Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Benutzerbild von Czebit
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    18
    Likes
    0

    Wenig eigene Projekte?

    Hi, hoffe ist das richtige Forum

    Was meint ihr woran liegt es das es eig sehr wenig eigene Projekte gibt?
    Bzw Custom Maps.

    Liegt es daran das ScII noch recht "neu" ist oder liegt es eher an dem neuen Editor?

    MFG Czebit.


  2. #2
    Maps Benutzerbild von Ahli
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    in Seenähe
    Beiträge
    826
    Likes
    0
    Ich zum Beispiel präsentiere meine Map erst in mehreren Foren, wenn ich eine Demoversion veröffentliche.

    Hmm, ansonsten denke ich, dass viele nicht die Geduld haben, den Umgang mit dem Editor zu erlernen oder geben auf, weil der Anfang echt schwer sein kann.
    meine Diablo1 map
    Ahli: hab nie wc3 gemappt :S bin glatt von scbw zu sc2
    Tomura: oh
    muzzel: OH


    Werbung hält Fanpages am Leben. Bitte deaktiviert Adblock auf den Seiten, die ihr unterstützen wollt.

  3. #3
    Benutzerbild von Czebit
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    18
    Likes
    0
    Das man Maps erst in der Beta präsentiert finde ich super!

    Aber denke wird wohl an dem zweiten liegen :/ Schade der Wc3 Editor war da wohl noch viel einfacher

  4. #4
    Maps

    Moderator
    SC2-Mapping Forum
    Benutzerbild von Mietfekatfe
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.061
    Likes
    0
    Ich denke das kommt noch. Ich merke wie die aktivität von neulingen in unseren Hilfeforen zunimmt. Allerdings erfordert, wie schon geschrieben, der Editor eine weit längere einarbeitungszeit und entsprechend auch eine längere Planung. Wer völlig ohne Konzept an seine Map geht wird schneller scheitern als noch zu Zeiten von Wc3.
    Blizzard hat in einem Interview allerdings verlauten lassen das sie vlt. noch ein zwei dinge am Design des Editors ändern umd ihn ein wenig anängerfreundlicher zu machen. Was daraus wird ist eine andere sache. Insgesamt denke ich werden die Mapper anfangen sich zu spezialisieren und Teams zu bilden. Dadurch werden warscheinlich großartige Projekte entstehen.
    <Arcturus_Mengsk> What is your current activities in my belated Dominion, fellow subjects?
    <+Mietfekatfe> Im walking arround, rubbing my head at fellow subjects legs and jump stupidly arround.
    <Arcturus_Mengsk> what shit you doin in sc2

  5. #5
    Benutzerbild von MisterM
    Registriert seit
    Dez 2004
    Beiträge
    100
    Likes
    0
    Obwohl ich schon recht gut mit dem Sc2-Editor auskenne schreckt mich vor allem das Battle.Net ab. Wenn man auch Projekte verfolgt wie Temple Fight, dann bleibt wenig Motivation übrig.

  6. #6
    Was vielleicht auch noch ein kleiner Faktor ist: Ich habe das Gefühl, dass der durchschnittliche SC2-Spieler älter ist, als der durchschnittliche Wc3-Spieler. Viele hier im Forum haben ja schon BW gespielt. Wenn man nicht mehr in der Schule ist hat man halt weniger Zeit, sich mit dem Erstellen von Maps zu befassen. [Und Abitur machen soll ja auch aufwendiger geworden sein mit dem verkürztem Abitur, habe ich gehört]
    ლ(ಠ益ಠლ)
    „Gedanken sind Arschgeigen“            

  7. #7
    Benutzerbild von F(r)og of War
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    41
    Likes
    0
    War bzw. bin auch etwas verwundert (um nicht zu sagen: enttäuscht) über die wenigen UMS-Maps
    (Spiele erst seit Anfang April [alter PC war zu schwach])

    Allerdings fiel mir ebenfalls auf, dass die die es gibt dann doch recht aufwändig zu sein scheinen:
    Neue Sounds, neue Grafiken, neue Funktionen, neue Menüs.... etc.

    Alles schön und gut, aber ich vermisse (eig doch recht einfach zu machende) Maps aus SC:BW wie:
    5 vs 3
    7 vs 1
    6 vs 2
    Overmind def
    ...
    Alles noob-maps, aber mir haben sie immer viel Spaß gemacht
    Von denen gab es ja Duzende Versionen...

    Bin ich vll einfach nur zu blöd um diese zu finden, oder gibt es die wirklich nicht??
    mh, sonst muss ich mich doch mal selber hinsetzen und was basteln^^
    _-= Anzahl verschenkter Beta-Keys: 6 =-_

  8. #8
    Benutzerbild von MisterM
    Registriert seit
    Dez 2004
    Beiträge
    100
    Likes
    0
    Das Problem ist, dass keiner die Maps spielt, die auf Seite 2839408390 irgendwie rumgammeln, deswegen wirst du solche Maps eher seltener finden. Die Noobmaps gibt es schon, man muss dafür nur die Mapliste durchwühlen.

  9. #9
    Benutzerbild von F(r)og of War
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    41
    Likes
    0
    mh mh mh, ich hab jetzt die ganze map liste durchgesucht (UMS und Co-op vs KI).

    Mir ist dabei eig nur eine (immerhin^^) Map mit dem Namen "Co-op VS 3 AI Insane" aufgefallen.
    Ist allerdings nur 2 vs 3 :\
    _-= Anzahl verschenkter Beta-Keys: 6 =-_

  10. #10
    Benutzerbild von MisterM
    Registriert seit
    Dez 2004
    Beiträge
    100
    Likes
    0
    Das ist nicht die komplette Mapliste. Die meisten Maps sind nicht auf der Liste, weil sie 0 Sekunden Spielzeit haben oder was auch immer.

  11. #11
    Benutzerbild von detlefd
    Registriert seit
    Mär 2002
    Ort
    Stuggi
    Beiträge
    54
    Likes
    0
    also fassen wir zusammen:

    einstieg in den SC2-editor schwer UND maplist blockiert newcomer?

    -- klasse!

  12. #12
    Maps

    Moderator
    SC2-Mapping Forum
    Benutzerbild von Mietfekatfe
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.061
    Likes
    0
    Ich sag mal so. Die Maplist blockiert zwar, ist aber nicht die Hürde. Kuekens HLW z.B. ist innerhalb kürzester Zeit auf die ersten Seiten aufgestiegen. Wenn eine Map entsprechende Qualitäten vorweist wird sie auch schnell aufsteigen.
    Das der Einstieg in den Editor schwer ist, ist von Blizzard sogar gewollt. In mehrer Interviews liesen sie klar werden das der Editor ein mächtiges Werkzeug und kein Kinderspielzeug ist. Ich denke sie zielen damit vor allem in Richtung Map Marktplatz. Wer will schon einen Markplatz auf dem lauter Produkte von "stümpern" angeboten werden? So gehen sie sicher das die Leute die mit dem Editor arbeiten "bessere" leute sind und bessere Produkte abliefern als ein 0815 Mappern, immerhin verdienen sie ja auch daran.
    <Arcturus_Mengsk> What is your current activities in my belated Dominion, fellow subjects?
    <+Mietfekatfe> Im walking arround, rubbing my head at fellow subjects legs and jump stupidly arround.
    <Arcturus_Mengsk> what shit you doin in sc2

  13. #13
    Ich glaube nicht, dass Blizzard so kalkuliert hat. Es ist ja nicht so, dass alle guten Maps in Wc3 von "Profis" erstellt worden sind.
    ლ(ಠ益ಠლ)
    „Gedanken sind Arschgeigen“            

  14. #14
    Maps Benutzerbild von Küken
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    451
    Likes
    0
    Ich finds ja recht amüsant, dass ihre eigenen Maps leider auch nicht in der Popularitätsliste bestehen konnten

    Ich sag mal so. Die Maplist blockiert zwar, ist aber nicht die Hürde. Kuekens HLW z.B. ist innerhalb kürzester Zeit auf die ersten Seiten aufgestiegen.
    Jo, dann war sie 2 Tage auf Seite 1, dann kam ein Popularitätsreset und seitdem gammelt sie auf Seite 6 rum
    There's no spark.
    No light in the dark.

  15. #15
    Benutzerbild von tclnighthunt
    Registriert seit
    Mär 2008
    Beiträge
    508
    Likes
    0
    Abgesehen davon, dass ich im Moment für meine letzte Abiprüfung lernen habe ich zwei Probleme die mich vom Mappen abhalten. Eines war auch schon bei Wc3 gegebeben:

    Ich kann zwar eigentlich gut mit dem Editor umgehen, vorallem mit dem Triggereditor, aber mit fällt einfach keine Map ein die ich machen kann, die es nicht schon 150tausend Mal gibt.

    In Sc2 kam nun hinzu, dass der Dateneditor verkompliziert worden ist. Es ist prima, dass es möglich ist damit nun extrem viel zu machen und der Triggereditor weniger benötigt wird. Doch dadurch wurde er auch für einfache Arbeiten zu einem zeitfressendem Monstrum. Beispielsweise eine einfache Towereinheit häufig duplizieren. Hier stapel sich die Objekte. Man muss Werte die früher in einer Einheit waren nun an zehn unterschiedlichen Stellen nachgucken. Das stört mich ein wenig. Ich finde da sollte es eventuell zwei Modi geben, den Benutzer- und Expertenmodus: Den ersten kann man nutzen um fix Einheiten zu erstellen und hat damit in einer Oberfläche Attack Unit und Modell vereint (wie in wc3 quasi). Der zweite legt nun den Sc2 editor offen und erlaubt die vollen Möglichkeiten des editors. Also wenn man die Einheiten nun genauer gestalten will mit extravaganten Angriffen etc.

    Dann ist das letzte Problem, was mich persönlich am meisten stört: Es gibt neben den Einheitenmodells von Sc2 viel zu wenig Dinge. Einer Einheit kann man nahezu nur schon bekannte Modells geben, es herrscht Doodadknappheit. Als ich meinen Einheiten Modells suchte, hatte ich wirklich Probleme.
    "My blade can cut through armor. And still cuts a tomato."

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •