Heart of the Swarm steht vor der Tür. Mit der ersten Erweiterung von StarCraft II kommen nicht nur neue Einheiten ins Spiel, sondern auch neuer Schwung in die Szene. Doch wohin geht die Reise? Das könnt auch ihr mit bestimmen.
Diese Seite und die StarCraft-Szene überhaupt lebt seit 14 Jahren davon, dass sich Menschen in ihrer Freizeit engagieren. Dafür gibt es zwar kein Geld, aber viele interessante Erfahrungen, wertvolle Einblicke und je nach Aufgabe auch eine Menge neues Wissen, sei es über Skriptsprachen, Turnierorganisation, Meinungsbildung im Internet oder vielem mehr. Zudem sind Veranstaltungen wie die GamesCom oder WCS-Turniere, zu denen man persönlich als Staffmitglied geht, zwar etwas stressiger, aber dafür auch ein ganz anderes, viel unmittelbareres Erlebnis, das oft mit neuen Kontakten einher geht.

Wen suchen wir?
Ganz einfach, wir suchen euch! Ob Großmeister-, Bronzeliga oder gar kein Ladderspieler, euer Spieltalent spielt keine Rolle, wenn ihr euch für die StarCraft-Szene engagieren wollt. Mitbringen müsst ihr nur etwas Zeit pro Woche und die Bereitschaft neues lernen zu wollen.


Was kann man bei inStarcraft machen?
Die Möglichkeiten sich in der Szene zu engagieren sind vielfältig. Hier einige der häufigsten Aufgaben:

Redakteur / News schreiben
Wer sein Auge am Puls der Entwicklung hat und das Netz immer wieder nach Neuigkeiten abgrast, der kann sein Wissen an die Szene weitergeben. News sind nicht nur Weitergabe von Links, sondern sie berichten darüber, was passiert und in welchem Zusammenhängen es steht. Durch diese Zusatzinformationen, z.B. die Vorgeschichte zu einem neuen Balancepatch für StarCraft II oder Änderungen am Kartenpool, werden Nachrichten interessant und mehr als reine Wiedergabe.
Neben der Möglichkeit aktuelle Meldungen zu schreiben, haben wir auch Platz für Hintergrundartikel oder regelmäßige Kolumnen. Falls ihr also eher längere Texte über eigene Erfahrungen oder Entwicklungen in der Szene schreibt, bietet euch inStarcraft auch dafür eine hervorragende Plattform.

Forenmoderation
Diskussionen im Forum verlaufen nicht immer in gerade Bahnen. Das ist oft kein Problem, aber macht den Einstieg für weitere Leser in ein Thema manchmal ziemlich schwer. Moderatoren sind dazu da die Themen im Auge zu behalten, neue Themenstränge in eigene Themen auszugliedern oder doppelte Themen zu vermeiden. Natürlich gilt es darüber hinaus auch darauf zu achten, dass ein angemessener Ton beibehalten wird und mit Leuten, die sich nicht daran halten, entsprechend umzugehen, damit alle anderen ein gutes Forenerlebnis haben.

Turnieradministration
Ob Bronze-Silber-Clash oder Deutschlandpokal, alle Turniere, die inStarcraft veranstaltet, brauchen Ansprechpartner. Hinzu kommt die Bedienung des Turnierskripts (u.a. Checkin öffnen, Grid erstellen, abwesende Spieler aus dem Turnier nehmen) mit meist wenigen Klicks oder Eingaben. Auch die Ankündigung und Erstellung von neuen Turnieren kann zum Aufgabenbereich eines Admins gehören.


Neugierig geworden? Schreibt mir eine PN oder nutzt diesen Thread, um euch zu bewerben oder auch Fragen zu stellen. Wer lieber mailt oder hier gerade ohne Account liest, kann auch an webmaster@instarcraft.de schreiben. Wir würden uns freuen euch demnächst im inStarCraft-Staff begrüßen zu können.

Noch mehr interessante Positionen bei inStarcraft findet ihr auf unserer Mainpage unter Mitmachen bei inSC.