Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzerbild von deathrow_
    Registriert seit
    Mai 2010
    Beiträge
    271
    Likes
    0

    TvZ Reactor Hellion, Ghost, Nuke push

    Also, ich habe letztens in der Ladder mal einen Push mit paar Hellions, einem Ghost und einer Nuke probiert und es hat recht gut funktioniert, die Idee dieses Builds habe ich aus der GSL vom Match zwischen Gumiho und Curious glaube ich, ich fande es sehr interessant und wollte es einfach mal ausprobieren.
    In dem folgenden replay gewinne ich auch gegen meinen Gegner, er hat vermutlich nicht sehr gut darauf reagiert obwohl er die Ghost Acadamy gescouted hat aber immerhin war er Master. Ich bin mir auch bewusst, dass man den Build noch optimieren kann und ich ihn nicht optimal ausgeführt habe.
    Ich persönlich bin der Meinung, dass so ein Nuke push gewisses Potential hat.

    Ich wollte einfach mal nachfragen was ihr davon haltet und ob ihr Optimierungsvorschläge habt.


  2. #2
    Benutzerbild von Lomo
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    707
    Likes
    0
    Einfach Roaches bauen also hat bei mir funktioniert easy counter !
    ...imba Protoss halt !

  3. #3
    Benutzerbild von deathrow_
    Registriert seit
    Mai 2010
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Lomo Beitrag anzeigen
    Einfach Roaches bauen also hat bei mir funktioniert easy counter !
    Jo aber wenn du die Ghost Acadamy nicht scoutest, baust du die Roaches ja blind..

  4. #4
    Benutzerbild von Bowser
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    2.876
    Likes
    8
    geauso wie du deine strat blind spielst, du hast seine main nämlich nicht gescannt.

    als zerg spielst du übrigens desöfteren mal blind, wenn der terra dich nicht scouten lässt.
    also die build kann funktionieren, wenn der zerg eben nicht auf roaches geht und vielleicht noch ein gewisser überraschungseffekt dazu kommt. ich denke aber nicht, dass es ein besonders guter cheese (ja das ist es) ist.

    alternativ hätte der zerg auch einfach seine verteidigung ein stück nach hinten verschieben können und seine einheiten in sicherheit bringen können, dann hätte die erste nuke keinen schaden gemacht und er hätte einen enormen zeitgewinn.
    Geändert von Bowser (05. Oktober 2011 um 21:57 Uhr)
    whats the point of being rich if you dont wear a lot of jewelry??

  5. #5
    Benutzerbild von mTwNarutO
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    6.831
    Likes
    3
    Hey, ich fand die Strategie echt sehr cool, als ich sie gesehen hab. Das Problem ist, dass es einige 'Vorraussetzungen' dafür gibt.

    a) Der Zerg darf keine Roaches bauen (passiert leider sehr häufig auf Ladder)
    b) ihr müsst gute Control haben / dürft keine Hellions verschenken
    c) am besten wenn der Zerg immer mal wieder ein paar Linge verheizt.


    Aber die Strategie wenn sie klappt.. ist cool.

  6. #6
    Benutzerbild von deathrow_
    Registriert seit
    Mai 2010
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Ja Roaches stellen offensichtlich ein Problem dar, aber wenn der Zerg Roaches spielt und ich reactor hellion expand bzw double expand spiele ist er schonmal etwas hinten. Ich bin der Meinung, dass man reactor hellion auch mit gutem linge control halten kann und sehe auch oft Leute die das einfach mit Lingen und paar Spines verteidigen (wollen). Wenn er die Ghost Acadamy also nicht sieht und weiterhin Linge spielt kann ich es mir sehr effektiv vorstellen. Vielleicht könnte man es sogar nach einer fast expand spielen mit Stealth, wenn der Zerg dann kein Hive Tech hat ist es nochmal stärker.

    Und ich weiß nicht was du mit Cheese genau meinst, im broodwar sinne ist es schon cheesy aber es ist definitiv kein All in. Wahrscheinlich kann man das sogar mit einem Gas spielen.
    Geändert von deathrow_ (05. Oktober 2011 um 22:24 Uhr)

  7. #7
    Benutzerbild von Tee
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    450
    Likes
    0
    Wie gehts weiter wenn du den Zerg nicht killst, sondern nen even trade machst... ergo er hat viele linge gebaut (und hat nen 2. spine weiter hinten usw.) und ihr tauscht euch ab, seit etwa even in der eco... Wie gehts dann weiter? Wir haben nach der Nuke Minute 9, du hast keine Marines, kein stim, 2. CC im Bau, keine Tanks. in 1-2 Minuten koennten die ersten Mutas mitm harassment beginnen, oder er macht nen BL Bust (ok den kannste halten wenn du weiter hellions pumpst), was ist wenn er roach tech beginnt, wenn er das sieht was du machst und den ersten Angriff mit Lingen und verteilten Spinecrawlern haelt bis Roaches draussen sind.

