ToT.BW wechselt als Ganzes zu pro-Gaming.de +++Update+++

Gerade einen Tag ist es her, dass der vielleicht aufsehenerregenste Teamwechsel innerhalb der deutschen Starcraft Broodwar Szene vonstatten ging: deutschland FiSheYe und deutschland BrEaKdOwN verließen ihren altangestammten Clan [pG] um in den Reihen des SSV Lehnitz ihr Glück zu versuchen. Wenn man bedenkt, dass inbesondere Fish als [pG] Urgestein galt, so sind die daraufhin folgenden Diskussionen sicher nicht verwunderlich. Teils wurde der Abgang schon als das faktische Ende des pG.bw Squads gesehen, doch diese Stimmen werden nun Lügen gestraft.

LI Arvydas „anon“ Bagdonas
polen Grzegorz „Avernum“ Klos
norwegen Eivind „Eriador“ Leknes
deutschland Dennis „Methos“ Fleischmann
uk Jamie John“Midian“ Hallam
deutschland Christoph „Mondragon „Semke
finnland Olli „ovvi“ Hihnala
deutschland Johannes „Psier“ Straßmann
deutschland Robert „Rob“ Giczewski
:ta: Chia Cheng“SEn“ Yang
polen Damian „Spawn“ Danilewicz
spanien Gustavo „SuKeR“ Nicolás Orihuela Urrejola
:ka: Nick „Testie“ Perentesis
:swe: Fredrik „TreK“ Nelson
NI Erwin „Twisted“ Bakker
usa Geoff „viSseR“ Robinson
china Zhe „Xoa0zl“ Teng
polen Tomek „tomsOn“ Krzesiñski

pG.bw beendet alle Unkenrufe mit einer Nachricht, die man zweifelsohne eine Sensation nennen kann: das gesamte Broodwar Squad der welt Templar of Twlight wechselt zu pG.bw. deutschland ToT)Mondragon( mitsamt der ganzen Templermannschaft unter der Flagge von pro-Gaming.de (rechts das vorläufige pG.bw Line-Up 2005/2006), wer hätte das für möglich gehalten? Das Erstaunen ist sicher groß, also haben wir uns den Verantwortlichen deutschland [pG]HcK für ein paar schnelle Fragen geschnappt:

BW.de: Der Wechsel wirkt ja zunächst wie eine Sensation, vor allem nach dem Abgang von Fishy und Break. Nun fragt man sich natürlich inwiefern das im Musammenhang steht, ist der Wechsel von ToT.bw zu pG schon länger „in der Mache“ gewesen?

[pG]HcK: Nachdem Fredrik lange und ausgiebig mit dem Management gesprochen hat und wir uns einig waren, dass er zum SSV Lehnitz wechselt, mussten wir natürlich versuchen den Abgang von ihm und Breakdown so gut wie möglich zu kompensieren. Ich denke das ist uns hiermit exzellent gelungen. In Planung war das ganze allerdings nicht direkt.

BW.de: Kompensation klingt wie eine schamlose Untertreibung, die Überraschung ist perfekt und das Line-Up unbestreitbar exzellent. Kaum zu glauben, dass ToT.BW einstimmig wechselt, was bietet ihr den Spielern dafuer?

[pG]HcK: Das Team bekommt mit unseren neuen Partnern, die in wenigen Wochen ebenfalls mit der neuen Pro-Gaming Seite bekannt gegeben werden, alles nötige um eine erfolgreiche Basis zu schaffen und weiterhin unter Beweis zu stellen, dass die Spieler zu den Topvertretern ihrer Länder gehören und zusammen eines der stärksten Teams im Europäischen Raum darstellen. Besonders natürlich in Hinsicht auf die World Cyber Games 2005 und die wohl kommende EPS Saison in der Electronic Sports League. Du verstehst sicher das wir uns da nicht in die Karten gucken lassen möchten.

BW.de: Wirft man einen Blick auf das Line-up 2005/2006, so fällt auf, dass einige Gesichter vom alten pG.bw wie zum Beispiel Methos und Draco fehlen. Was hat es damit auf sich?

[pG]HcK: Methos hat sich derzeit noch nicht 100%ig entschieden für wen er dieses Jahr spielen möchte. Laut meinen Informationen liegen ihm diverse Angebote vor, die er sich natürlich allesamt anschauen und für sich auswerten möchte und kann. Wenn er sich weiterhin entscheidet für pG zu spielen, würden wir uns natürlich freuen. Aber besonders Projekte die noch kein Starcraft Team hatten und wo ich mir nicht vorstellen kann wo der Support herkommt da ich diverse CEOs in der Gamingindustrie kenne, verfallen in einen wahren „Goldrausch“ auf BW Spieler, Weshalb auch immer. Ich hoffe nur, dass dies nicht zum Nachteil für die Spieler wird und wir nicht bis zum Ende des Jahres mit diversen Fällen von Vertragsbrüchen und Betrug zu kämpfen haben, wo Spieler hemmungslos über den Tisch gezogen werden, wie es derzeit in der Counterstrike Szene hin und wieder zu beobachten ist.

Neben den Fragen an HcK kamen wir natürlich nicht umhin, auch unseren deutschland Mondragon zu fragen, wie es zum Wechsel zu pG.bw kam:

BW.de: Nun sag mir mal bitte ausführlich wie es dazu kam!

Mondragon: Um kurz zu fassen: pG hat uns Perspektiven geboten und da wir zusammen wechseln konnten, haben alle zugestimmt.

BW.de: Details gehen natürlich niemanden etwas an, aber viele werden sich fragen wieso ihr ToT aufgebt.

Mondragon: Weil wir wir gesagt als Ganzes wechseln durften und pG uns sponsoring bietet.

BW.de: Weißt du was mit dem anderen alten pGlern passiert?

Mondragon: Weg ;p Siehe Line-Up in den News. Da fehlen nurnoch Methos und Effka, falls sie zustimmen. Methos überlegt noch.

Nach zwei derart ereignisreichen Tagen für die SC:BW Szene darf man sicherlich gespannt sein, ob und wenn ja was für weitere Umwälzungen es in der Szene und den Clans geben wird.

+++Update 10. Juli 14:00 Uhr+++
Es ist wenig verwunderlich, dass der Wechsel von ToT.BW zu pG in der Community zum Teil sehr hitzige Diskussionen herbeiführt. Einen Teil dieser Diskussionen kommentierte [pG]HcK heute Morgen auf der pG Webseite.

» [pG]HcKs Statement

Good morning ladys and gentleman,
It is 11 am German Time right now and after reading 20 Pages comments on TeamLiquid and some comments on GosuGamers.net , Broodwar.de and stuff i finally thought it´s time to give you some answers to the speculations made by many players. First of all noone was kicked by pG.Several players were offered to go inactive to the Honored Player list and still be a part of pG they just were not allowed to play as pG officially in the new Team. In my eyes the best players and the ones who fit really great into the Team were choosen in a long discussion with Mondragon and the Management, and Mondragon agreed on that and several players got an offer to play in the new Team. So what happened to Methos , Draco and Dashwriter the most people asked. Methos is currently in contact with several big Projects and has some offers he has to check and maybe he choose on of that since he´s not under Contract with pro-gaming. We made an offer too as usual the player is choosing where he likes to play and in Methos case it´s the same.He knows we´d love if he stays and play with the new Team but finally it´s his decision. So let´s come to Dashwriter. What happens to Dashwriter is not decided yet and the Team will have a democratic vote on several players if the want them in the Team or not. So in the End the Team will decide who stays and not and not Mondragon alone as you all speculate because he „dislike“ someone.

So finally we come to Draco. Two days before Fisheye and Breakdown talked to the Management that they want to leave because they have a better offer from SSV Lehnitz and want to try something new , which was a really great character trait i can´t say that enough times, Kentaro told me Draco has signed a contract with x6tence.AMD for Lan Events without even informing the Management but he still wanted to play online for pG. So after a short talk to my friends at our partners we decided draco will not play for pG anymore in a new team. You can´t be part of two Teams and if someone takes such a step without informing the Management it´s his own fault if he gets dropped out the Team.

So if you still have any questions that are not answered yet please send a representative of your favorite Broodwar News site for an Interview.
I hope this brings a bit more light into the whole thing.
Have a nice day guys and take care.

Kind Regards,
Björn Franzen
Marketing & Sales Director

P.S: Kentaro is still part of pro-gaming and has a spot in the Team whenever he likes to take it but currently he has a eSports burnout syndrom and we´ll see what he´ll do in the future if he knows it himself. It´s summer and he has holidays so please stop speculating about him aswell.

Wie man also hier lesen kann und auch von mehreren Spielern zu hören ist, ist das Line-up nicht endgültig, Änderungen insbesondere was die alten pG Spieler angeht sind wohl zu erwarten. Außerdem wurde inzwischen deutschland Rob dem Line-Up schon hinzugefügt, gestern stand er noch nicht darin.

+++Update 10. Juli 23:00 Uhr+++
Wie auf der pG-Homepage zu lesen ist, hat deutschland Methos sich nun auch entschieden bei pG zu bleiben!

ESL Cast-nachmittag + Gewinnspiel Fisheye und Breakdown sagen adieu zu pro-gaming.de