Moin zusammen,

ich würde gerne einen Alt-PC nutzen, um meine SIEM Skills etwas aufzupolieren.
Dazu bräuchte ich folgende Komponenten:
- eine VM mit der QRadar community edition
- eine Mini Windowsdomain mit Controller und Client
- einen Linux Client
- eine (virtuelle) Firewall
- evtl einen "Angreifer", das kann aber auch gerne mein Laptop übernehmen

Ich würde gerne am Gerät selber arbeiten, daher will ich Maus und Tastatur in der aktiven VM nutzen können. Jetzt hab ich mich gefragt, ob ich mit einem Typ1 oder Typ 2 Hypervisor besser fahre. Potentiell sollte ich aus ersterem bessere Performance kriegen können, weiß aber nicht, wie gut sich das mit dem Maus/Tastatur weitergeben verträgt (Ich dachte an Hyper-V).

Jemand Ahnung und Tipps?