    Also ganz ehrlich: Das ist nen netter Cheese und sehr kreativ und das wird auch funktionieren, wenn der Zerg nicht korrekt reagiert. Aber es ist definitiv nen All-In.
    All-In heisst nicht, dass du alle Worker pullst fuer deinen Angriff. All-In heisst, dass du wenn du nach der Timing Attack nicht wesentlich vorn bist, das Spiel verlierst, weil der Gegner nen Tech, Eco oder Army Vorteil hat (in diesem Fall Tech, ab Minuten 10-11 ist atm das Mutatiming der meisten Zergs und du hast nix um das Harassment Effektiv abzuwehren weil du weder Thor Tech noch Stim in Sicht hast. Eines von beidem ist notwendig!)

    Wie gesagt, schoener kreativer 1Base Push. Aber definitiv nen All-In!

  8. #8
    Benutzerbild von deathrow_
    Registriert seit
    Mai 2010
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Wenn er keine early Roaches spielt macht es definitiv schaden, wenn du tradest dann setzt du halt ne exe auf. Ghosts sind noch besser als Marines oder Thors gegen Mutas. Sie machen 20 Damage vs Light und haben noch Snipe welches 45 Damage macht. Zusätzlich kann man ja auch turrets setzen.

    Deiner Logik nach ist jeder Timing Push ein All-in, wenn du keinen Schaden machst.

    Es ist natürlich keine solide Taktik, jedoch kann man das auch mit ner 1 Rax expansion spielen, dann kommt der Push nur unwesentlich später.

  9. #9
    Benutzerbild von Tee
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    450
    Likes
    0
    Zitat Zitat von deathrow_ Beitrag anzeigen
    Deiner Logik nach ist jeder Timing Push ein All-in, wenn du keinen Schaden machst.
    Stimmt nicht! 1rax Exe into 3Rax Ghost/Stim Timing im TvP ist ne starke Timing Attack, aus der man aber wunderbar weiterspielen kann, selbst wenn man nicht viel Schaden macht, weil man ne Exe laufen hat und im Tech nicht zurueckliegt. Das ist nen gutes Beispiel fuer ne Timing Attack die definitiv KEIN AllIn ist. Ansonsten: JA viele Timing Attacks sind All Ins, weil man einfach so weit hinten ist, dass man ohne gravierende Fehler des Gegners nicht mehr gewinnen kann. Beispielsweise nen 6gate. Da bist du so weit hinten im Tech, dass du verlierst, wenn du keinen Dmg machst. Wie gesagt, das Kriterium fuer nen All In ist nicht, dass Worker gepullt werden oder nicht, sondern wie das Spiel weiterlaeuft, wenn der Angriff erfolglos ist (selbst wenn du nix losed und umdrehst weil du siehst dass das nix wirst bist du so weit hinten, dass du mit hoher Sicherheit verlierst!)

  10. #10
    Benutzerbild von deathrow_
    Registriert seit
    Mai 2010
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    Ich weiß was ein All in ist, dies hier ist keiner. Es ist ein 1 Base push. Sowas wie 1 Base banshee into expansion... das ist ja auch kein All in. Da bist du immer etwas hinten wenn du kein Schaden machst, aber der Zerg kann ja nicht nur eco machen wenn du einen 1 Base attack machst, d.h. auch wenn du nicht viel killst bist du nicht so weit hinten, dass das game nciht mehr zu gewinnen ist und wenn er eben nur drohnen baut, dann ist er tot.

  11. #11
    Benutzerbild von DiNaN
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.561
    Likes
    0
    imo ist gegen zerg jeder timing push, der wirklich auf dmg aus ist und nicht auf "kurz druck machen und zurückziehen" irgendwo all inish.
    man darf mit zerg einfach nie army traden ohne eco dmg zu machen, solang die eigene eco noch nicht gemaxt ist.

  12. #12
    Benutzerbild von Tee
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    450
    Likes
    0
    Wenn du damit anfaengst bevor er ne krasse Drone Lead hat, reicht es aus, effektiv zu traden ohn eco dmg zu machen. Wenn er allerdings schon nen dicken income vorteil hat, hast du recht, dann reicht traden nicht mehr aus!

    Die Frage ist jedoch immer, wie du nach der timing Attack dastehst. Hast du den Tech/die Eco um weiterhin Druck zu machen und/oder den Konter vom Zerg aufzuhalten? Hast du das noetige um schnell in ein "normales" Game zu kommen oder faengst du jetzt erst damit an? (Und hier ist meist der Dreh und Angelpunkt das Stimpack, weil es einfach so verdammt lange zu erforschen ist! Die anderen Upgrades sind weniger problematisch, da man sie schnell bekommt. Stimpack ist halt in der Beziehung echt der Problemfall, weil man ohne einfach keinen weiteren Druck machen, geschweige denn Muta harassment effektiv unterbinden kann! Von daher sind im TvZ alle Timing Attacks die kein Stim enthalten und aus denen man nicht gut in solides Mech Play uebergehen kann (mit Thors!) irgendwie All-In!)
    Geändert von Tee (30. Oktober 2011 um 15:04 Uhr)

  13. #13
    Benutzerbild von deathrow_
    Registriert seit
    Mai 2010
    Beiträge
    271
    Likes
    0
    stim für mutaabwehr zu benutzen ist nicht gerade schlau, du verbrauchst ne menge health und ohne medivacs ist es noch um so schlimmer... es reicht völlig aus eine angemessene zahl an turrets zu bauen und wenn er irgendwo angreift wo du keine defense hast, dann mit marines ohne stim hinzulaufen....

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •