (die zwar SC2 modifizieren aber eben nichts mit dem SC2 Quellcode zu tun haben) zu verkaufen.
    Das zeigt mal wieder, wie absolut verkommen unser Urheberrecht ist. Genau diese Gesetzeslage wird nämlich auch genutzt, um dringend nötige private Server (wir sind uns ja einig, dass das BNet 2.0 einfach nur schlecht ist) zu unterbinden. Mit freier Zusatztool-Programmierung hätten wir bald einen Pseudo-Lanmodus und private Server mit Chat-Channeln, unserer bescheuerten Gesetzgebung ist zu verdanken dass das nicht geht.

  5. #20
    Ich finds gut.

    Schließlich ist StarCraft 2 nicht openSource und ich als Entwickler würde auch zusehen und mitbestimmen wollen, was aus und mit meinem Programm gemacht wird und was nicht.
    Und wenn darunter leider fällt, dass ich keine eigenen Server tolerieren will, dann ist das leider so und wie ich finde, ist das als Hersteller/Entwickler auch mein gutes Recht.

    Ob das jetzt prinzipiell gut oder schlecht ist, muss wohl jeder für sich entscheiden. Ich kanns auf jeden Fall nachvollziehen (auch wenn mir private Server derzeit teilweise lieber wären).

  6. #21
    Benutzerbild von endieg
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    956
    Likes
    0
    wurde denn scon jemand hier gebant wg. hacken oder anderer fehlverhalten?
    also nicht nur bei sc2 sondern auch d2 oder wc3, ...

  7. #22
    Benutzerbild von Hafish
    Registriert seit
    Dez 2003
    Beiträge
    1.078
    Likes
    24
    Als ich "neue Gangart" las, dachte ich jetzt kommt ein ganz ganz übler Prozess oder ähnliches. Aber das hier ist doch wirklich nett von Blizzard. Die wollen, dass er damit auffhört. Und natürlich wollen sie wissen, was er so an Gewinn einfährt. Wir, die wir das deutsche Abmahnwesen gewohnt sind, kennen solch freundliche Behandlung gar nicht mehr.

  8. #23
    Benutzerbild von Dawnflame
    Registriert seit
    Dez 2004
    Beiträge
    75
    Likes
    0
    Zitat Zitat von schmutzi Beitrag anzeigen
    die sollten denen vma auch noch ein paar dollar aus der tasche ziehen, und am liebsten den usern auch. es wäre so cool wenn blizzard hacks ingame erkennen würde und hacker aus laufenden partien schmeisst und instant-permabant. für bw gabs ein tool womit man hacks direkt ingame erkennen konnte, ohne das hät ich am ende nicht mehr gespielt.
    Was aber auch als 3rd party tool angesehen werden könnte und somit zu Komplikationen führen könnte.

  9. #24
    Benutzerbild von Btah
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    23.946
    Likes
    885
    Zitat Zitat von MegaVolt Beitrag anzeigen
    So doof hacks auch sind, ich finde es sehr erschreckend dass Blizzard einfach so fremden Programmierern verbieten darf, ihre Programme (die zwar SC2 modifizieren aber eben nichts mit dem SC2 Quellcode zu tun haben) zu verkaufen.
    Das zeigt mal wieder, wie absolut verkommen unser Urheberrecht ist. Genau diese Gesetzeslage wird nämlich auch genutzt, um dringend nötige private Server (wir sind uns ja einig, dass das BNet 2.0 einfach nur schlecht ist) zu unterbinden. Mit freier Zusatztool-Programmierung hätten wir bald einen Pseudo-Lanmodus und private Server mit Chat-Channeln, unserer bescheuerten Gesetzgebung ist zu verdanken dass das nicht geht.
    Naja geistiges Eigentum gehört nunmal geschützt und das auch in allen Bereichen find ich

    Ich wär ja zB auch sicher nicht abgeneigt Fußballbundesliga regelmäßig Live im Freetv zu sehen...aber wenn die DFL seine Rechte schützt ist das heutzutage halt selbstverständlich...auf Ebenen wo das noch einsetzt, sieht das ganze halt anders aus

  10. #25
    Benutzerbild von MoooN
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    3.739
    Likes
    12
    kann jemand das bild mal rehosten ?


    imageshack wird durch meinen provider gesperrt

    edit: nicht mehr nötig, http://www.ninjacloak.com sei dank
    Geändert von MoooN (03. September 2010 um 08:12 Uhr)

  11. #26
    Benutzerbild von Nominoe
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    224
    Likes
    0
    Wie ich diese Internet Anarchisten liebe die meinen alles sollte jedem erlaubt sein. Grade als Deutscher sollte man wissen wie wichtig das geistige Eigentum für eine Wirtschaft ist. Aber es ist natürlich schöner sich romantisch verklärt als Robin Hood des Webs zu betrachten.
    Wenn man Dummheiten macht sollten sie wenigstens gelingen.
    (Napoleon)

  12. #27
    Benutzerbild von IMB111
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    2.201
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Hafish Beitrag anzeigen
    Als ich "neue Gangart" las, dachte ich jetzt kommt ein ganz ganz übler Prozess oder ähnliches. Aber das hier ist doch wirklich nett von Blizzard. Die wollen, dass er damit auffhört. Und natürlich wollen sie wissen, was er so an Gewinn einfährt. Wir, die wir das deutsche Abmahnwesen gewohnt sind, kennen solch freundliche Behandlung gar nicht mehr.
    und sie verlangen dann sicher "ganz freundlich", dass er den Gewinn + Blizz Anwaltskosten abdrückt, weil sie ihn sonst aufs zehnfache verklagen
    ..nicht dass ich was dagegen hätte
    Zitat Zitat von MegaVolt Beitrag anzeigen
    Das zeigt mal wieder, wie absolut verkommen unser Urheberrecht ist. Genau diese Gesetzeslage wird nämlich auch genutzt, um dringend nötige private Server (wir sind uns ja einig, dass das BNet 2.0 einfach nur schlecht ist) zu unterbinden. Mit freier Zusatztool-Programmierung hätten wir bald einen Pseudo-Lanmodus und private Server mit Chat-Channeln, unserer bescheuerten Gesetzgebung ist zu verdanken dass das nicht geht.
    jaja, schon schlimm dass Blizz entscheiden darf, was mit seinem Spiel geschieht und was nicht
    Geändert von IMB111 (03. September 2010 um 10:27 Uhr)
    Das faszinierende an Starcraft ist, dass offensichtlich fast jeder die Rasse spielt, die er für die schwächste hält.

  13. #28
    Benutzerbild von DarKFoRcE
    Registriert seit
    Okt 2002
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    953
    Likes
    0
    Zitat Zitat von MegaVolt Beitrag anzeigen
    So doof hacks auch sind, ich finde es sehr erschreckend dass Blizzard einfach so fremden Programmierern verbieten darf, ihre Programme (die zwar SC2 modifizieren aber eben nichts mit dem SC2 Quellcode zu tun haben) zu verkaufen.
    Das zeigt mal wieder, wie absolut verkommen unser Urheberrecht ist. Genau diese Gesetzeslage wird nämlich auch genutzt, um dringend nötige private Server (wir sind uns ja einig, dass das BNet 2.0 einfach nur schlecht ist) zu unterbinden. Mit freier Zusatztool-Programmierung hätten wir bald einen Pseudo-Lanmodus und private Server mit Chat-Channeln, unserer bescheuerten Gesetzgebung ist zu verdanken dass das nicht geht.
    Omg, jetzt geht das wieder los, hahahaha.

    Mich würde nur mal interessieren woher der OP das gepostete Bild hat, eine Quelle ist ja nicht angegeben...

  14. #29
    Zitat Zitat von MoooN Beitrag anzeigen
    kann jemand das bild mal rehosten ?


    imageshack wird durch meinen provider gesperrt

    edit: nicht mehr nötig, http://www.ninjacloak.com sei dank
    lebst du in china?

    €: luckyfer verkehrt bekanntlich in hacker kreisen DF, wird wohl aus irgend nem forum sein

  15. #30
    Benutzerbild von Klopsee
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    156
    Likes
    0
    Jetzt müsste nur noch härter gegen die Cheater selbst vorgegangen werden.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •