Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Maps Benutzerbild von Swordman
    Registriert seit
    Okt 2008
    Beiträge
    171
    Likes
    0

    Infos zur Arcade-Beta

    Hiho.

    Am 16.5 bekamen auch einige deutsche Mapper eine Einladung zur Arcade-Beta.
    Jeder müsste 2 E-Mails bekommen haben.

    Eine E-mail zum downloaden der Beta, und eine E-Mail mit Informationen zur Beta.

    Solltet ihr noch keine Einladung bekommen haben, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, könnt aber hier schonmal die Infos durchlesen, die in der E-Mail stehen.


    Mit Patch 1.5.0 stehen StarCraft II einige grundlegende Veränderungen bevor. Der Menübildschirm wird in zwei klar getrennte Bereiche unterteilt, wobei jeder einem bestimmten Spielerlebnis gewidmet ist. Im StarCraft II-Bereich können Spieler zwischen direkten Ranglistenspielen sowie benutzerdefinierten Spielen mit klassischer StarCraft II-Mechanik wie z. B. Standardkarten und Micro-Trainern auswählen. Im neuen Arcade-Bereich kann die Community die große Zahl Eigener Spiele durchstöbern, die die Möglichkeiten des StarCraft II-Editors voll ausschöpfen. Von Turmverteidigung bis hin zu Rollenspielen und darüber hinaus wird Arcade eure Schöpfungen zu Spielern in der ganzen Welt hinaustragen.

    Da wir möchten, dass Arcade das bestmögliche Spielerlebnis garantiert, nehmen wir weitreichende Veränderungen vor, um wirklich alles – von der Benutzeroberfläche bis zum Editor selbst – zu verbessern. Dabei könnt ihr uns mit euren Kommentaren helfen, wirklich das Beste herauszuholen. Im Folgenden findet ihr einige der Verbesserungen, die wir bereits fest eingeplant haben:
    Globale Änderungen

    · StarCraft II & Arcade als Spieltypen hinzugefügt

    o Der Ersteller bestimmt, welcher allgemeine Spieltyp am besten zu seinem Spiel passt. Ein Spiel kann immer nur entweder unter StarCraft II oder Arcade erscheinen.

    · Spielgenres

    o Anhand des Feedbacks aus der Community und den bestehenden Spielelisten haben wir ein Übersichtsmenü verschiedener Genres erstellt, aus dem die Spielersteller auswählen können. Ab sofort verfügen die Spieler über ein Tool, das die Spielsuche erleichtert und es den Erstellern einfacher macht, ihr Publikum zu erreichen.
    Arcade

    · Spielpräsentation

    o Suche

    § Die Spielsuche ist ab sofort ein vollkommen neues Erlebnis. Spieler können als Suchkriterien Genre, Gesamte Beliebtheit, Wertung, Erstellungszeitpunkt und Aktuelle Beliebtheit angeben.

    o Spiel-Icons

    § Das Spiel-Icon besteht aus einer großen Abbildung des Spiels (vom Ersteller bereitgestellt), dessen Namen und einer Wertung in Form von Sternen. Führt man die Maus über das Symbol, erscheint die Spielbeschreibung.

    o Spiel-Info-Seite

    § Per Klick auf das Spielsymbol öffnet man die Spiel-Info-Seite, auf der eine Übersicht, eine Spielanleitung sowie weitere wichtige Informationen zum Spiel angezeigt werden.

    § Sämtliche Inhalte der Spiel-Info-Seite unterliegen der alleinigen Kontrolle des Erstellers. Einzige Ausnahme dabei bilden die Rezensionen.

    § Auch der Beitritt zu öffentlichen Spielen und das Einrichten privater Spiele findet über die Spiel-Info-Seite statt. Sie ist das Portal, zu dem die Spieler immer wieder zurückkehren werden.

    § Die Spiel-Info-Seite ist in folgende Abschnitte unterteilt:

    · Übersicht: Hier findet man eine allgemeine Spielbeschreibung sowie Screenshots aus dem Spiel.

    · Spielanleitung: Hier finden Spieler eine Einführung, die Siegesbedingungen sowie eine erweiterte Anleitung. Außerdem kann man hier zum besseren Spielverständnis weitere Bilder einfügen.

    · Patch-Notes: Ihr könnt die Patch-Notes so oft aktualisieren, wie ihr möchtet, um den Spielern zu zeigen, wie das Spiel wächst und verbessert wird.

    · Rezensionen: Nach dem Spielende können Spieler euer Spiel mit Sternen bewerten und eine Rezension verfassen. Sobald ausreichend Bewertungen abgegeben wurden, wird die durchschnittliche Wertung eures Spiels angezeigt. Außerdem können die Spieler ihre Rezensionen gegenseitig als „hilfreich“ markieren, was dafür sorgt, dass die besten Rezensionen an oberster Stelle angezeigt werden.

    · Tutorials

    o Ersteller können ab sofort Tutorials veröffentlichen – eine hervorragende Möglichkeit, neuen Spielern den Einstieg zu erleichtern.

    o Sofern ein Tutorial existiert, erscheint auf der Spiel-Info-Seite eine Schaltfläche mit dem Titel „Tutorial spielen“. Ein einfacher Klick darauf, und das Tutorial wird direkt gestartet.

    · Exklusive Chatkanäle für jedes Spiel

    o Auf der Spiel-Info-Seite steht die Schaltfläche „Chat beitreten“ zur Verfügung, über die Spieler einem nach eurem Spiel benannten Chatkanal beitreten können. So ist es viel einfacher, mit anderen Spielern in Kontakt zu treten und eine echte Community für euer Spiel zu erschaffen.
    StarCraft II-Plattform

    · StarCraft II wird ab sofort gestreamt.

    o Man muss nur noch einen kleinen Teil der Spieldaten herunterladen, um direkt ins Spiel einsteigen zu können. Durch diesen einfacheren und schnelleren Spielzugang hoffen wir, weltweit noch mehr Spieler für StarCraft II zu gewinnen.

    · Editor

    o Es wurde ein UI-XML-Editor hinzugefügt, mit dem man SC2Layout-Dateien hinzufügen und modifizieren kann.

    o Der Editor wurde auf die Verwendung von „Visual Styles“ im Editor aktualisiert.

    o Die Unterstützung hochauflösender Minikarten wurde hinzugefügt.

    o Im Text-Editor können jetzt auch Schriftarten bearbeitet werden.

    o Der Daten-Editor verwendet jetzt ein horizontales Auto-Layout, um den verfügbaren Platz auf dem Bildschirm besser zu nutzen.

    o Es wurden ein benutzerdefiniertes Datensystem, das über den neuen Benutzertyp im Datenmodul zugänglich ist, sowie entsprechende Funktionen in der Auslöserbibliothek hinzugefügt.

    · Videosequenz-Editor

    o Neues Editor-Modul mit umfassenden Werkzeugen zur Erstellung von Videosequenzen.

    · KI-Modul

    o Neues Editor-Modul zur benutzerfreundlichen Verwaltung des KI-Wellen-Timings und deren Zusammensetzung.

    · Galaxy-Editor

    o Auslöser-Debug-Fenster-Unterstützung für Haltepunkte, das Durchsehen von Funktionen und Überprüfung von Variablen hinzugefügt.

    o Das Speichermaximum für Galaxy-Scriptcodes wurde erhöht; je nach Art des Scrips kann 4-10x so viel Speicher wie bisher verwendet werden.

    o Unterstützung von Struktur- und Bereichs-Passing sowie Funktionsreferenzen und Funktionsparametern wurde hinzugefügt.

    o Die Fehlerbenachrichtigungsausgabe des Galaxy-Editors wurde verbessert.

    · Akteur

    o Ein Kameraakteur wurde zur Kamerasteuerung während Akteur-Ereignissen hinzugefügt.

    o Ein Szenenakteur wurde zur Steuerung globaler Akteur-Einstellungen hinzugefügt (Halo-Einstellungen, Power Visual Hiding).

    o Ein Lichtakteur wurde hinzugefügt, um in der Welt Lichter erstellen zu können.

    o Ein Terrainakteur wurde für physikbeeinflussende FX-Unterstützung hinzugefügt.

    o Ein Kriecherakteur für hochwertigere Kriechereffekte inklusive Kriecherumschließung wurde hinzugefügt.

    o Ragdoll-Tode und -Unterstützung für kampfgetriebene Physikimpulse wurden hinzugefügt.

    o Unterstützung für Wasserkräuselung und physikkollisionsbasiertes Wasserspritzen wurden hinzugefügt.

    o Terrain-Squib-Unterstützung für grafiksatzspezifische Staub- oder Schneewolkeneffekte wurde hinzugefügt.

    o Cursorunterstützung für Direkt- und Bogenzielsuchung wurde hinzugefügt.

    o Ein Cheat zur Anzeige von Akteurinformationen zum Debug für Live-Akteure wurde hinzugefügt.

    · Spielengine

    o Das Auswahlgrößenmaximum wurde von 255 auf 500 erhöht.

    o Ein Auslöserereignis für „Verhalten anwenden/entfernen“ wurde hinzugefügt.

    o Neue Betäubt-Kennzeichnung für Verhalten, die Warteschlangenbefehle ermöglichen.

    · Grafikengine

    o Unterstützung zur Definition von Lichtregionen in der Spielwelt hinzugefügt.

    o Lichter können jetzt pro Spieler gesetzt werden.

    o Einheitenspezifische Halo-Unterstützung zur Vorauszielsuchung wurde hinzugefügt.

    o Antialiasing-Unterstützung.

    · Benutzeroberfläche

    o Anpassbare Einheitenstatusleistenunterstützung hinzugefügt.

    o Es wurde eine neue Ingame-Pfadführungsanzeige hinzugefügt, die auf der Minikarte den Pfad anzeigt, den eine Einheit wählen wird.

    o Selbstcast-Schnelltastenunterstützung wurde hinzugefügt.

    o Font-Glow-Unterstützung wurde hinzugefügt.

    o Weitreichende Kontrolle über Frames, Porträts, Statusleisten, Texte, Auslöser-Dialoge usw. wurde hinzugefügt. Umfassende Einzelheiten, Tipps und Tutorials dazu, die Erstellern das volle Ausnutzen dieser Tools ermöglichen, werden gerade vorbereitet.

    · StarTools

    o Wir stellen unsere internen Grafiktools der Allgemeinheit zur Verfügung.

    o StarTools ist ein Plugin-Set für 3ds max® von Discreet®. Diese Tools ermöglichen fortgeschrittenen Benutzern die schnelle Erstellung und Modifizierung von Modellen und Animationen sowie eine entsprechende Vorschau. Dazu gehören auch Partikel- und Multifunktionsleisteneffekte, die in benutzerdefinierten StarCraft II-Karten verwendet werden können.


  2. #2
    Benutzerbild von Sanktoras
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    178
    Likes
    1
    Der Patch klingt ja wirklich seehr vielversprechend. Vor allem die Unterstützung von Struct-Parametern und Funktionsreferenzen habe ich mir lange ersehnt. Fehlt nur noch, dass Pointer wieder eingeführt werden und Galaxy ist eine ganz komfortable Scriptsprache.

  3. #3
    Tippspielmeister WM 2010 Benutzerbild von Izzy
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    695
    Likes
    0
    Ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen aber was ist mit dem Hauptkritikpunkt am Custommap-Bereich? Muss ein Mapersteller nach wie vor jede kleinste Änderung an seiner Map erst von Blizzard freigeschaltet bekommen? Und kann er alte Versionen seiner Map vom Netz nehmen? Wenn das nicht geändert wird, wird auch der Funmapsektor weiter tot bleiben.

  4. #4
    Maps Benutzerbild von Swordman
    Registriert seit
    Okt 2008
    Beiträge
    171
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Izzy Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen aber was ist mit dem Hauptkritikpunkt am Custommap-Bereich? Muss ein Mapersteller nach wie vor jede kleinste Änderung an seiner Map erst von Blizzard freigeschaltet bekommen? Und kann er alte Versionen seiner Map vom Netz nehmen? Wenn das nicht geändert wird, wird auch der Funmapsektor weiter tot bleiben.
    Seit wann muss man mapänderungen von Blizzard freigeschaltet bekommen? O.o

    Und wenn man ne neue Version hochladet, dann wird automatisch die neueste heruntergeladen, wenn man spielen will.

    Ob mit der Arcade die alten Versionen gelöscht werden, weiß ich nicht.
    Mietfekatfe: I have the weirdest boner right now.

  5. #5
    Maps

    Moderator
    SC2-Mapping Forum
    Benutzerbild von Mietfekatfe
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.061
    Likes
    0
    I have the weirdest boner right now.
    <Arcturus_Mengsk> What is your current activities in my belated Dominion, fellow subjects?
    <+Mietfekatfe> Im walking arround, rubbing my head at fellow subjects legs and jump stupidly arround.
    <Arcturus_Mengsk> what shit you doin in sc2

  6. #6
    Maps Benutzerbild von Ahli
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    in Seenähe
    Beiträge
    826
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Swordman Beitrag anzeigen
    Ob mit der Arcade die alten Versionen gelöscht werden, weiß ich nicht.
    Die kommen alle in die Kategorie "other", habe ich in irgendeinem Text von Blizzard gelesen... frag mich aber nicht wo... ist aber auch vernünftig nicht alles zu löschen, wenn die Abwärtskompatibilität noch gegeben ist..
    meine Diablo1 map
    Ahli: hab nie wc3 gemappt :S bin glatt von scbw zu sc2
    Tomura: oh
    muzzel: OH


    Werbung hält Fanpages am Leben. Bitte deaktiviert Adblock auf den Seiten, die ihr unterstützen wollt.

  7. #7
    Benutzerbild von M0rt3
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    71
    Likes
    0
    Keiner hier der in die Beta eingeladen wurde und mal ein paar Screens oder neue Sachen vorstellen möchte.
    Wie ist eigentlich generell die Mapping-Community. Ich habe das Gefühl, die ist wesentlich kleiner als noch zu WC3 Zeiten. Was sehr schade ist.

    Gruß
    M0rt3

  8. #8
    Zitat Zitat von M0rt3 Beitrag anzeigen
    Keiner hier der in die Beta eingeladen wurde und mal ein paar Screens oder neue Sachen vorstellen möchte.
    Wie ist eigentlich generell die Mapping-Community. Ich habe das Gefühl, die ist wesentlich kleiner als noch zu WC3 Zeiten. Was sehr schade ist.

    Gruß
    M0rt3
    Die Mapping Community in WC3 it erst mit TFT - also dem Addon - so richtig aufgeblüht.

    Hmm Screens sind jetzt nicht allzu interessant, zumindest gibts es nichts was nicht schon gezeigt wurde und der changelog sagt eigentlich alles. Erwarte verbesserungen, was die möglichkeiten angeht, erwarte jedoch keine Wunder.

    Der Cinematic Editor ist ganz nett. Es ist sowas wie ein erweiterter Previewer in dem man Objekte platzieren und 3d rotieren und dann über keyframe animationen, Sequenzen erstellen kann. Es ähnelt etwas dem Matenee system aus dem UDK, jedoch eher auf das nötigste reduziert. Eine per Bone Animation ist nicht möglich, jedoch haben Units ja oft viele animationen die für das Niveau einer Map ausreichen sollten.

    Vllt kommt morgen noch mal mehr.

    Gute Nacht

  9. #9
    Chefredakteur Benutzerbild von General Mengsk
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    11.828
    Likes
    25
    Falls du nicht so oft unsere Hauptseite besuchst, es gibt dort auch eine News zur Alpha von Patch 1.5 und der Arcade mit einigen Screenshots und einem Video.
    inStarcraft.de - Die deutsche StarCraft-Seite seit 1998

    StarCraft II: [ Neuigkeiten ] - [ Szene-News ] - [ Heart of the Swarm ] - [ StarCraft II Clan Liga ] - [ StarCraft-Wiki ]

    Heart of the Swarm
    Artikel: [ FAQ ] - [ Storymodus ] - [ Missionen ] - [ Storyvorschau ]
    Interviews: [ Chris Sigaty ] - [ Samwise Didier ] - [ Tony Hsu ] - [ Johnny Ebbert ] - [ Brian Kindregan ]

  10. #10
    Maps

    Moderator
    SC2-Mapping Forum
    Benutzerbild von RipperRoo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Beiträge
    1.071
    Likes
    0
    Zitat Zitat von M0rt3 Beitrag anzeigen
    Keiner hier der in die Beta eingeladen wurde und mal ein paar Screens oder neue Sachen vorstellen möchte.
    Wie ist eigentlich generell die Mapping-Community. Ich habe das Gefühl, die ist wesentlich kleiner als noch zu WC3 Zeiten. Was sehr schade ist.

    Gruß
    M0rt3
    Doch, gibt Einladungen und wie GM bereits dir berichtet hat auch eine schöne news, was hälst du denn davon wenn du mal zu uns in den IRC channel kommst, es gibt nämlich einen kleinen trick wie du dir auch jetzt schon den neuen Editor angucken kannst
    Kannst einen von uns im irc channel #insc-maps im quakenet anhauen

    Leider kenn ich mich nicht so stark mit der Community zu wc3 zeiten aus, allerdings stimmts schon dasses damals größer, war und zum teil kam es einem auch größer vor glaub ich weil ja die Updates jedes mal ne neue Map aufgeworfen haben und in der Lobby ja auch ständig maps aufgemacht wurden.

    Aber Generell würd ich schon behaupten dass die sc2 mapping Community etwas schwach ist, glaub die deutsche Map Community geht sogar noch, was aber blöd ist, dass einige leute oft das handtuch werfen. Wenn mehr Leute, die sich bisher so getroffen habe hier im Forum, auch dabei geblieben wäre, wäre das schon ne große Sache
    (20:16:42) (Shihatsu) [19:04:19] kennt andi ueberhaupt eine bo?
    (20:16:42) (Shihatsu) [19:04:25] niemand is schlechter als andi
    (20:16:42) (Shihatsu) [19:04:31] nichtmal ripper

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •