Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 46 bis 52 von 52
  1. #46
    Community-Forum Benutzerbild von Benrath
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    15.511
    Likes
    1220
    Man kann imho schon eingestehen, dass Kachelmann eine Überreaktion der Gesellschaft war. Der Mann hat anscheinend nichts strafrelevantes getan und wurde öffentlich völlig demontiert. Das würde ich aber eher den Medien ankreiden.

    Was sollte sonst noch meine Lektion daraus sein?
    "Wenn ihr nicht wisst wovon ihr redet, sprecht von einem System."


    "Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht !"

    "wollen wollen ist die höchste Form der Unterdrückung"


  2. #47
    Benutzerbild von tic0r
    Registriert seit
    Okt 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.719
    Likes
    2768
    Kachelmann ist ein gutes Beispiel dafür, dass wir uns als Gesellschaft nochmal mit den zwischenmenschlichen Mechaniken und der Veränderung durch das Internet auseinandersetzen müssen. Es den Medien anzukreiden greift da imo auch etwas kurz, da die hier eher als Symptomträger agieren. Die Medien bedienen ja letztlich das Interesse der Gesellschaft an solchen Themen. Strafrelevant ist leider nicht das einzige Kriterium für Urteile, so sehr sich heator das auch wünschen würde. Menschen, die in Afrika auf Safari gehen, machen nicht zwingend etwas strafrelevantes. Trotzdem entwickelt sich in der Gesellschaft ein Trend, so ein Verhalten zu sanktionieren; über Ausgrenzung bis hin zum Jobverlust.

    Letztlich muss hier imo wiederrum die Gesellschaft aktiv werden. Wer also Sanktionen, die aus einer gesellschaftlichen Bewegung entstehen, für falsch hält, der muss eigentlich eine gewisse Gegenbewegung initiieren: Firmen mit Boykott drohen und Medien mit entsprechenden Bewegungen und Wortmeldungen klar machen, dass man damit nicht übereinstimmt. Klar macht man sich damit angreifbar und verwundbar; so ist es aber als jemand, der gesellschaftliche Veränderungen anstrebt. Erlebt die andere Seite ja auch so.

  3. #48
    Benutzerbild von MegaVolt
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    12.496
    Likes
    1036
    Zitat Zitat von FragmanXiC Beitrag anzeigen
    Doch, auch Hurensöhnen kann man natürlich nachtragend sein und sie nicht mehr in seiner Gesellschaft haben.
    Natürlich kann man das. Der Punkt ist aber, dass ihn niemand aus der Gesellschaft ausgeschlossen hätte, wenn es nur Zeitungsartikel geben hätte in denen steht "er fickt gerne rum und ist nicht so nett zu seinem Fickfleisch". Das ist halt ne ganz andere Hausnummer als "er ist ein Vergewaltiger!!!!!!!111111einseinseinseinselfelfel f".
    Hätte man von Anfang an magisch die Wahrheit gewusst und nur diese berichtet hätte es die öffentliche Demonatage wahrscheinlich nie gegeben. D.h. hier haben wir wirklich einen Fall, wo ein unschuldiger Mensch durch eine frei erfundene Aussage ruiniert wurde. Es ist schon ziemlich entlarvend, wenn du so ein offensichtliches Unrecht nicht als Problem anerkennen willst.

  4. #49
    Benutzerbild von Outsider23
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    21.838
    Likes
    5339
    Zitat Zitat von HeatoR Beitrag anzeigen
    Hä? Aber Outsider hat doch gesagt er wäre ein "Arschloch" und ein "Hurensohn". Ist Outsider jetzt alt und konservativ oder wie?
    Ich hab überhaupt nichts dagegen wenn leute massenhaft sexualpartner haben. Wenn sie aber jedem davon vormachen sie seien die einzige halt ich das für verwerflich. Das dick lügen um an sex zu kommen für dich das normalste verhalten der welt ist brauchst du nicht nochmal extra zu erwähnen.
    You know, we have a saying in Massachusetts:"Maybe someday you get horribly sick and die!"

  5. #50
    Benutzerbild von HeatoR
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    19.362
    Likes
    2192
    Meine Güte, nu komm mal von deinem Testotrip runter. Ich bin ein liepes Beziehungsbärchi und ich wusste wirklich nicht, was Kachelmann vorgeworfen wurde (bis auf die strafrechtlich relevanten Sachen) und war zu faul es zu googlen. Wenn du das allerdings so verwerflich findest, hoffe ich, dass du zumindest eine weiße Weste hast

  6. #51
    Benutzerbild von synterius
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    7.446
    Likes
    377
    Wobei Kachelmann trotzdem ne Sendung hat, die auch noch vom öffentlichen Geld bezahlt wird. Ausgeschlossen wurd er nicht. Was ich ziemlich fragwürdig finde. Der Typ hat halt auf Saubermann gemacht und dann hintenrum den Asi raushängen lassen. Uncool.

  7. #52
    Tippspielmeister 2012
    Tippspielmeister 2019
    Benutzerbild von parats'
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13.206
    Likes
    266
    Hat aber auch gedauert, bis er wieder in die Öffentlichkeit konnte, oder?
    Außerdem führt er ja gegen die Springerpresse einen Rachefeldzug.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •