Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzerbild von MasteroWong
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    90
    Likes
    0

    Wird es einen Xtra Editor für SC2 geben?

    Finde den SC2 Editor viel verständlicher, also was welcher Trigger was bedeutet war beim Xtra-Editor viel verständlicher. Aber die Chancen für einen SC2 Xtra-Editor stehen wohl schlecht oder?


  2. #2
    Benutzerbild von SpeedMaster22
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Das weiß wohl nur Blizzard

  3. #3
    Maps Benutzerbild von Küken
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    451
    Likes
    0
    Keine Ahnung, was der Xtra Editor ist, ein spezieller Editor für Starcraft 1?

    Für Starcraft und WC3 gab es nach einiger Zeit modifizierte bzw gehackte Versionen der Standardeditoren. Diese wurden aber üblicherweise nicht von Blizzard, sondern von Mappern erstellt.

    Für SC2 sieht das im Moment tatsächlich schlecht aus, weil Blizzard mittlerweile alle Modifikationen an den Dateien überwacht und so evtl die Benutzung eines solchen Editors einen Grund darstellen könnte (könnte!), den Account zu bannen.
    There's no spark.
    No light in the dark.

  4. #4
    Benutzerbild von MasteroWong
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    90
    Likes
    0
    Der Xtra Editor war eine sehr viel bessere Version als der Standardeditor bei SC1. Der war beinahe Perfekt und so verdammt einfach das man kaum Einarbeitungszeit brauchte.

  5. #5
    Benutzerbild von SpeedMaster22
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Stimmt, habe den früher auch benutzt, aber wie Küken schon sagte, das sind meistens gehackte versionen und die können natürlich zum Bann führen.
    Da würd ich dann heutzutage doch lieber etwas mehr arbeit und Zeit infestieren.

  6. #6
    Moderator
    SC2-Mapping Forum
    MMTC
    Benutzerbild von Shadox
    Registriert seit
    Mär 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.481
    Likes
    1
    Blizzard weiß das sicher nicht. Der Xtra-Editor ist fanmade und stammt von unserem Webmaster General_Mengsk, der diesen hauptsächlich deswegen entwickelt hat, um Funktionen freizuschalten, die zwar im sourcecode von broodwar enthalten, aber nicht durch den Editor zugänglich waren.
    Im Falle von SC2 arbeitet Blizzard aber noch am Editor, so dass fehlende Funktionen noch offiziell nachgepatcht werden können. Solltest du da an etwas ganz bestimmtes denken, kannst du das gerne hier posten, dann geht das direkt an Blizzard.

    €: Gebannt werden kann man dich dafür nicht, da nur die Kartendateien verändert und diese (im Falle von Broodwar, bei WC3 weiß ich das nicht genau) nicht durch das Battle.net überprüft werden.

  7. #7
    Benutzerbild von SpeedMaster22
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Shadox Beitrag anzeigen
    Blizzard weiß das sicher nicht. Der Xtra-Editor ist fanmade und stammt von unserem Webmaster General_Mengsk, der diesen hauptsächlich deswegen entwickelt hat, um Funktionen freizuschalten, die zwar im sourcecode von broodwar enthalten, aber nicht durch den Editor zugänglich waren.
    Im Falle von SC2 arbeitet Blizzard aber noch am Editor, so dass fehlende Funktionen noch offiziell nachgepatcht werden können. Solltest du da an etwas ganz bestimmtes denken, kannst du das gerne hier posten, dann geht das direkt an Blizzard.

    €: Gebannt werden kann man dich dafür nicht, da nur die Kartendateien verändert und diese (im Falle von Broodwar, bei WC3 weiß ich das nicht genau) nicht durch das Battle.net überprüft werden.

    Hast recht, Blizzard kann das auch nicht wissen, habe da irgendwas durcheinander gebracht sry^^

    Na das mit dem Bann , wäre aber doch möglich denke ich, da es ja eine starke Manipulation des Editors ist.

    Es ist erlaubt und gewünscht das mann den Editor nutzt aber es ist bestimmt nicht ok für Blizzard wenn mann die Daten Manipuliert.
    Aber 100% weiß ich das natürlich auch nicht, deswegen bin ich jetzt mal still :P

  8. #8
    Benutzerbild von MasteroWong
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    90
    Likes
    0
    Der Xtra-Editor war so gut, echt unglaublich. Würde sogar für diesen bezahlen
    - natürlich SC2 kompatibel
    Schon alleine die Gestaltung war perfekt einsteigerfreundlich und selbsterklärend ich war von erster Minute an begeistert. Danke an General_mengsk. Echt tolle Karten sind damit in kürze entstanden. Triggertraumwelt - träum*träum*

  9. #9
    Ich habe für sc1 nie gemappt, aber allgemein ist sc1 denke ich einfacher aufgebaut, als sc2.
    Vor allem, dass man mit dem Daten-Editor so viele Dinge machen kann macht die Sache so kompliziert, so dass es da denke ich schwer ist, einen einfachereren Editor zu bauen, der immer noch das gleiche kann.

    Den Trigger-Editor finde ich eigentlich ganz gut gelungen und leicht zu benutzen (mal von der deutschen Lokalisierung und den Performance-Problemen abgesehen). Aber vielleicht kann ja mal jemand von den Xtra-Usern sagen, wieso Trigger dort einfacher sind.
    ლ(ಠ益ಠლ)
    „Gedanken sind Arschgeigen“            

  10. #10
    Benutzerbild von MasteroWong
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    90
    Likes
    0
    Beispielsweise ging ein trigger beinahe wortwörtlich.

    "Anzahl" "Einheiten" von "Spieler" in "Region" "Befehl" geben nach "Region".
    Das war für mich eindeutig.
    "5" "marines" von "Spieler 1" in "Region 001" "Angreifen" nach "Region 002".
    Der Trigger war mit dem einen Satz erledigt. Wahrscheinlich komm ich einfach noch nicht klar mitm neuen von SC2. Naja wünscht mir viel Erfolg

  11. #11
    Hört sich doch in sc2 fast genau so an:



    Die Übersetzung ist halt relativ grottig (order unit to do something = Einheit einordnen in etwas) und man hat noch ein paar Optionen mehr. Dafür kann man sich in sc2 aber auch eigene Aktionen definieren, die dann genau so einfach sind wie das von dir gepostete. Vielleicht sollten wir einfach mal für die meistbenutzten Aktionen solche einfachen Aktionen erstellen und als Mod veröffentlichen.
    ლ(ಠ益ಠლ)
    „Gedanken sind Arschgeigen“            

  12. #12
    Redakteur Benutzerbild von Eredalis
    Registriert seit
    Jan 1970
    Beiträge
    1.255
    Likes
    51
    Die eingangs gestellte Frage kann nur General Mengsk beantworten, aber...

    Grundsätzlich gesehen, kann man StarCraft und StarCraft II überhaupt nicht miteinander vergleichen.
    Wie peq im Grunde schon gesagt hat, der zweite Teil ist im Vergleich zu seinem Vorgänger viel komplexer und größer. Und wer braucht ernsthaft einen meistens verbuggten Third-Party-Editor für StarCraft II, wenn es so ein leistungsfähiges Monster wie den Galaxy Editor gibt, der nahezu keine Wünsche offen lässt?!

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Der X-tra Editor ist natürlich nicht verbuggt, er ist sogar relativ stabil. Vielleicht war das nicht immer so, dazu kann GM natürlich mehr sagen. Aber SCM Draft zum Beispiel, der zwar noch leistungsfähiger als der X-tra ist, kratzt bei jeder falschen Bewegung im Menü ab. Zudem ist er anfällig dafür korrupte Karten zu produzieren.

    Am Ende des Tages reicht eben auch der gute alte StarEdit aus, um eine vernünftige und interessante Karte für StarCraft zu erstellen. Für darüber hinausgehenden content adding wie Teamfarben ändern oder verborgene KI-Scripts anwenden, waren entweder externe Tools nötig oder eben einer der beiden genannten Editoren. Wobei der Xtra immer die erste Wahl gewesen ist...

    Aber all das, was im StarEdit nicht enthalten war, konnte später der Welt-Editor von WarCraft III und der Galaxy Editor zelebriert es quasi bis zur Perfektion. Kurzum: Du brauchst keinen X-tra Editor für StarCraft II, lern mit dem Galaxy Editor einfach umzugehen. Dieser Prozess geht nun mal nicht von heute auf morgen.
    Geändert von Eredalis (17. August 2011 um 22:37 Uhr)
    http://www.eredalis.de
    Embrace Your Inner Geek

  13. #13
    Chefredakteur Benutzerbild von General Mengsk
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    11.828
    Likes
    25
    Hallo zusammen,
    schön, daß ihr den SCXE so gemocht habt. Ich habe den X-tra Editor und seine fünf Modi damals gemacht, weil es, wie schon erwähnt, im normalen Editor bestimmte Dinge gab, die eigentlich vorhanden, aber nicht "freigeschaltet" waren, wie z.B. die KI-Skripts aus den Kampagnen. Andere, wie das freie Platzieren der Gebäude waren möglich, wenn man dem Editor vorgaukelte es handle sich um Flugeinheiten statt Gebäude usw. In allen Fällen kam die StarCraft-Engine damit klar, der Editor war einfach strenger.

    Nun konnte man den StarCraft-Editor modifizieren ganz ähnlich wie man das Spiel selbst modifizieren konnte. Dafür gab es Moddingtools, z.B. von Camelot Systems. Man muß dabei wissen, daß es bei StarCraft eine zwar nicht immer technisch, aber in der Anwendung durchaus sehr klare Grenze zwischen Modding und Hacking gab. Mods hatten immer das Ziel neue Welten zu schaffen, z.B. neue Einheiten und Portraits für eine eigene Kampagne usw. Das konnte man erreichen, indem man quasi die Inhalte aus den MPQ-Archiven durch eigene Inhalte "überlagerte". Physisch wurden dabei die Originale nie angetastet, es wurden lediglich dem Spiel andere Ladereihenfolgen für die Archive übergeben. (Für Alteingesessene: Zunächst gab es da das CWAD-Format, später erstellte man dann selbst eigene MPQ-Archive.)

    Statt nun StarCraft selbst mit Mods zu überlagern, konnte man das auch mit dem Editor machen. Ich war nicht der erste, der das getan hat, aber ich habe die verschiedenen Ansätze, die es gab zusammengefasst und ein Paket daraus gemacht, was dann später noch mit einer Installroutine und einem Launcher ausgestattet wurde. Und ich habe wohl den einzigen Editormod auf deutsch gemacht. Die Version wurde sogar immer erst auf deutsch weiterentwickelt, erst dann kam die englische Version, die auch nur wegen der großen Nachfrage entstanden ist.

    Der SCXE war also mit Moddingwerkzeugen erstellt, er war kein Hack im klassischen Sinne. Und er hat sich der Möglichkeiten bedient, die im Spiel vorhanden waren, die aber der normale Editor nicht ermöglichte. SCXE hatte aber durchaus seine Grenzen, doch die konnten nur gesprengt werden, indem man selbst einen Editor völlig neu schrieb. Diese Meisterleistung hat übrigens Suicidal Insanity einige Jahre später dann vollbracht, allerdings war da die Mappingszene auch schon rapide geschrumpft. Ich selbst habe dann im April 2003 hier bei Broodwar.de den Posten den Webmasters übernommen, nachdem ich zuvor rund 4-5 Monate Mapsektionsleiter war. Seither kümmere ich mich um die Leitung der Seite, womit aber praktisch dann auch meine Mappingzeit endete, weil ich schlicht nicht mehr dazu kam. Vor der Veröffentlichung von TFT habe ich auch mal einen X-tra Editor für WC3 gemacht, der dann aber mit den Editorverbesserungen des Addons obsolet wurde.

    In StarCraft II haben wir nun das Glück, daß Blizzard inzwischen weit mehr Kommunikationskanäle hat als zu Zeiten von Brood War und WarCraft III. Entsprechend sollte das Ziel kein X-tra Editor sein, für den ich ohnehin keine Zeit hätte, sondern die Verbesserung des Orignaleditors. Ich weiß, ich habe im SCXE damals auch Übersetzungen angepasst, d.h. Texte versucht verständlicher zu schreiben als in der normalen deutschen Version des Editors usw. Heute haben wie die Chance das für SC2 direkt beim Original zu erreichen. Wenn ihr der Meinung seid, Texte, Labels o.ä. sollten anders übersetzt/formuliert werden, dann schreibt eure (möglichst präzisen) Vorschläge hier im Feedbackthread (oder ggf. in gesonderten Threads, je nach Umfang) auf und ich werde sie an Blizzard senden. Gerade wenn es um die deutsche Version geht, stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht da etwas zu erreichen, auch wenn dies nicht ganz so schnell geht, als wenn man selbst einen X-tra Editor schreibt.
    inStarcraft.de - Die deutsche StarCraft-Seite seit 1998

    StarCraft II: [ Neuigkeiten ] - [ Szene-News ] - [ Heart of the Swarm ] - [ StarCraft II Clan Liga ] - [ StarCraft-Wiki ]

    Heart of the Swarm
    Artikel: [ FAQ ] - [ Storymodus ] - [ Missionen ] - [ Storyvorschau ]
    Interviews: [ Chris Sigaty ] - [ Samwise Didier ] - [ Tony Hsu ] - [ Johnny Ebbert ] - [ Brian Kindregan ]

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •