Seite 343 von 364 ErsteErste ... 243293333341342343344345353 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.131 bis 5.145 von 5456
  1. #5131
    Benutzerbild von Valhalla
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.489
    Likes
    216
    ja dazu fällt einem echt nichts mehr zu ein.

    und was hat irak krieg jetzt mit der ukraine zu tun? ich mein, ich habe nicht von einer büchse der pandora gesprochen, du schon.

    wir bleiben jetzt also mal schön beim thema. wie genau hat der irakkrieg 2001 dazu geführt, das russland auf der krim einmarschiert ist? bitte eine logische schlussfolgerung ohne behavioristische scheiße die keiner mehr wirklich ernst nimmt.

    Original geschrieben von Rya.Reisender



    Über was redet ihr denn so alles mit euren Freunden? Und was macht ihr mit ihnen? Würde mich eigentlich mal ziemlich interessieren, immerhin geht der Thread ja darum, da würde ich jetzt auch gerne wissen, was man halt mit Freunden so tolles machen soll.


  2. #5132
    Gelöscht
    Guest
    lern lesen, ich bin nicht dein wiederkäuer.

  3. #5133
    Benutzerbild von Valhalla
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.489
    Likes
    216
    also hat der irakkrieg gar nichts mit der ukraine zu tun? gab es etwa gar keine büchse der pandora die geöffnet wurde und du holst dir jetzt lediglich einen drauf runter das du alles mit "ABER DIE AMIS!!11" abtun kannst?

    Original geschrieben von Rya.Reisender



    Über was redet ihr denn so alles mit euren Freunden? Und was macht ihr mit ihnen? Würde mich eigentlich mal ziemlich interessieren, immerhin geht der Thread ja darum, da würde ich jetzt auch gerne wissen, was man halt mit Freunden so tolles machen soll.

  4. #5134
    Gelöscht
    Guest
    ich weiss, dass du ein unstillbares verlangen danach hast, mich vorzuführen und endlich mal argumentatorisch aufzutrumpfen (du kleine, missvertandene leuchte du), und deswegen krallst du dich an diese formulierung, wie blutegel an die eier von gordie lachance oder ein fünfjähriger an den tittenkalender von liquidmoly. du merkst ja wohl hoffentlich selbst, wie panne das ist. über die formulierung kann man diskutieren, vielleicht war sie ein bisschen dick aufgetragen. aber for christ sake, wenn russland mit einem halbgaren vorwand die krim annektieren und völkerrechtlich auf dünnstem eis in der ukraine intervenieren, berufen sie sich zum großteil auf aktionen, welche die usa in den letzten 15 jahren durchgeführt haben und dazu allerhand steilvorlagen für nachahmer geliefert haben und dann kerrystyle diesen besten und glorreichsten fehltritt aller zeiten postulieren lässt, den man gar nicht oft genug quoten kann, weil nichts besser die doppelzüngigkeit und geistige behinderung der us außenpolitik besser in worte fasst: you just don't in the 21st century behave in 19th century fashion by invading another country on completely trumped up pretext.

  5. #5135
    Benutzerbild von Valhalla
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.489
    Likes
    216
    also war deine ganze tirade die hier seit über 800 posts durchscheinen lässt, das die ganze ukraine sache irgendwie mit amerika in verbindung steht und letzten endes russlands angriff auf die ukraine irgendwie die schuld der amerikaner sei schwachsinn? ist das verhalten amerikas auf der internationalen bühne etwa gar keine zwingende voraussetzung für russlands verhalten jetzt? ist russlands verhalten etwa gar keine einfache aktion - reaktion gleichung?

    also entweder erklärst du schlüssig wieso amerika da irgendetwas losgetreten hat was es vorher nicht gegeben hat oder du lässt amerika raus. die beiden optionen gibt es und sonst nichts. was du hier immer machst ist mit dem finger auf wen anders zu zeigen und laut zu schreien "DER HAT ABER AUCH". wenn es wenigstens "DER HAT ANGEFANGEN" wäre, aber dafür müsstest du eben erstmal zeigen das der auch wirklich angefangen hat.
    dein ganzer letzter post ist nur ein großtes "der aber auch". toll, wissen wir und jetzt? was genau hat das mit dem ganzen ukraine konflikt zu tun? wie hängt das zusammen? wieso kommst du mantraartig auf die usa zu sprechen wann immer es um russland geht?
    es ist fakt das russland die ukraine angegriffen hat und ich denke wir können uns auch alle darauf einigen das russland die seperatisten in der ostukraine unterstützt. wie hängt das mit amerika zusammen?
    es gibt wirklich selten fälle wo es so einen klaren aggressor wie hier gibt aber immer wenn man das auch so benennt kommt von dir, kritiker und dazygy nur "ABER DER AMI HAT DOCH AUCH" und manchmal auch "ABER DER AMI HAT ANGEFANGEN". letzteres immer ohne logische argumentationskette. wenn du es versuchst kommt am ende nur ein "ABER DER AMI HAT DOCH AUCH" heraus.

    und sich dann wundern wieso man für nen idioten gehalten wird

    Original geschrieben von Rya.Reisender



    Über was redet ihr denn so alles mit euren Freunden? Und was macht ihr mit ihnen? Würde mich eigentlich mal ziemlich interessieren, immerhin geht der Thread ja darum, da würde ich jetzt auch gerne wissen, was man halt mit Freunden so tolles machen soll.

  6. #5136
    Casino Port Zion
    Community-Forum
    SC2 Kontaktbörse
    Benutzerbild von zhxb
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.678
    Likes
    74
    Leute, Flames einstellen, danke. Geht aufeinander ein oder klaert das per PM. Ansonsten loesche ich Beitraege, egal wie lang, sobald 'nen Flame enthalten ist.
    graswurzelrevolution | Radar Berlin | This is no mine, it's a tomb! & The Tale of Boatmurdered | Programming Sucks
    It's not about hating the guy on the other side because someone told you to. I mean, you should hate somenoe because they're an asshole or a pervert or snob, or they're lazy or arrogant or an idiot or a know-it-all. Those are reasons to dislike somebody. You dont't hate a person because someone told you to. You have to learn to despise people on a personal level, not because they're Red or because they're Blue, but because you know them, and you see them every single day, and you can't stand them because they're a complete and total fucking douchebag.

  7. #5137
    Zitat Zitat von Valhalla Beitrag anzeigen
    Die letzten Zwei Tage:

    Google News Headlines zum Thema Bilderfälschung:
    - mind. 5 große Zeitungen + etliche Specials in dicken Lettern "KREML FÄLSCHT BEWEISE" etc. pp.
    - freemailportale wie gmx, web.de etc. sowie Boulewardpresse auf JEDER Mainpage ein Artikel

    Heute:
    Google News Headlines zum Thema Bilderfälschung inkl. der Info, dass die Analyse Rotz ist:
    - null, nada, nichts
    - spezifiziert nach "Themen International": - null, nada, nichts
    - spezifiziert nach "Themen International Ostukraine": - null, nada, nichts

    - Welt.de Mainpage: nichts
    - Zeit.de Mainpage: nichts
    - faz.de Mainpage: nichts
    Weiter keinen Bock gehabt zu suchen, sieht wahrscheinlich überall so aus.

    Aber hey, Ich bin Propagandaopfer. Wach mal auf.
    nobody is perfect, but I am pretty fuckin' close...

    Bnet: Syzygy#2418 - OVER 9000!

  8. #5138
    Benutzerbild von Outsider23
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    21.656
    Likes
    5523
    Ist schon lustig so:"DIESE ANALYSE IST MIST IRGENDWELCHE LEUTE BEHAUPTEN IRGENDWAS!!!"

    Typ XYZ auf Spiegel sagt:"Kann man nicht wissen." und alle so: DA SEHT IHR'S MAL!!!

    Oh the irony.
    You know, we have a saying in Massachusetts:"Maybe someday you get horribly sick and die!"

  9. #5139
    Benutzerbild von ReVenger!
    Registriert seit
    Mär 2007
    Beiträge
    2.950
    Likes
    777
    Zitat Zitat von Syzygy Beitrag anzeigen
    Die letzten Zwei Tage:

    Google News Headlines zum Thema Bilderfälschung:
    - mind. 5 große Zeitungen + etliche Specials in dicken Lettern "KREML FÄLSCHT BEWEISE" etc. pp.
    - freemailportale wie gmx, web.de etc. sowie Boulewardpresse auf JEDER Mainpage ein Artikel

    Heute:
    Google News Headlines zum Thema Bilderfälschung inkl. der Info, dass die Analyse Rotz ist:
    - null, nada, nichts
    - spezifiziert nach "Themen International": - null, nada, nichts
    - spezifiziert nach "Themen International Ostukraine": - null, nada, nichts

    - Welt.de Mainpage: nichts
    - Zeit.de Mainpage: nichts
    - faz.de Mainpage: nichts
    Weiter keinen Bock gehabt zu suchen, sieht wahrscheinlich überall so aus.

    Aber hey, Ich bin Propagandaopfer. Wach mal auf.
    Nachdem ich heute einfach mal nach "Bellingcat Kritik" gesucht habe, sind, neben der offiziellen Seite davon, gleich drei große Nachrichtenseiten erschienen, die über Zweifel an der Analyse berichten. Ich sehe auch nicht, wo die Medien hier ansonsten einseitig berichten. Selbst die ach so verhasste "Welt" schreibt doch immer wieder Artikel, die den Westen in die Verantwortung ziehen.

  10. #5140
    Nachdem ich heute einfach mal nach "Bellingcat Kritik" gesucht habe


    Merkste selber, ne? Mein Beileid, wenn Du DEN Unterschied in der Informationsaufbereitung und medialen Präsenz nicht erkennst.
    nobody is perfect, but I am pretty fuckin' close...

    Bnet: Syzygy#2418 - OVER 9000!

  11. #5141
    Benutzerbild von GUNdALF
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2.840
    Likes
    1
    Sag mal für wen hältst du dich eigentlich Syzygy?

    Stellst Behauptungen und Flames in den Raum und das ist dann der argumentative Beweis für deinen Standpunkt?
    Team Germany Headorga [http://gerteam.de]
    Sektionsleiter: Casts

  12. #5142
    Der Flame liegt wo? im "Dude"? (heisst so viel wie "Kumpel" denke ich) Oder im geäußerten Mitgefühl, falls er nicht in der Lage sein sollte zu erkennen, worin der *signifikante* Unterschied zwischen Headlines in jeder Zeitung und einer sehr spezifischen Suche nach Gegendarstellungen auf Seite 13 liegt.

    Come on, er antwortet auf den Hinweis, dass der Tisch wackelt weil offensichtlich ein Bein zu kurz ist mit der Aussage, dass er immer seinen Schuh unter ein Tischbein stellt wenn er dran sitzt und doch daher der Tisch gar nicht wackeln würde.

    Man könnte unterstellen er trollt absichtlich.
    nobody is perfect, but I am pretty fuckin' close...

    Bnet: Syzygy#2418 - OVER 9000!

  13. #5143
    Benutzerbild von GUNdALF
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2.840
    Likes
    1
    Kann es sein, dass du eine sehr selektive Wahrnehmung hast und nur das siehst, was du sehen willst?
    Ich glaub man nennt sowas auch Tunnelblick, "Dude".

    PS: Der Flame steckt im Spoiler. Ich dachte hier wird argumentativ diskutiert und der der Sachverhalt sachlich durchleuchtet und sich nicht polemischer Bilder bedient. Aber damit lag ich wohl falsch.
    Team Germany Headorga [http://gerteam.de]
    Sektionsleiter: Casts

  14. #5144
    Benutzerbild von ReVenger!
    Registriert seit
    Mär 2007
    Beiträge
    2.950
    Likes
    777
    Es ist jetzt wirklich nicht neu, dass Medien über den "Skandal" stärker berichten, als über die Richtigstellung. Das liegt aber nicht an einen vermeintlichen Propagandaministerium, sondern schlicht daran, dass es einfach gelesen wird und Zeitungen so nunmal ihr Geld verdienen. Wenn der nächste Promi angeblich Drogen einwirft dann wird das auch in allen Zeitungen stehen. Wenn am nächsten Tag sich herausstellt, dass es doch kein H sondern nur Insulin war, dann kümmert das die meisten schon nicht mehr. Hier wird aber getan, als ob die Medien eine eigene Agenda fahren, aber sie bedienen eben nur das was die Leser auch sehen wollen. Wenn dir die Bild zu dumm ist, dann les sie halt nicht. Aber tu nicht so als ob es in diesen Fall um irgendwelche großen Machenschaften ginge. Es wird das gedruckt, was Geld bringt, und das sind nunmal reißerische Schlagzeilen möglichst zeitnah nach dem Geschehen. Zumal die Gegenmeinung auch stets vertreten ist. Nur weil die nicht so laut ist, heißt das noch lange nicht, dass sie unterdrückt wird.

    Du hast nunmal so getan, als gebe es keine Gegendarstellung und das ist einfach falsch. Und wenn mein erster Suchbegriff etwas findet, nachdem du angeblich nichts gefunden hat, dann frage ich mich, wer hier was verdreht. Apropos: Es reicht auch einfach nach "Bellingcat" zu suchen und es tauchen Artikel mit der Kritik auf. Gibt man "mh17" findet man genauso die Gegendarstellung. Aber hauptsache rumposaunen, dass die Medien ja alle gleichgeschaltet sind.

  15. #5145
    Von "Gleichschaltung" hab ich nie gesprochen. Auch nicht davon, dass da irgendwelche Verschwörergruppen geheimnisvolle Fäden ziehen. Es geht um tendenziell einseitige Berichterstattung, und diese erfolgt mit Sicherheit nicht rein zufällig. Siehe Quote weiter unten.

    Du willst ernsthaft behaupten, die Mediendarstellung der letzten Jahre bezüglich Russland sei *nicht* tendenziell gewesen sondern einfach ganz normale Medienarbeit, weil ja alle nur schreiben was gekauft wird? Sorry, da gehe ich nicht mit. Es gibt Chefredakteure die teils ein sehr genaues Auge drauf werfen, was auf der Titelseite landet und eine enge Verflechtung von vielgelesenen Journalisten mit der politischen Elite.

    Dem Journalismus der Leitmedien wird immer wieder ein gewaltiger "Bias" vorgeworfen, wenn es um die Deutungsnarrative zu aktuellen gewichtigen gesellschaftspolitischen Themen (siehe Ukraine-Krise) geht.

    Vielleicht hängt diese angeprangerte Eindimensionalität in der Berichterstattung gerade auch mit der offensichtlich starken Verwurzelung von so manchem Spitzenjournalist im Eliten-Milieu zusammen. Ihr Habitus, ihre Denke, ihre Selektionskriterien, ja ihre Wahrnehmungs- und Interpretationsschemata entsprechen, das darf man annehmen, in etwa denjenigen, deren Politik und Handeln sie eigentlich kritischer beobachten sollten. Je näher der Kontakt gepflegt, je länger die Verbindungen dauern, umso mehr verschmelzen die beiden Gruppen miteinander, die doch eigentlich viel weiter auseinander stehen sollten. Und daraus resultiert dann ein "Meinungspluralismus" in den obersten Sphären des Journalismus, der leider nicht so pluralistisch ist, wie behauptet.

    Die Mediennutzer haben das gemerkt - und lassen es die Medien auch wissen. Es ist an der Zeit, dass die Distanz zwischen Journalisten und Machteliten größer wird.
    http://www.heise.de/tp/artikel/41/41841/1.html

    So etwas ist längst bekannt und sollte eigentlich unstrittig sein. Man schreibt schon lange nicht mehr was man "denkt was die Leute lesen wollen" sondern man singt das Lied dessen, an dessen Tisch man sitzt und von dessen Brot man isst. Als ob die Chefredakteure es von den Lesern abhängig machen würden, was sie drucken.
    Geändert von Syzygy (04. Juni 2015 um 21:56 Uhr)
    nobody is perfect, but I am pretty fuckin' close...

    Bnet: Syzygy#2418 - OVER 9000!

Seite 343 von 364 ErsteErste ... 243293333341342343344345353 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •