Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0

    [H] 8-8-8 2raxProxyReaper vs. 1 Base Zerg

    Ich bin dabei mir die BO einzutrainieren (http://www.gosubuilds.com/hots-terra...-proxy-reaper/). Hier soll ja vorher nicht gescoutet werden, was der Zerg spielt, wenn ich das richtig verstehe.
    Ich frage mich aber, wie es möglich sein soll gegen einen 1Base Zerg damit zu gewinnen. Ich habe mal ein Replay angehängt. Ich weiß nicht, wie ich mit dem ProxyBuild da hätte gewinnen können.

    Kann mir jemand sagen, ob das nicht doch möglich ist und ich nur schlechtes Micro (mit den Reapern) habe?


    Oder sollte der ProxyBuild in so einer Situation abgebrochen werden (aber würde das überhaupt Sinn machen, weil man dann eh zu weit zurück ist)?


  2. #2
    Benutzerbild von 0rkrist
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    3.185
    Likes
    10
    Da ich kein T bin, beschränke ich mich mal auf das Wesentliche.

    Proxy Rax ist ein All in. Wenn du ihn also durchziehst, musst du damit rechnen, gegen bestimmte Builds quasi instant zu verlieren.

    Dass dein Gegner 10Pool spielt ist ein solcher Fall. Bei einem normalen Build mit Wallin wärst du nach diesem Angriff weit vorne. Konkrete Fehler, die mir über diesen BO-Loss auffielen:
    - die SCVs hast du zu spät und nicht gut gepullt. Gegen 6 Linge wäre da mit Micro mehr zu holen gewesen
    - nachdem du die Linge abgewehrt hast, wären weitere SCVs wohl besser gewesen als die Orbital, aber hier bin ich mir nicht sicher
    - mit den Reapern hätte man weitere Angriffe erst einmal verzögern können, solange die Linge noch kein Speed haben; stattdessen hast du sie verloren oder in die eigene Base gezogen
    - den Bunker brauchst du natürlich nicht mehr setzen, wenn schon Linge draußen waren

    Abschließend noch ein allgemeiner Tipp, der denke ich immer zutrifft: Versuch erst einmal, eine sichere BO zu spielen und damit in höhere Ligen zu kommen. Allins helfen dir nicht dabei, besser zu werden. Jeder Zerg, der schnell genug scoutet, zerstört dich. In jedem Spiel.

  3. #3
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Vielen Dank. Was meinst du damit, ich hätte die SCV`s nicht gut gepullt? Wie hätte ich es besser machen können? Mir fällt nicht mehr ein, als alle SCV`s zu nehmen und mit A-Klick auf die Linge rauf.

    Du meintest ja, dass man mit dem Build gegen andere Builds quasi sofort verliert. Dann ist dieser Build ja schon ein bisschen ein Glücksspiel? Weil abbrechen, ja auch keinen Sinn hat?! Und selbst vorher scouten was der Gegner spielt und erst dann entscheiden, ob man den Build spielen will, geht ja im Grunde auch nicht, da man bei 8 supply schon das erste Depot setzt und im Grunde damit schon den Build angefangen hat. Vor allem würde das Scouten wieder soviel Mineralien kosten, dass der Build ineffektiv werden würde, wenn man ihn dann doch spielt?!

    "Sichere BO´s" spiele ich jetzt schon eine ganze Weile, meine Spiele sind meist macrolastig, daher suche ich mal eine Abwechslung. Für mich ist das extreme Micromanangement eine Herausforderung, auch wenn ich bisher nur damit verliere. Ich denke, ich lerne dadurch auch mal was neues. Einheitenkontrolle und Schnelligkeit. Für mich ist das mal eine ganz andere Art zu spielen als sonst.

    Ich glaube mein größtes Problem ist, wie du schon erwähnt hast, dass ich einfach die Reaper zu schnell verliere. Das passiert mir in jedem Spiel.
    Aber genau das, will ich lernen, Einheiten nicht zu schnell und unnötig zu verlieren. Denn das passiert mir in "normalen" spielen (also nicht All-In) auch viel zu oft.

    Aber kann schon sein, dass ich den Build irgendwann wieder aufgebe...

    EDIT: Du meintest, dass jeder Zerg der schnell genug scoutet mich in jedem Spiel besiegt. DeMuslim meinte, dass dieser Build gut zum hochladdern geeignet ist. Muss ich daraus schließen, dass dieser Build nur bei wirklich guten Leuten Sinn macht zu spielen und dass nur diese in der Lage sind, damit oft zu gewinnen? Ich meine DeMuslim scheint ja auch nicht ständig damit zerstört zu werden, sonst hätte er ihn ja nicht vorgestellt und angepriesen...

    P.S.: Den Build spiele ich übrigens nur gegen Zerg. Gegen Terra und Protoss spiele ich "sichere Builds". D.h. das normale Spiel vernachlässige ich natürlich nicht.
    Geändert von gregor22 (15. Oktober 2013 um 01:29 Uhr)

  4. #4
    Benutzerbild von ArkhoS
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    52
    Likes
    0
    - 888 ist wie jeder Allin Build ne art gamble (gluecksspiel wie du sagst)
    - vor allem auf Low Level, weil die leute da einfach iwas machen (die meisten zumindestens)

    ich empfehle dir 8depo8rax8gas9rax -> dass du mehr repear hast (erklaerung gleich) (beide rax mit einem SCV)

    bei dem Allin SCVs zu siehen ist nicht von vorteil, weil dein Ziel ist es die reaper am leben zu erhalten und dronen zu killen, und um weitere reaper zu bauen, brauchste ja income

    -> 2rax deswegen weil deine Build dann ZIEMLICH schnell snowballed.

    was ist mit snowballing gemeint?

    Nun, das heisst, dass 1 reaper nicht sonderlich viel schaden macht, es aber, wenn du schnell sehr viele hast, schnell sehr viel schaden gibt
    D.h. wenn der zerg auch nur 2dronen (ich sag ma ne zahl) zu viel baut und die build unterschaetzt, ists nen freewin fuer dich.( wenn du vernuenftig microest)

    Nochmal : Bei dieser build ist deine hoechste priofitaet ALLE reaper am leben zu halten.

    ich hab die erfahrung gemacht, dass, wenn du einen der ersten 3reaper verlierst, das spiel aus ist -> weil du den snowball effekt nicht schnell genug erreichen kannst, und somit der zerg die zeit hat, (noch mehr linge zu bauen), die du ihm nicht geben darst.

    Die build ist besonders stark gegen 15hatch, verliert aber meistens instant gegen pool openings, weil eben linge schneller da sind.
    ich habs einmal geschafft gegen nen 14pool damit zu gewinnen, aber war ne ausnahme.

    Zum abschluss ist zu sagen, dass 8889 eine ziemlich starke build TvZ ist, wenn du sie vernuenftig ausfuehrst.

    was solltest/musst du beachten? ( ich gehe davon aus dass du gegen 15hatch(dem standard, spielst)

    1. ALLE reaper am leben halten und so viele dronen wie moeglich focussen, bis linge da sind ( dann die linge clearen (bzw wenns nur 2 oder 4 sind gucken dass du so viele dronen wie moeglich kriegst und dann auf die linge))

    2. wenn du EINEN der ersten 3 reaper verlierst, ist das spiel vorbei, weil snowball effekt zu spaet eintreten wird.

    1+2 -> 3. micro micro micro -> umso besser dein multitasking, umso besser die build.
    du musst constant reaper bauen, reaper microen (FOCUSFIRE ist das stichwort , um moeglichst schnell moeglichst viele dronen zu killen, nicht supply blocked sein(kein snowball- effekt), SCVs bauen wenn du mineralien hast

    4. KEINEN bunker bauen, weil du dir den nicht leisten kannst, KEINE SCVs ziehen, weil du dann keine reaper mehr bauen kannst -> kein snowball-effekt

    5. diese build finde ich super zum trainieren von micro, macro und multitasking
    deswegen kannste die build einfach erstmal TvZ spielen und gucken ob du dich verbesserst aber

    6. gegen pool openings wirst du vermutlich direkt sterben, aber wenn dir das nichts ausmacht, ist alles i.o.

    wenn du noch fragen hast schreib mir ne PM

    GL&HF

  5. #5
    Benutzerbild von 0rkrist
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    3.185
    Likes
    10
    Zitat Zitat von gregor22 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank. Was meinst du damit, ich hätte die SCV`s nicht gut gepullt? Wie hätte ich es besser machen können? Mir fällt nicht mehr ein, als alle SCV`s zu nehmen und mit A-Klick auf die Linge rauf.
    Wie gesagt, du hast zu spät gepullt und hättest die SCVs erst einmal "sammeln" sollen (alle auf einen Minpatch schicken). Bei dir greifen auch einige SCVs erstmal nicht an, weil sie sich gegenseitig behindern. Das kann man verhindern, indem man mit den SCV (ebenfalls per Klick auf Mins) durch die Linge durchfährt und beim Durchfahren dann A-Klick macht. dann wären die Linge praktisch surrounded und können auch nicht mehr richtig gemicroed werden.

    "Sichere BO´s" spiele ich jetzt schon eine ganze Weile, meine Spiele sind meist macrolastig, daher suche ich mal eine Abwechslung. Für mich ist das extreme Micromanangement eine Herausforderung, auch wenn ich bisher nur damit verliere. Ich denke, ich lerne dadurch auch mal was neues. Einheitenkontrolle und Schnelligkeit. Für mich ist das mal eine ganz andere Art zu spielen als sonst.
    Eigentlich ist Terra auch mit anderen Builds schon sehr microlastig. Es gibt außerdem ja auch Openings, bei denen man einen Wallin macht und trotzdem mit einem oder mehreren Reapern stresst. Nur halt nicht Proxy.

    EDIT: Du meintest, dass jeder Zerg der schnell genug scoutet mich in jedem Spiel besiegt. DeMuslim meinte, dass dieser Build gut zum hochladdern geeignet ist. Muss ich daraus schließen, dass dieser Build nur bei wirklich guten Leuten Sinn macht zu spielen und dass nur diese in der Lage sind, damit oft zu gewinnen? Ich meine DeMuslim scheint ja auch nicht ständig damit zerstört zu werden, sonst hätte er ihn ja nicht vorgestellt und angepriesen...
    Er hat ja nicht ganz unrecht. Das Opening ist wie Arkhos sagt gut gegen Hatch first. Das Problem ist, dass Ladder immer BO1 ist und verhältnismäßig oft gecheest wird. Ich nehme an, dass das in Silber auch nochmal etwas öfter passiert. Dein Gegner jedenfalls hat irgendeinen planlosen 1base-Roach-Mist mit zu wenig eco gespielt
    Ich persönlich habe mich darauf eingestellt und schicke immer die 10te Drohne zum Scouten, besonders bei 2Spieler-Maps. Wenn ich wenige SCVs und keinen Wall sehe, schrillen die Alarmglocken und ich setze statt der Hatch halt doch den 15Pool. Der einzige Grund warum diese Builds immer wieder funktionieren (daher auch "gut" zum hochladdern), ist das mangelnde Scouting in der frühen Phase. In unteren Ligen liegt das an fehlendem Verständnis, in oberen an übertrieben gierigen Builds. An sich ist das auch legitim, aber man vernachlässigt dabei eben den Rest des Spiels und lernt im Endeffekt weniger (meiner Meinung nach) als aus längeren Macrospielen.

  6. #6
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Danke für die ausführliche Antwort.
    Gut dass du mir nochmal zu Bewusstsein bringst, dass der Build tatsächlich ein Gamble ist. Ist zwar etwas schade, da ich Können über "Glücksspiele" bevorzuge, denke aber, dass sich allein das dazulernen von Micro- und Multitaskingkönnen (wie du schon schreibst) lohnt. In der Art und Weise lerne ich es nämlich in normalen Macrogames nicht und trotzdem braucht man es ja auch da.

    Also mit dem Bunker weglassen, werde ich definitiv mal probieren. Man kann halt nicht alles haben.
    Und ja, mein größtes Problem ist tatsächlich, dass ich meine ersten Reaper immer verliere und dann der von dir beschriebene Snowball-Effekt wegfällt. Das werde ich versuchen zu ändern.

    Ach so und das Focusfire, das du meinst, ist auch noch so ein Problem. Ich bekomme zwar das einfache Kiten (also move, hold-position, move) noch hin, beim focussen wird es aber problematisch.
    So wie ich das sehe ist die beste Art zu focussen ja, mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Drone zu klicken, damit mein Reaper genau diese eine Drone bis zu ihrem Tod angreift.
    Ich klicke, wenn ich das versuche, noch sehr oft daneben, so das mein Reaper dann nicht die Drone angreift, sondern einen einfachen move-Befehl ausführt, eben auf die Stelle auf die ich am Boden (halt kurz neben der gewünschten Drone) geklickt habe.

    Ist denn diese Art focussen (mit der rechten Maustaste) die beste? Ich hatte es auch mal mit A-Klick (also Angriffsbefehl) und linke Maustaste probiert, aber das fällt mir noch schwerer.

    Ach so, eine Frage noch. Legst du die Reaper (angenommen du hast 3) auf eine Kontrollgruppe? Mir passiert es oft, dass meine Reaper irgendwann unkontrolliert vereinzelt herumschwirren.
    Ich habe mir überlegt, mit dem ersten Reaper anzugreifen, den zweiten kurz vor die Natural des Gegners zu rallyen. Dann wenn der zweite dort angekommen ist, mit dem ersten zurück zum zweiten (zu dem Punkt an der Natural bzw. kurz davor) und dann mit beiden wieder angreifen. Mit dem 3. ankommenden Reaper wieder genauso verfahren usw.

    Wenn ich nämlich versuche den ersten Reaper bspw. in der Main des Zerg zu lassen und versuche inzwischen den 2. hinzuzuziehen, wird der 1., dadurch dass ich ihn kurz nicht kontrolliere und nicht im Blick habe, getötet.

    Vielleicht könntest du mir deine vorgeschlagene BO bis ca. 17 supply genau aufführen? Obwohl ich fast jetzt schon lieber an der derzeitig von mir gespielten festhalten würde, bei der die zweite Kaserne bei 14 supply kommt. Einfach weil ich die jetzt auswendig kann...

  7. #7
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Zitat Zitat von 0rkrist Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, du hast zu spät gepullt und hättest die SCVs erst einmal "sammeln" sollen (alle auf einen Minpatch schicken). Bei dir greifen auch einige SCVs erstmal nicht an, weil sie sich gegenseitig behindern. Das kann man verhindern, indem man mit den SCV (ebenfalls per Klick auf Mins) durch die Linge durchfährt und beim Durchfahren dann A-Klick macht. dann wären die Linge praktisch surrounded und können auch nicht mehr richtig gemicroed werden.



    Eigentlich ist Terra auch mit anderen Builds schon sehr microlastig. Es gibt außerdem ja auch Openings, bei denen man einen Wallin macht und trotzdem mit einem oder mehreren Reapern stresst. Nur halt nicht Proxy.



    Er hat ja nicht ganz unrecht. Das Opening ist wie Arkhos sagt gut gegen Hatch first. Das Problem ist, dass Ladder immer BO1 ist und verhältnismäßig oft gecheest wird. Ich nehme an, dass das in Silber auch nochmal etwas öfter passiert. Dein Gegner jedenfalls hat irgendeinen planlosen 1base-Roach-Mist mit zu wenig eco gespielt
    Ich persönlich habe mich darauf eingestellt und schicke immer die 10te Drohne zum Scouten, besonders bei 2Spieler-Maps. Wenn ich wenige SCVs und keinen Wall sehe, schrillen die Alarmglocken und ich setze statt der Hatch halt doch den 15Pool. Der einzige Grund warum diese Builds immer wieder funktionieren (daher auch "gut" zum hochladdern), ist das mangelnde Scouting in der frühen Phase. In unteren Ligen liegt das an fehlendem Verständnis, in oberen an übertrieben gierigen Builds. An sich ist das auch legitim, aber man vernachlässigt dabei eben den Rest des Spiels und lernt im Endeffekt weniger (meiner Meinung nach) als aus längeren Macrospielen.
    Dank an dich.
    Also mit den WBF`s die Linge so abfangen, das werde ich mir merken und mal so versuchen.
    Du schickst also alle deine Arbeiter zu einem Mineralienfeld (also auf eines der 8 die dort stehen) und auf dem Weg dahin klickst du auf Angriffsbefehl, sobald die Arbeiter an den Lingen sind. Richtig?

  8. #8
    Benutzerbild von 0rkrist
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    3.185
    Likes
    10
    Ja, so dürftest du eher einen surround hinbekommen.

    Siehe dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=wv1CQwM2OK8

    Ist zwar ZvZ, aber das Prinzip ist dasselbe.

  9. #9
    Benutzerbild von ArkhoS
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    52
    Likes
    0
    bei dieser build is nen scv pull ziemlich sinnlos (:

  10. #10
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Zitat Zitat von 0rkrist Beitrag anzeigen
    Ja, so dürftest du eher einen surround hinbekommen.

    Siehe dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=wv1CQwM2OK8

    Ist zwar ZvZ, aber das Prinzip ist dasselbe.
    Danke, werde ich mal probieren.

  11. #11
    Benutzerbild von 0rkrist
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    3.185
    Likes
    10
    Zitat Zitat von ArkhoS Beitrag anzeigen
    bei dieser build is nen scv pull ziemlich sinnlos (:
    Natürlich hätte der Pull auch mit mehr Erfolg kaum was gebracht, jedenfalls wäre das nicht der Win gewesen. Ich hatte ja eingangs auch geschrieben, dass es quasi ein BO Loss war. Aber das ändert ja nichts daran, dass er sich auch an dieser Stelle noch verbessern kann

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •