Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 19 von 19
  1. #16
    Benutzerbild von saistaed
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.360
    Likes
    661
    Ich versteh nur Bahnhof. Heißt das jetzt, dass mich des Problem nicht betrifft oder ganz besonders?

    Ich sehe mich als extrem anspruchslosen User. Solange das System irgendwie läuft und mir den üblichen 08/15-Kram bietet, bin ich zufrieden. Für alles andere hab ich eh nen Arbeitsrechner, wo ich mich auch nicht selbst mit jedem Problem rumschlagen muss.

    Ist zwar ein paar Jährchen her, dass ich nen eigenen Linux-Rechner hatte, aber damals war ich (mit Ubuntu) ziemlich zufrieden. Das war allerdings auf nem Desktop und ich hatte für bestimmte Windows-only-Programme dann Dual Boot, was mir auf Dauer zu nervig wurde.

    Zitat Zitat von Bootdiskette Beitrag anzeigen
    okay, das war nicht was ich erwartet hätte

    eine schnelle recherche zeigt zwar, dass es wohl auch sowas für linux gibt, aber du wirst schon wissen was du tust/willst.
    Es gibt ein paar Java-Clients. Aber da sind die großen asiatischen Server nicht dabei. Irgendwie kriegt man es zumindest bei manchen wohl auch unter Linux zum Laufen mit Gefummel. Hab mich damit noch nicht so beschäftigt, da ich lieber einfach doppelt auf ne Exe klicke.
    Geändert von saistaed (10. April 2019 um 23:13 Uhr)


  2. #17
    Benutzerbild von saistaed
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.360
    Likes
    661
    Ich muss den Thread nochmal hervorkramen. So langsam fall ich vom Glauben ab. Prinzipiell läuft der Rechner unter Win10 recht solide. Es gibt jedoch weiterhin das Problem, dass er zwischendurch quasi zusammenbricht: massiver Lag, nichts geht mehr. Laut Taskmanager sind RAM- und CPU-Auslastung aber immer im grünen Bereich.

    Inzwischen hab ich auch rausgefunden, was in so einem Fall hilft: Stecker ziehen! Das Problem tritt nur auf, wenn er am Strom hängt und es hört sofort auf, wenn ich ihn abstöpsele und erstmal über Akku laufen lasse. Häng ich ihn wieder ans Netz, dann gehts gleich wieder los.

    Meine Recherche hat ergeben, dass auch andere Leute dieses Problem haben, aber nicht, was die Ursache ist oder wie man es beheben könnte.

    Irgend jemand ne Idee?

  3. #18
    Benutzerbild von Sodom&Gomorrha
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    4.533
    Likes
    36
    Kurios. Eventuell spinnt das Netzteil herum? K/A, ob das ähnlich wie bei Desktoprechnern für merkwürdige Fälle sorgen kann (random reboots, Einfrieren des Rechnern, hatte sogar vor etlichen Jahren Bluescreens, als ich damals mein gottseidank letztes Billigschrott-Netzteil in einem Komplett-PC hatte, das hinüber war. Seitdem baue ich selbst). Da jetzt auf Verdacht Kohle reinzuballern für ein Original-NT, wäre evtl. mumpitz, und sich irgendeinen Chinaböller ins Haus zu holen, wo dann Lappy oder/und die Bude abfackeln könnte, muss auch nicht sein. Kommt halt drauf an, wie sehr du an der Kiste hängst.

    Selbst wenn du nicht tiefer in die Materie tauchen kannst/willst, lad dir mal LantencyMon, lass den nebenher laufen. Im Gegensatz zum DPC Latency Checker läuft der fehlerfrei unter Windows 10.

    Dir wird die jeweilige Datei angezeigt, die für Dropouts zuständig ist. Da kann man ansetzen und ggf. Treiber aktualisieren oder die entsprechende Komponente genauer unter die Lupe nehmen.

    Ansonsten:
    Irgendwas in der Ereignisanzeige an Fehlern? Kann, muss aber nicht, helfen.

  4. #19
    Benutzerbild von Outsider23
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    21.643
    Likes
    5518
    Also da würd ich ja fast darauf tippen, dass das irgend ein system prozess ist der da amok läuft. Win10 führt ja manche aufgaben an laptops nur durch wenn diese am netz hängen. Irgend ein updater, search indexer, defragger o.ä.


    Außerdem hatte ich bei einem alten HP laptop so ein festplatten schutz programm, was die festplatten nadel entkoppelt, wenn der laptop bewegt wird. Das fand z.t. schon beim einfachen verschieben statt, dauerte aber dann auch nur ein paar sekunden. Könnt natürlich auch sein, dass das nen macken hat.
    You know, we have a saying in Massachusetts:"Maybe someday you get horribly sick and die!"

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •