Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 100
  1. #61
    Benutzerbild von tic0r
    Registriert seit
    Okt 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.778
    Likes
    2851
    Inwiefern denn fallen gelassen? Das einzige, was dazu gesagt wurde, war die Aussage von Ben Swolo. Ich bin aber automatisch davon ausgegangen, dass das geologen war, um sie auf seine Seite zu bekommen und gehe fest davon aus, dass es in Ep.9 nochmal vorkommt. Ein tatsächliche Umsetzung a la "deine Eltern sind unwichtig" fände ich in der Tat auch schade (obwohl es bei klein Anakin ja auch niemanden gestört hat).


  2. #62
    StarCraft 2 Benutzerbild von zimms
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.992
    Likes
    77
    Wieso, Anakins Mutter war doch die Jungfrau Maria?
    "And once again I stand over the broken bodies of my enemies" - Kerrigan, Starcraft: Broodwar

    "Hell, it's about time!" - Tychus Findlay, Starcraft II

  3. #63
    Benutzerbild von Stirling
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.456
    Likes
    2843
    Ein tatsächliche Umsetzung a la "deine Eltern sind unwichtig" fände ich in der Tat auch schade (obwohl es bei klein Anakin ja auch niemanden gestört hat).
    Ansich fände ich es sogar gut, wenn Reys Eltern wayne wären. Das Problem ist allerdings, das in Ep7 jede Menge Andeutungen gemacht wurden, die auf etwas anderes hinweisen. Wenn das dann in der Fortsetzung nicht aufgegriffen wird, ist das einfach schlechtes Storytelling.

  4. #64
    Benutzerbild von -Nas-
    Registriert seit
    Mär 2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.251
    Likes
    1065
    Es ist doch allgemein bekannt, dass Abrams zu einigen Figuren bereits Hintergrundgeschichten/weiterführende Stränge erfunden hatte (Rey, Snoke, Kylo, Luke, Leia, sogar Phasma, wenn mich nicht einiges täuscht), diese auch angedeuted wurden, dann aber alles von Rian Johnson komplett verworfen wurde, um eben den Film zu machen, den er gemacht hat.

    Ich glaube, dass das den meisten (mir jedenfalls) so sauer aufstößt.

    Einen Plan zu verwerfen, um dann zu zeigen, dass man selber letzten Endes eher gar keinen gröberen Plan hat finde ich eher diskutierenswert.

    Jap, Fanbois heulen eher, weil sie ihren selbst ausgedachten Plot nicht zu sehen bekommen, das ist wohl wahr, aber ich glaube nicht, dass das die Mehrheit ist.


    Und natürlich
    "Da steht Star Wars drauf, das verkauft sich schon. Lass uns ein paar alberne Figuren erfinden und sie 'starke Frauen' nennen. Alle anderen degradieren wir zu Idioten. Das haut hin. Und wenn nicht, dann sagen wir, dass das alles Sexisten sind".
    Da braucht man auch kein vernünftiges Drehbuch / gute Regie / Brauchbaren roten Faden

    Hat bei Ghostbusters 2016 schon funktioniert.

    Sanity is for the weak!

  5. #65
    Benutzerbild von tic0r
    Registriert seit
    Okt 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.778
    Likes
    2851
    Sorry, aber dein Spoiler ist das übliche substanzlose Geweine, was einem auf den Internetportalen entgegenschlägt. Man kann sehr wohl Charaktere kritisieren und sie inhaltslos, schlecht gezeichnet oder was auch immer finden. Aber wenn der Hauptpunkt der Kritik immer irgend ein Gebrabbel von Mary Sue und SJWs ist, siehe synterius hier, dann bleibt halt der fade Beigeschmack.

    Ghostbuster 2016 war wahrscheinlich ein schlechter Film, kA hab ihn nicht gesehen. Viele Kritik an dem Film ist fair und berechtigt. Trotzdem war überwältigend viel Kritik an dem Film: "LOL Ghostbusters mit Frauen blablablup SJW-Agenda". Und jo, das ist Sexismus. Ep.8 hatte viele Probleme. Irgendeine "SJW-Agenda" war aber mit Sicherheit keins davon.

  6. #66
    Benutzerbild von synterius
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    7.471
    Likes
    390
    Wer bei Rey nicht sieht, dass es eine Mary Sue ist, dem ist nicht zu helfen.

    Die Diskussion gab es nicht bei Kill Bill z.b. Da war ein Weib auch sehr overpowered. Warum hat sich keiner aufgeregt? Weil es da ein gut ausgearbeiteter Charakter war. Rey ist ein schlecht ausgearbeiteter Charakter.

  7. #67
    Super Moderator Benutzerbild von tAEP
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10.074
    Likes
    40
    nakin und luke sind dann auch mary sues. kompletter bullshit der teilweise verzapft wird.
    inStarcraft Teamspeak Server
    ts.instarcraft.de:34567
    Instarcraft.de Facebook

  8. #68
    Benutzerbild von Stirling
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.456
    Likes
    2843
    Sind sie ja auch. Man kann jetzt sagen, dass das bei Star Wars eben so ist und einem die Macht als Erklärung reicht. Oder man kann es als schlechtes Storytelling bezeichnen. Beides legitim.

  9. #69
    Super Moderator Benutzerbild von tAEP
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10.074
    Likes
    40
    mein punkt sit das dann einfach jeder star wars film mies ist. warum akzeptiert man nicht, dass es eben eine veranlagung gibt, die zufällig verteilt wird und dann manchmal eben auch stark in der familie weitergegeben wird? das argument mary sue ist eben total banane wenn man die filmreihe mal geschaut hat. und "sjw" ist soweiso kein argument. ich finds gut, dass rey ein niemand ist. besser wie jungferngeburt oder ähnliches.

    mMn interpretiert ihr in die filme viel zu viel rein. die star wars filme waren nie tiefgehende filme sondern reine entertainment filme. ich hab mich nicht an den vielen spekulationen zu tfa oder tlj beteiligt weil es einfach zu dem führt was bei den meisten eingetreten sit: man ist enttäuscht, dass es eben nciht so ist wie man sich erhofft hat.

    allgemein gefällts mir hier auch nciht,d ass man den thread für star wars rants über andere filme nutzt. hier sollte man über den film solo reden, welcher wirklich sehr gut gelungen ist. ich war zweimal bisher drin und war sehr gut entertained. han und lando sind super dargestellt durch die zwei schauspieler. die story ist interessant und hat n paar wendungen und nette easter eggs. spannt das ganze zwischen die episoden.
    inStarcraft Teamspeak Server
    ts.instarcraft.de:34567
    Instarcraft.de Facebook

  10. #70
    meine Kritikpunkte an last Jedi:

    Der Film hatte einen Spannungsbogen, als ob das 5 Serienfolgen sind, die aneinandergeklebt worden sind wie ein Pilotfilm.
    Eine absurde Wendung mit neuem Spannungshöhepunkt kommt jede halbe Stunde.
    Es hat sich einfach nicht wie ein Kinofilm angefühlt, sondern wie eine Saturday morning Cartoonserie.

    Dann die absurd blöden Szenen/Situationen, die einfach nur dum sind und jeder inneren Logik spotten. Die dämliche Bomberaktion am Anfang, in der die 20 von diesen komplett nutzlosen Teilen für einen Sternenzerstörer oder kp mehr geopfert haben, wobei die Bombenladung (wtf, wieso müssen die direkt drüber fliegen und wieso fallen die runter und wieso kann man die nicht nach vorne schießen oder sonstwas wtf, nur dass später die Generaltussi da einfach mit Hyperraumantrieb Kamikaze und damit mehr Schaden als vllt mit allen konventionellen Waffen machen kann.
    Die asiatische charakterin, die nur behindertesten klischeemüll gelabert hatte, aufm casinoplaneten, da wo sie den schwarzen rettet etc.

    so behinderte Szenen, die wie eine Parodie der alten Trilogie wirken, so als sie z.b. auf dieser verlassenen Rebellenbasis landen, in der alles weißt aussieht wie auf Hoth, nur dass es als Salz ist, und einer dann das Salz leckt und sagt "das ist Salz" oder "das ist ein Miniaturtodessternlaser" zu diesem laserrammbock. Oder Zombie Superman Leia.
    So Szenen haben einfach wie eine Scheiß Persiflage im Stile von Scary Movie gewirkt.

    Oder wieso redet yoda mit Luke in dem "fake Yoda" Ton, als er Luke auf die Probe gestellt hatte?

    Das war einfach alles eine Persiflage. Auch jedes mal, wenn man meinte, es könnte was gutes werden, kommt dann ein behinderter pseudolustigcooler Kommentar, der die ganze Stimmung killt.

    Während ich Rogue One dafür gehasst habe, dass es wie ein Youtubefanfilm war, fühlt sich last jedi einfach eine Persiflage an, in der alles durch den Kakao gezogen wird.
    Sekte unser
    Geheiligt werde dein Channel
    Dein Bot komme, mein ao geschehe
    Wie in #inwc-Sekte als auch im Forum
    Und vergib uns unseren Spam
    Wie auch wir vergeben dir dein Design
    Und führe uns nicht zur Inaktivität
    Sondern erlöse uns von den Flamern
    Denn dein ist das Bier und der Keks und die geilen User
    Auf Ewigkeit, Affirmative.

    ja ich bin inwcler...

  11. #71
    Community-Forum Benutzerbild von Benrath
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    15.561
    Likes
    1266
    Zitat Zitat von Stirling Beitrag anzeigen
    Sind sie ja auch. Man kann jetzt sagen, dass das bei Star Wars eben so ist und einem die Macht als Erklärung reicht. Oder man kann es als schlechtes Storytelling bezeichnen. Beides legitim.
    Afaik sieht das Synt aber anders und dann kommt der Sexismus
    "Wenn ihr nicht wisst wovon ihr redet, sprecht von einem System."


    "Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht !"

    "wollen wollen ist die höchste Form der Unterdrückung"

  12. #72
    Benutzerbild von synterius
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    7.471
    Likes
    390
    Zitat Zitat von tAEP Beitrag anzeigen
    nakin und luke sind dann auch mary sues. kompletter bullshit der teilweise verzapft wird.
    nein.

    die hauptstory von anakin ist doch sein absturz zum bösen. die dinge laufen bei ihm nicht so, wie er es gerne hätte. kein gary stu.

    luke, ebenfalls, er verliebt sich und bekommt nicht die frau. dazu dann noch das drama mit seinem vater. wie kann man hier ernsthaft von gary stu's sprechen?

  13. #73
    Benutzerbild von Ancient
    Registriert seit
    Dez 2004
    Beiträge
    9.480
    Likes
    198
    Zitat Zitat von synterius Beitrag anzeigen
    nein.

    die hauptstory von anakin ist doch sein absturz zum bösen. die dinge laufen bei ihm nicht so, wie er es gerne hätte. kein gary stu.
    Lernt außerdem langsam aus Fehlern (was ja schonmal impliziert, dass er Fehler macht), wird von Dooku in EP2 und Obi1 in EP3 geownt. Anakin ist Kraft ohne Hirn (ab EP2, in EP1 war er zugegeben das Wunderkind).
    Zitat Zitat von piko? Beitrag anzeigen
    Also mal so ohne Getrolle: Ich hab auch Literaturwissenschaften studiert. Und ich bin trotzdem (wahrscheinlich) noch vollends verblödet.

  14. #74
    Benutzerbild von synterius
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    7.471
    Likes
    390
    Wunderkind ja, aber auch nicht besonders likable. Was im Grunde sogar passend ist, da Wunderkinder oft nicht besonders charismatisch sind. Und Anakin als erwachsener ist halt auch bewusst als Unsympath geschrieben. EP1-3 ist das Drama eines Wunderkindes, welches seine Fähigkeiten und Bedürfnisse nicht in Einklang mit der Gesellschaft bringen konnte. Eine tragische Geschichte.

    EP7 und das danach sind einfach nur Abenteuerfilme. Mit Drama ist da nicht mehr viel.

  15. #75
    Benutzerbild von Zweifeuerkraut
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    3.120
    Likes
    342
    Zitat Zitat von tAEP Beitrag anzeigen
    nakin und luke sind dann auch mary sues. kompletter bullshit der teilweise verzapft wird.
    Du meinst den Luke der sich in seine eigene Schwester verliebt hat, nicht so cool wie Han Solo war, mehrmals gerettet werden musste und den Kampf gegen Vader verliert und dabei die rechte Hand abgehackt bekommt?

    Rey hingegen fixt Raumschiffe ohne Vorwissen, fliegt trainierten Tiefighters mit nem völlig versifften Milleniumfalcon um die Ohren, Snoke und Kylo wichsen sich im geheimen einen auf sie ab, Finn und Solo fliegen auf sie, sie besiegt den angeschlagenen Kylo Ren ohne je zuvor mit einem Lichtschwert hantiert zu haben und natürlich findet sie dann auch einfach so noch kurz Luke Skywalker, den die halbe Galaxie die letzten 45 Jahre lang gesucht hat.
    Und in Return of The Jedi geht ihr Siegesrun ja einfach weiter.

    KA was in Episode 9 noch mit ihr passiert, aber bisher trifft Mary Sue ganz gut auf sie zu.
    --> 'later, alligator
    <-- 'while, crocodile


    Money, pussy, glory and respect.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •