Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 84

Thema: Store Wars

  1. #16
    Benutzerbild von Kuint
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.349
    Likes
    576
    Zitat Zitat von Bootdiskette Beitrag anzeigen
    ich könnte es einfach liken, oder in anderen worten das gleiche schreiben. aber nein, ich mache lieber ein vollzitat und sage: herr pi(n)ko hat recht.

    gog soll galaxy endlich mal auf linux bringen und/oder zumindest einen ordentlichen batchdownloader bieten. kann ja wohl nicht die lösung sein sowas die nutzer machen zu lassen.
    gog hat/findet nicht genug entwickler
    Zitat Zitat von Shihatsu Beitrag anzeigen
    ich geb zu das du was diese sache angeht ein dummer bauer bist - siehe dein abgang. ganz ehrlich, du hast noch nie was dümmerres und verbohrteres von dir gegeben als gerade eben. und du gibst dir manchmal schon viel mühe.


  2. #17
    Tippspielmeister 2012
    Tippspielmeister 2019
    Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.986
    Likes
    236
    Interessanter Aspekt, wenn die direkten Shops keine Käufe zulassen und man auf bspw Epic angewiesen ist.

    https://www.reddit.com/r/Steam/comme...hip_with_epic/

  3. #18
    Benutzerbild von Bootdiskette
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.478
    Likes
    461
    Zitat Zitat von Kuint Beitrag anzeigen
    gog hat/findet nicht genug entwickler
    als ob
    das ist pure arbeitsverweigerung was die machen
    Zitat Zitat von Photon Beitrag anzeigen
    ,kgjkea5ulöp8öswsw4

  4. #19
    Benutzerbild von haschischtasche
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    10.643
    Likes
    344
    Zitat Zitat von parats' Beitrag anzeigen
    Interessanter Aspekt, wenn die direkten Shops keine Käufe zulassen und man auf bspw Epic angewiesen ist.
    Joah, schon doof. Allerdings gehts noch dämlicher; Ich habe in Verbindung mit dem Borderlands 3 Debakel heute schon 3-4 mal was von Leuten gelesen, die garnichts im Epic store kaufen können, weil deren Währung (Pesos, allerdings keine Ahnung von wo) einfach mal nicht akzeptiert wird und die Umwandlung in USD ohne vernünftiges regional pricing (wohl noch ein ziemlich krasses Problem im Epic Store) natürlich absurd ist.
    Bei Steam gehts halt immer, weil es selbst am Arsch der Welt Läden gibt, die Steam Cards verkaufen. Zudem haben die, was regional pricing angeht, den Dreh miterweile ganz gut raus.
    .
    .

    primum nihil nocere
    .
    .

  5. #20
    Benutzerbild von Outsider23
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    21.339
    Likes
    4756
    LOL wie ich alle "exklusiv" auf epic erscheinenden spiele einfach nur raubkopieren werde.
    You know, we have a saying in Massachusetts:"Maybe someday you get horribly sick and die!"

  6. #21
    Tippspielmeister 2012
    Tippspielmeister 2019
    Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.986
    Likes
    236
    Zitat Zitat von haschischtasche Beitrag anzeigen
    Joah, schon doof. Allerdings gehts noch dämlicher; Ich habe in Verbindung mit dem Borderlands 3 Debakel heute schon 3-4 mal was von Leuten gelesen, die garnichts im Epic store kaufen können, weil deren Währung (Pesos, allerdings keine Ahnung von wo) einfach mal nicht akzeptiert wird und die Umwandlung in USD ohne vernünftiges regional pricing (wohl noch ein ziemlich krasses Problem im Epic Store) natürlich absurd ist.
    Bei Steam gehts halt immer, weil es selbst am Arsch der Welt Läden gibt, die Steam Cards verkaufen. Zudem haben die, was regional pricing angeht, den Dreh miterweile ganz gut raus.
    Paycards sind halt so ein Ding, an sich ne super Sache, sofern damit nicht zu überteuerten Preisen fernab des Umrechnungskurses gehandelt wird..

  7. #22
    Benutzerbild von Myta
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    4.220
    Likes
    482
    Bei steam gefällt mir die Monolstellung nicht.
    Als Kunde ist es natürlich erst mal super alles bei einem Anbieter zu haben (99% meiner Spiele liegen auch bei steam), und der store funktioniert auch wirklich super - offline modus, updates usw. alles perfekt. Aber langfristig sind Monopole einfach schlecht. Ich nehme an das quasimonopol ist auch der Grund warum sie 30% verlangen können.
    Dementsprechend finde ich es gar nicht so schlecht wenn epic da etwas gegen vorgeht, und kann auch die Entwickler verstehen die lieber 88% statt 70% behalten und auch noch für die Exklusivität bezahlt werden.
    Habe mir jetzt satisfactory bei epic gekauft. Das geht auch offline, und realistisch hat der ganze Prozess auch nicht schlechter funktioniert als bei steam.

    von der liste die parats da gepostet hat interessiert mich das meiste nicht. ich brauche keine overlays, screenshots hochladen, achievement und sonst was.
    Geändert von Myta (04. April 2019 um 21:25 Uhr)

  8. #23
    Benutzerbild von Btah
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    23.943
    Likes
    885
    Naja Steam ist halt als Plattform halwegs monopolig, aber nicht als Store, da es ja genügend Quellen für Steamkeys gibt (selbst Offline). Valve hat auch ohne großartig echte Konkurrenz Steam ja immer weiterentwickelt, von daher seh ich da das ganze Monopolargument ehrlichgesagt nicht all zu sehr.
    Zitat Zitat von mistergecko Beitrag anzeigen
    Lies dir deinen Post unironisch durch: "Subtile" Beleidigungen mit schaugestellte Arroganz, die dir wahrscheinlich nicht mal mehr auffällt.

  9. #24
    Tippspielmeister 2012
    Tippspielmeister 2019
    Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.986
    Likes
    236
    Steam verdient selbst durch das listing Geld, auch wenn der Key von bspw Humble kommt. Das sind aber einfach Gebühren für die Nutzung der Plattform und dem Framework drumherum. Ich habe nichts gegen zusätzliche Stores, wenn es sich in Grenzen hält. Was mich massiv stört sind so anno oder metro moves. Das Spiel erst massiv teasern und dann einen polnischen machen und sich das vergolden lassen. So geht man eigentlich nicht mit seiner Community um..

  10. #25
    Benutzerbild von Myta
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    4.220
    Likes
    482
    verstehe den Vorwurf nicht. Natürlich teasern die ihr Spiel, sie wollen es ja verkaufen. Soll nur noch der teasern der dann auch auf steam verkauft?

  11. #26
    Benutzerbild von Fettsack666
    Registriert seit
    Mär 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    725
    Likes
    40
    Na ja, als Werbeplattform hat sowohl bei Anno als auch bei Metro Steam vollkommen ausgereicht, nur als Vertriebsplattform wollte man es dann ein paar Wochen vorm Release dann nicht mehr haben. Ist schon ein wenig frech.

  12. #27
    Benutzerbild von haschischtasche
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    10.643
    Likes
    344
    Es gibt ja 'nen Grund für Steams Quasimonopolstellung. Valve hat halt mehr als ein Jahrzehnt lang durchgängig einen wesentlich besseren Service geboten als sämtliche Alternativen und — zumindest für Kunden — ist das auch weiterhin so. Der einzige Laden der da für mich (näherungsweise) drankommt ist GoG, und das auch erst seit ein paar Jahren.
    .
    .

    primum nihil nocere
    .
    .

  13. #28
    Benutzerbild von Btah
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    23.943
    Likes
    885
    Zitat Zitat von parats' Beitrag anzeigen
    Steam verdient selbst durch das listing Geld, auch wenn der Key von bspw Humble kommt.
    Das wird im Epic Store aber wohl nicht anders sein denk ich. Noch hört man zwar, dass da die Gebühren wohl geringer sind, aber ggf ist das natürlich auch nur aktuell so. Vielleicht wollen die in nem Jahr, wenn die etablierter sind und merken, was man selbst auch für die Server zahlt etc pp auch mehr abhaben. Wenn die jetzt schon das gleiche nehmen würden wie Steam würd da natürlich gar keiner hin, aber das ist ja keine Garantie für die Zukunft.
    Zitat Zitat von mistergecko Beitrag anzeigen
    Lies dir deinen Post unironisch durch: "Subtile" Beleidigungen mit schaugestellte Arroganz, die dir wahrscheinlich nicht mal mehr auffällt.

  14. #29
    Tippspielmeister 2012
    Tippspielmeister 2019
    Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.986
    Likes
    236
    Zitat Zitat von Myta Beitrag anzeigen
    verstehe den Vorwurf nicht. Natürlich teasern die ihr Spiel, sie wollen es ja verkaufen. Soll nur noch der teasern der dann auch auf steam verkauft?
    Wenn von Anfang an klar kommuniziert ist, dass es auf Steam nur beworben aber nicht verkauft wird, ja dann kann man das so machen. Aber 3 Wochen vorher den exit pullen und vor allem die Vorbestellung noch zu ermöglichen ist halt echt affig. Das Ergebnis ist nämlich, dass Leute das schnell noch pre ordern, weil sie den Steamkosmos nicht verlassen möchten. Klar, Valve könnte einfach von jetzt auf gleich das delisting durchziehen, was aber ebenfalls nicht im Sinne der Community sein kann.

    @btah mit ging es nur darum, dass für die Contentplattform auch Schlüssel aus einer dritten Quelle Umsatz generieren. Bei Epic muss es eigentlich auch so sein, ansonsten trägt sich das Modell nicht.

  15. #30
    Benutzerbild von Outsider23
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    21.339
    Likes
    4756
    Mehr als 50% aller steam server sind aktuell down. Sicherlich ne DOS attacke von Epic.
    You know, we have a saying in Massachusetts:"Maybe someday you get horribly sick and die!"

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •