Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Gelbwesten

  1. #1
    Benutzerbild von kritiker
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.209
    Likes
    279

    Gelbwesten

    Ist eigentlich aufgefallen, dass der maidan bis zum einsatz der Scharfschützen deutlich chilliger war, als das was seit wochen in Frankreich abgeht?

    https://mobile.twitter.com/davduf
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=48665

    https://communemag.com/yellow-vest-diaries

    Die presse in Deutschland ist auch krass still zu dem ganzen thema. Eine kurze Meldung nach dem Wochenende und das wars. Mag an meiner blase liegen, dass mir das Thema super wichtig erscheint.

    Allez le bleu! Solidarität mit den gelbwesten!
    Geändert von kritiker (29. Januar 2019 um 13:54 Uhr)


  2. #2
    Benutzerbild von Lorias
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.143
    Likes
    687
    Ein französischer Twitteraccount und Nachdenkseiten.

    Klassischer Kritiker

  3. #3
    GröBaZ Benutzerbild von Moranthir
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    6.894
    Likes
    2125
    Der liebevoll verfasste Eröffnungspost bietet viele Anregungen und lädt zum Diskutieren ein.
    Zitat Zitat von havii
    Du Wurst lebst nur weil es einen Staatsvertrag gibt. Ich lebe weil ich stark bin.
    Irgendwann ist das alles hier auch wieder vorbei und dann kannst Du dir deinen Selbstbetrug in den Arsch stecken.
    #bärenhöhle

  4. #4
    Benutzerbild von tic0r
    Registriert seit
    Okt 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.628
    Likes
    2550
    Nach den ersten Zugeständnissen von Macron ist es tatsächlich etwas ruhiger um die Berichterstattung über die Gelbwesten geworden, davor hab ich aber in den Medien schon ausreichend Berichte gesehen. Ich kann die Ursachen für die Proteste komplett nachvollziehen, meine Unterstützung haben sie insofern auch. Aber ich würde mich mal meinen Vorrednern anschließen und frage mich, was genau der Sinn des Topics ist? Was ist deine Fragestellung?
    Geändert von tic0r (29. Januar 2019 um 14:19 Uhr)

  5. #5
    vor paar Wochen waren die noch Schlagzeilen, aber nach den Reaktionen auf die Zugeständnisse kamen mir die Gelbwesten mehr wie die pissed of and angry party vor.

    http://www.southpark.de/clips/386590...sste-wutpartei
    Sekte unser
    Geheiligt werde dein Channel
    Dein Bot komme, mein ao geschehe
    Wie in #inwc-Sekte als auch im Forum
    Und vergib uns unseren Spam
    Wie auch wir vergeben dir dein Design
    Und führe uns nicht zur Inaktivität
    Sondern erlöse uns von den Flamern
    Denn dein ist das Bier und der Keks und die geilen User
    Auf Ewigkeit, Affirmative.

    ja ich bin inwcler...

  6. #6
    Benutzerbild von kritiker
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.209
    Likes
    279
    ich hab keine konkrete frage, aber das thema ist groß und wichtig genug für nen eigenen thread. warum gab es bisher eigentlich keinen. in frankreich demonstrieren seit zwei monaten millionen auf den straßen und DE tut so als wäre nix los. für den großteil hier ist wahrscheinlich nur relevant, was die großen deutschen medien kolportieren
    wäre zb interessant zu erfahren wo die solidarität von inbw zu verorten ist. klar ist mir das nur bei mackia und mv

  7. #7
    OT-Forum
    Tippspielmeister Snooker Fantasy 2014
    Benutzerbild von pinko
    Registriert seit
    Okt 2008
    Ort
    Meer
    Beiträge
    11.363
    Likes
    13086
    den meisten deutschen ist doch schon scheißegal, was im eigenen land passiert, warum sollten sie sich dann für irgendwelche proteste in einem anderen land interessieren. noch dazu beim erbfeind. zudem protestieren franzosen doch auch schon, wenn der baguettepreis erhöht werden soll.
    der deutsche geht nur auf die straße, wenn es um bier geht.
    beer gives power
    #bärenhöhle

    ballern

  8. #8
    Benutzerbild von haschischtasche
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    10.676
    Likes
    366
    Jo, eben, Massendemonstrationen in Frankreich sind jetzt nicht gerade selten. Ist quasi schon Teil derer Kultur, das muss man nicht zwangsläufig groß diskutieren imho.

    .
    .

    primum nihil nocere
    .
    .

  9. #9
    Benutzerbild von Misfit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.844
    Likes
    13943
    gut unterhalten haben mich zumindest die deutschen gelbwesten auf youtube.
    franzosen streiken und demonstrieren halt gerne, finde ich ja grundsätzlich sympathisch.
    wegen einer benzipreiserhöhung dann massenhaft zu randalieren und unbeteiligten zu schaden ist mir dann allerdings doch bisschen suspekt.
    Zitat Zitat von MegaVolt Beitrag anzeigen
    Gemeint war das offensichtlich als Antwort auf Misfit, der von angeblichem "nüchtern und sachlich posten" geschrieben hat, dies aber hier im Forum ganz und gar nicht tut.

  10. #10
    Benutzerbild von kritiker
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.209
    Likes
    279
    dass die franzacken sehr generös mit demos umgehen - geschenkt - grade als deutscher sollte man sich, wie pinko andeutet, aber lieber bedeckt halten.

    @ schläfer
    "zugeständnisse"
    100 euro mehr mindestlohn und ein jahr keine erhöhung der sozialabgaben für rentner unter 2k/monat ist ein witz. btw sind diese 100 euro im monat auch gar nicht die wahrheit, kann aber leider den artikel nicht mehr finden. das ist irgendwie an bedingungen geknüpft oder so. verarscherei

    Zitat Zitat von Misfit Beitrag anzeigen
    .
    wegen einer benzipreiserhöhung dann massenhaft zu randalieren und unbeteiligten zu schaden ist mir dann allerdings doch bisschen suspekt.
    war nur der trigger

  11. #11
    Benutzerbild von Utilitygott
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    4.074
    Likes
    1039
    Zitat Zitat von pinko Beitrag anzeigen
    der deutsche geht nur auf die straße, wenn es um bier geht.
    Und um unser 2nd Amendment, das Tempolimit. Muh Freedom!

  12. #12
    GröBaZ Benutzerbild von Moranthir
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    6.894
    Likes
    2125
    Wer mehr darüber wissen möchte, dem kann ich eine Ausgabe der Lage der Nation (Podcast) ans Herz legen. Kapitel 6&7: https://www.kuechenstud.io/lagedernation/page/7/
    Zitat Zitat von havii
    Du Wurst lebst nur weil es einen Staatsvertrag gibt. Ich lebe weil ich stark bin.
    Irgendwann ist das alles hier auch wieder vorbei und dann kannst Du dir deinen Selbstbetrug in den Arsch stecken.
    #bärenhöhle

  13. #13
    Benutzerbild von Starfury
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    3.303
    Likes
    172
    Pffft. Bill Maher hetzt unterdessen gegen Superheldenfilme und Ein Rasierklingenhersteller gaukelt inklusivität vor. Das ist ja wohl viel wichtiger!
    Achtung: Der Inhalt dieses Postings könnte erstunken und erlogen sein.

  14. #14
    Benutzerbild von waah11
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    7.416
    Likes
    548
    Das gab Drama wegen Bill Maher? Link plx, brauche Nerdrage.
    Stop Rape, Say yes.

  15. #15
    Benutzerbild von tzui
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.948
    Likes
    1213
    Superheldenfilme sind doch auch absoluter crap content.

    Zum Thema:
    Die Nazi Westen gehen mir am Arsch vorbei. Wenn diese "Revolution" erfolg haette, unserer Welt mMn wäre noch eine viel beschissenere.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •