Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0

    [H] Der Umgang mit Ghosts

    Hallo

    ich verzweifle am Umgang mit Ghosts. Wenn ich auf der Unit-Test map die Ghosts einsetze dann klappt alles gut, aber im Spiel ist es eine Katastrophe.

    Ich habe ein ganz grundsätzliches Problem, dass nämlich meine Ghosts im Spiel keine oder nur ganz wenig EMP´s abwerfen, obwohl sie eigentlich Energie für viel mehr haben.

    In der Test map mache ich es so: ich mache mit meiner ganzen Armee den Angriffsbefehl hinter die Protoss Armee. Dann lasse ich x (den Hotkey für EMP) gedrückt und drücke einfach ganz oft hintereinander die linke Maustaste und mit dem Zeiger dahin wohin die EMPs landen sollen. Das klappt in der Unit Test map sehr gut.

    Im Spiel klappt es aus mir nicht begreiflichen Gründen oft überhaupt nicht. Eben hatte ich ein Spiel, da hatte ich 9 Ghosts mit voller Energie und sie haben nicht ein EMP abgesetzt, obwohl ich meiner Meinung nach so vorgegangen bin wie ich es auf der Test map immer mache.
    Die Ghosts waren auch nahe genug an der Protoss Armee um die EMPs abwerfen zu können.

    Gibt es vielleicht irgendein Tool, welches im Replay die genaue Tastenabfolge (mit Maus) anzeigt die man eingetippt hat? So könnte ich vielleicht nachvollziehen wo mein Fehler liegt.

    Vielleicht hat jemand die Geduld um sich ein entsprechendes Replay mit der einer entsprechenden Szene anzusehen?! Wäre ja nur ein Fight. Ich kann daran leider nicht sehen, wo mein Fehler liegen könnte.


  2. #2
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Vielleicht kann mir ja doch jemand helfen und das Replay ansehen bei genau Minute 28:00. Ich hätte eigentlich zwei EMPs absetzen können und habe meiner Ansicht auch die richtigen Befehle gegeben, muss aber doch was falsch gemacht haben.

  3. #3
    Benutzerbild von pYrO
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    376
    Likes
    1
    Also anhand des Replays ist kaum nachzuvollziehen was du da wann und wo geklickt hast im Fight. Generell würde ich dir empfehlen die Ghosts separat zu hotkeyen und als eigene Gruppe zu microen. A-click und dann emp spam würde ich lassen. Ich bin zwar keine Terra, aber wenn ich als Toss die Templer nicht individuell kontrolliere ergibt sich das selbe Problem das man mMn im Replay beobachten konnte. Du gibt's deinen Ghosts den Befehl eine bestimmte Stelle auf der Map/oder Einheit zu EMPn. Die AI funktioniert dann so das die Einheit versucht zu dem Punkt an dem sie in Range ist zu laufen und dann zu Feuern. Deine Ghosts stecken aber im Bioball fest und können diesen dann nicht erreichen. Entweder sie werden vorher gekillt oder der EMP kommt viel zu spät. Gib den Ghosts ne eigene Gruppe und lass sie ein wenig abseits/neben des Bioballs laufen. In einem zweiten Schritt könntest du versuchen sie zusätzlich auch noch ein wenig zu splitten. Wenn ich mir den Fight so anschaue könntest du auch ganz generell deine gesamte Army ein wenig mehr splitten. A-click und dann im Storm stehen bleiben zaubert deinem Gegner schon ein gutes grinsen ins Gesicht. Versuch vielleicht mal immer wieder einzelne Teile deiner Army mit Hilfe von stutter step entsprechend zurückzumicroen/zu splitten damit der AoE damage ein wenig abgeschwächt wird. Ich hoffe ich konnte helfen.

    LG pYrO

  4. #4
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Ja, vielen Dank.

    Ich kenne allerdings das Problem, dass die Ghosts nicht zu ihrem Ziel kommen weil sie zu weit weg sind (vom EMP-Abwerfpunkt) und durch den Bioball behindert werden.
    Allerdings war das meines Erachtens gerade in dem Replay nicht der Fall, da ich die EMPs meiner Meinung nach erst gedrückt habe, als die Ghosts eh schon nah genug waren um sofort zu feuern.
    Eventuell habe ich mich aber verschätzt.

    Du meinst die Ghosts in eine eigene Kontrollgruppe. D.h. du meinst ich sollte auch jeweils den Bewegungs-bzw. Angriffsbefehlt immer für die Hauptarmee und die Ghosts separat geben? Das wäre natürlich doppelte Arbeit. Es fällt mir schon so schwer alles zu kontrollieren, Armeebewegung und Macro meine ich.
    Aber ich werde es wohl mal probieren.

    Das ich in dem Fight so krass geklumpt war lag tatsächlich daran dass ich im Prinzip gewartet habe bis die EMPs geworfen werden. Da aber die EMPs nicht geworfen wurden bin ich an der Stelle einfach stehen geblieben.

    Apropos splitten. Ich praktiziere das sehr selten. Bisher dachte ich immer man macht das so, dass man z.B. ein Drittel der Armee einfach mit move-Befehl etwas nach hinten/rechts/links schickt (dann das gleiche z.B. mit einem zweiten Drittel der Armee). Einzelne Teile mit stutter-step microen darauf bin ich noch nicht gekommen. Werde es wohl mal versuchen.

  5. #5
    Anfängerhilfe Benutzerbild von BurningRanger
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    618
    Likes
    2
    Ist nur eine Vermutung, aber könnte es sein, dass Du die EMPs mit Shift als Befehlskette anhängst? Also gibst Du erst den A-move der ganzen Army und hältst dann Shift und verteilst die EMPs? Das hätte nämlich genau zur Folge, dass die Ghosts die EMPs erst werfen, wenn das A-move Kommando abgearbeitet ist, also wenn sie zu dem Punkt gelaufen sind (und unterwegs mal eben die ganze Protoss Armee bekämpft haben).
    Das würde mit einer separaten Hotkey Gruppe, wie von pYrO vorgeschlagen, nicht passieren.
    Wegen dem Army Movement von 2 Kontrollgruppen: Lass die Ghosts einfach einem der Marauder folgen. Dann rennen die immer mit, wenn Du den MMM Ball bewegst. Im Kampf gibst Du den A-move Befehl für den MMM-Ball, switcht dann in die Ghost-Gruppe und verteilst EMPs. Danach brauchst Du die Ghosts nicht mehr unbedingt zu kontrollieren. So viel Schaden machen die eh nicht und sie schießen ja trotzdem, falls was in Reichweite kommt. Es sei denn Du willst wegrennen... dann solltest Du sie natürlich mitnehmen.

  6. #6
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Eine sehr gute Vermutung. Diesen "Shift-Fehler" habe ich wirklich lange gemacht. Mir aber inzwischen (hoffentlich) abgewöhnt. Allerdings läuft im Kampf alles so schnell, dass ich auch diesen Fehler nicht ganz ausschließen kann. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings gering, dass ich Shift benutzt habe, weil ich es mir abtrainiert habe.
    Ich gehe inzwischen fast davon aus, dass ich statt den EMP-Befehl, den Snipe-Befehl gedrückt habe oder aber tatsächlich die Entfernung der Ghosts vom EMP-Abwurfpunkt noch zu groß war und sie vorher weggebraten wurden.

    Das mit dem Anhängen an eine andere Einheit ist wirklich eine gute Idee, so kann ich mir schon vorstellen das händeln zu können. Danke.

    Noch eine Frage dazu: angenommen du hast einen Bioball mit ca. 30 Einheiten (Marines, Marauder) und ca. 6 Ghosts mit ca. 8 EMPs verfügbar. Welchen Befehl gibst du als erstes? Den Stim oder die EMP-Befehle? Ist das situationsabhängig?

  7. #7
    Anfängerhilfe Benutzerbild von BurningRanger
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    618
    Likes
    2
    Zitat Zitat von gregor22 Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage dazu: angenommen du hast einen Bioball mit ca. 30 Einheiten (Marines, Marauder) und ca. 6 Ghosts mit ca. 8 EMPs verfügbar. Welchen Befehl gibst du als erstes? Den Stim oder die EMP-Befehle? Ist das situationsabhängig?
    Ich sag mal so: Die EMPs sollten optimalerweise die Protoss Einheiten treffen, bevor MM einen Schuss abgegeben haben. Es bringt ja nichts, wenn die MMs die Schilde etwas ankratzen, die ja dann von den EMPs eh komplett gelöscht werden (zumindest bei den meisten Einheiten). Außerdem willst Du, falls vorhanden, HTs daran hindern ihre Storms überhaupt zu casten.
    Es wäre also am besten, wenn Du zumindest kurz vor dem Kampf die Ghosts selbst steuerst und nicht mehr nur hinterher laufen lässt. Am besten nach vorne ziehen, cloaken, EMPen/Snipen, dann den (vorzugsweise vorher gesplitteten) MMM-Ball stimmen und rein. Das ist allerdings nicht einfach.

    Generell denk ich solltest Du erst EMPs werfen, dann rein stimmen. Hat der Protoss HTs, solltest Du vllt. ein bisschen Energie aufbewahren, um nachrückende HTs EMPen/Snipen zu können. Das ist dann aber situationsabhängig.

  8. #8
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Ok. Danke.

  9. #9
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Ich muss nochmal was zum Ghost Umgang fragen, da es mir noch nicht gelingt und ich eine bestimmte Sache auch nicht kapiere.

    In der Unit-Test map passiert oftmals folgendes: ich habe bspw. 5 Ghosts mit voller Energie. Ich halte die x-Taste (EMP-Befehl) gedrückt und drücke dann mehrmals hintereinander die linke Maustaste in die gegnerische Armee um die EMPs abzusetzen.

    Nun passiert es öfter, dass (obwohl die Ghosts noch genügend Energie für ein oder mehrere EMPs haben) in dem rechten unteren Feld steht: "Gegnerische Einheit, Sie können diese Einheit nicht anwählen". Das bedeutet natürlich dass ich eine gegnerische Einheit angeklickt haben müsste. Ich weiß aber 100%ig, dass ich die x-Taste gedrückt hielt und somit eigentlich nur EMPs hätten abgeworfen werden dürfen.
    Wenn die gegnerische Einheit angeklickt ist, werden die EMPs natürlich nicht mehr abgeworfen.
    Es ist mir ein absolutes Rätsel. Es liegt auch nicht daran, dass ich unter "Optionen" eingestellt habe, dass ich gegnerische Einheiten kontrollieren kann. Ich kann nur meine Einheiten kontrollieren.
    Es werden in diesen Fällen auch meist 2-3 EMPs abgeworfen und auf einmal wird eine gegnerische Einheit angeklickt, obwohl ich zu 100% sicher bin, dass ich den EMP-Befehl gedrückt hielt und somit EMPs abgeworfen werden müssten, bis die Energie aller Ghosts unter 75 ist. DANN erst klickt man ja sozusagen eine gegnerische Einheit an, wenn man weiter EMPs werfen will, obwohl kein Ghost mehr die Energie dafür hat.

    Versteht das jemand?
    Ich ziehe in Betracht, dass das genau das ist, was mir im Spiel (Liga) auch immer passiert.

  10. #10
    Anfängerhilfe Benutzerbild von BurningRanger
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    618
    Likes
    2
    Zitat Zitat von gregor22 Beitrag anzeigen
    Ich muss nochmal was zum Ghost Umgang fragen, da es mir noch nicht gelingt und ich eine bestimmte Sache auch nicht kapiere.

    In der Unit-Test map passiert oftmals folgendes: ich habe bspw. 5 Ghosts mit voller Energie. Ich halte die x-Taste (EMP-Befehl) gedrückt und drücke dann mehrmals hintereinander die linke Maustaste in die gegnerische Armee um die EMPs abzusetzen.

    Nun passiert es öfter, dass (obwohl die Ghosts noch genügend Energie für ein oder mehrere EMPs haben) in dem rechten unteren Feld steht: "Gegnerische Einheit, Sie können diese Einheit nicht anwählen". Das bedeutet natürlich dass ich eine gegnerische Einheit angeklickt haben müsste. Ich weiß aber 100%ig, dass ich die x-Taste gedrückt hielt und somit eigentlich nur EMPs hätten abgeworfen werden dürfen.
    Wenn die gegnerische Einheit angeklickt ist, werden die EMPs natürlich nicht mehr abgeworfen.
    Es ist mir ein absolutes Rätsel. Es liegt auch nicht daran, dass ich unter "Optionen" eingestellt habe, dass ich gegnerische Einheiten kontrollieren kann. Ich kann nur meine Einheiten kontrollieren.
    Es werden in diesen Fällen auch meist 2-3 EMPs abgeworfen und auf einmal wird eine gegnerische Einheit angeklickt, obwohl ich zu 100% sicher bin, dass ich den EMP-Befehl gedrückt hielt und somit EMPs abgeworfen werden müssten, bis die Energie aller Ghosts unter 75 ist. DANN erst klickt man ja sozusagen eine gegnerische Einheit an, wenn man weiter EMPs werfen will, obwohl kein Ghost mehr die Energie dafür hat.

    Versteht das jemand?
    Ich ziehe in Betracht, dass das genau das ist, was mir im Spiel (Liga) auch immer passiert.
    Das liegt an der Wiederholrate Deiner Tastatur. Wenn Du eine Taste gedrückt hältst, wird im Endeffekt alle paar millisekunden der Befehl (hier: X) gegeben. Wenn Du nun genau zwischen zwei Befehlen schaffst zwei mal die linke Maustaste zu drücken, ist das erste noch ein EMP, für den zweiten kam aber der X-Befehl noch nicht. Damit ist es dann ein einfacher Mausklick auf eine gegnerische Einheit.
    Dazu kommt noch, dass meist für das Taste festhalten ein längerer delay für den ersten Befehl eingesetzt ist. Also zwischen dem ersten und dem zweiten X-Befehl gibt es eine längere Pause, in der Du mehrfach die linke Maustaste drücken kannst. Ich glaub in Windows heißt das "Anschlagverzögerung". Guck mal in den Windows Tastatur Einstellungen nach. Dort kannst Du das testen und auch ändern (die Pause zwischen dem ersten und zweiten verkürzen).

  11. #11
    Benutzerbild von gregor22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    283
    Likes
    0
    Das scheint mir doch des Rätsels Lösung zu sein! Ich bin schon verrückt geworden, weil das für mich nicht erklärbar war. Warum habe ich davon noch nie gelesen?!
    Drücken andere vielleicht die linke Maustaste (z.B. bei gedrückter x-Taste) langsamer, so dass bei Ihnen das Problem nicht auftritt?
    Ich wette, dass nicht einmal 5% der Starcraft-Spieler das mit der Tastaturbefehlswiederholungszeit kennen.

    Ich habe nun unter "Eigenschaften von Tastatur", "Zeichenwiederholung" bei "Verzögerung" und "Wiederholrate" auf kurz bzw. hoch gestellt (also etwas kürzer/höher als die Normaleinstellung war).

    Ich wette zu 99% das genau das Problem war, weshalb ich in 40% meiner Ghosteinsätze gegen Protoss kläglich gescheitert bin. Und das schon seit ca. einem Jahr (seit ich Ghosts einsetze).

    Aber warum tritt scheinbar bei anderen das Problem nicht auf bzw. nur selten. Ich las nämlich noch nie davon.

    Vielleicht sollte ich im Allg. auch die linke Maustaste bei EMP nicht so schnell hintereinander drücken? Bisher habe ich auch aus Nervösität die EMP einfach so schnell wie möglich in die Protossarmee gesetzt, ohne groß hinzuschauen. HT`s habe ich natürlich versucht zu treffen.
    Geändert von gregor22 (01. April 2014 um 15:45 Uhr)

  12. #12
    News Benutzerbild von dermella
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    972
    Likes
    0
    Ich hatte das Problem auch beim chronoboosten von 2 Forges. Nexi ausgewählt, y gedrückt gehalten und 2 mal Linksklick auf die beiden Forges, aber nur eine wurde gechronoboostet, die zweite wurde ausgewählt.
    Hab auch ein Weilchen gebraucht bis ich gemerkt hab, woran es liegt.

    Man merkt das auch wenn man beim tippen einen Buchstaben gedrückt hält. Es dauert ne halbe Sekunde, bis Windows anfängt den Buchstaben zu wiederholen. Wenn man die entsprechende Einstellung ganz hoch stellt fängt die Wiederholung quasi sofort an.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •