WWI – Starcraft 2 angekündigt

Gespannte Stille erfüllt die Weiten des StarCraft-Universums. Ist es der Vorbote einer Entwicklung, die es für immer verändern wird? Oder wird aus dem angehaltenem Atem bald nur noch heiße Luft? In wenigen Stunden wissen wir mehr…

Unzählige Gerüchte gab es über StarCraft 2, es war das Thema zahlloser Aprilscherze und keiner weiß wohl ganz genau, wie viele sich mit angeblichen Insiderinformationen zu StarCraft 2 wichtig machen wollten. Insofern ist der gemeine StarCraft-Fan ein wenig ernüchtert, wenn es um das Thema eines Nachfolgers für sein Lieblingsspiel geht. Doch irgendwie ist diesmal seit langer Zeit wieder ein Kribbel da. Das Bauchgefühl sagt, daß dieses Mal alles zusammenpassen könnte: Das bevorstehende zehnjährige Jubiläum im kommenden Jahr, Korea als der Ort der Verkündung des nächsten Blizzard-Projektes und schließlich hatte Blizzard stets mehr oder weniger betont, daß sie eines Tages sich StarCraft 2 widmen wollen. Warum also nicht jetzt? Warum sollte nicht zum 10. Jahrestag – für ein Computerspiel ohnehin eigentlich ein nahezu biblisches Alter – nun die Zeit für den Nachfolger gekommen sein?
Sind diese Überlegungen schlüssig? Und selbst wenn, sind es Gedankengänge, die Blizzard sich auch machen würde? Könnte ein Nachfolger überhaupt die Erwartung erfüllen, die in ihn gesteckt werden? Viele Fragen sind noch offen. Wir hoffen auch auf eure Denkanstöße in den Kommentaren!

Wer die Entwicklung der vergangenen Wochen und Monate um die Gerüchte und Indizien zu StarCraft 2 verpaßt hat oder noch einmal verfolgen möchte:

 

Neben dem ganzen Rummel um die Projektankündigung von Blizzard geht es bei den WWI allerdings auch um das uns gut bekannte StarCraft 1. In einem Turnier kämpfen 8 Topspieler um 10.000 bzw. 5.000 Dollar für die ersten beiden Plätze. Hier die Begegnungen im Überblick:

WWI – Die Begegnungen

korea Nal_rA 2:0 china PJ
korea sAviOr 2:1 taiwan Sen
korea NaDa 2:0 polen Draco
korea Bisu 2:0 kanada Testie

(Sen ersetzt den durch Visaprobleme verhinderten Legend.)
Übrigens, das Rassenicon beim bekannten Zerg-Spieler Savior ist kein Versehen: Er wird tatsächlich Terraner spielen. *update*… oder auch nicht, gegen sen hat er dann doch lieber Zerg gespielt.

WWI Mappool:

  • BlitzX
  • Hitchhiker
  • Longinus II
  • Reverse Temple
  • Neo Arkanoid

Die Spiele werden am 19. und 20. (nur Finale) ausgetragen. Sollte sich Blizzard an den eigenen Zeitplan halten, starten die SC-Spiele gegen 9:20 Uhr MESZ.
Zu diesem Zeitpunkt sollte auch eigentlich das kommende Blizzardprojekt enthült sein. Aber bei Blizzard ist das so eine Sache mit Fristen…

 

    Update:
  • Mit Verspätung ist nun endlich die Eröffnungszeremonie gestartet, allerdings ist bis jetzt noch nichts bekannt geworden was das neue Spiel betrifft.
  • Zudem sind nahezu alle Streams und Livecoverage-Seiten hoffnungslos überlastet.
    Wir werden versuchen für euch die neuesten Informationen zu erhaschen und werden diese hier so schnell wie möglich publik machen!
  • Im Moment spricht Jungwon Hahn, Manager von Blizzard im koreanischen Raum.
  • Gerade ist das Feuerwerk über die Bühne gegangen – Das Announcment muss unmittelbar bevorstehen!
  • Mike Morhaim, Mitgründer und Präsident von Blizzard wird vorgestellt – Es kann sich nur noch um Sekunden handeln bis das neue Spiel announced wird!
  • Nun werden die Spieler der Tuniere vorgestellt , das neue Spiel lässt noch auf sich warten.
  • Die Spieler legen nun eine Art "Eid des Fairplays" ab.
  • Die Spannung ist kaum mehr zu überbieten.
  • In 5 Minuten soll das neue Spiel bekannt gegeben werden!
  • Nach 5 Minuten stellen sich jedoch immer noch die Warcraft3-Spieler vor.
  • Nun gehts los – irgendwas wird vorgestellt!
  • Mike Morhaim betritt die Bühne
  • Er spricht davon, dass es die größten WWI´s aller Zeiten sind und es auch WoW-Tuniere geben wird.
  • Er kündigt einen Trailer an – wahrscheinlich über das neue Spiel!
  • Es sind Szenen von älteren WWI´s sowie den bisherigen Spielen von Blizzard.
  • Nach WoW-Trailern und Diablo-Movies herrscht nun Totenstille in der Halle.
  • Morhaim startet mit den Worten: ""We have to share great announcement today"
  • Es sieht nach Starcraft 2 aus.

 

 

Nach einem langen Video ist es nun offiziell!
Starcraft 2 wurde vor wenigen Sekunden vorgestellt

  • Lead Designer Dustin Browder betritt die Bühne und spielt ES an.
  • Protoss-Carrier laden Einheiten aus
  • Vespin-Geysire und Mineralienblöcke sind zu sehen.
  • Berseker haben sich genauso wie die Tanks nicht großartig verändert.
  • Bei den Protoss gibt es eine neue Einheit – die Immortals, deren Schielde sich erst bei einem schweren Angriff aktivieren.
  • Terranische "Reapers" können mit "Jumppacks" über unebenes Terrain hüpfen und es gibt 2 Arten von Pistolen welche nicht die Immortals aktivieren.
  • Es gibt keine Pylonrange mehr für den Bau von Gebäuden bei den Protoss
  • Die neue Protoss-Einheit Stalker kann sich wohin sie will teleportieren.
  • Ein gigantischer Wurm kommt aus der Erde und "speit" eine handvoll Zergline aus.
  • Nach Blizzard können die Protoss mit Phasenfeldern und Teleportierkräften wo immer sie wollen eine Armee erschaffen.
  • So genannte Colossus von den Protoss sind eine neue, gigantisch große Unit mit verheerendem Schaden. 2 davon haben mit ihren Lasern gerade um die 50 Zerglinge getötet. Allerdings sind sie sehr anfällig für Luftangriffe.
  • Zerglinge können sich in Suicide-Bombs verwandeln und rollen über die Erde. Die Explosionen sind riesig.
  • Noch eine neue Protoss Einheit, der Phoenix, eine Art Luftschift wird vorgestellt. Er kann seine Waffen "überladen" und einen stärkeren Schuss herstellen – ist danach allerdings kurzzeitig außer Gefecht.
  • Und wieder eine neue Protoss-Einheit. Warprey, welcher mit blauen Laser auch effektiv gegen Strukturen vorgehen kann.
  • Mothership ist noch eine neue Protoss-Einheit. Es kostet sehr viel Mineralien und man kann immer nur eines besitzen. Es kann schwarze Löcher erzeugen, welche sämtlichen Air-Units in sich ziehen. Zudem kann es eine Zeitbombe werfen welche alle gegnerischen Einheiten verlangsamt.
    In der Demo hat ein schwarzes Loch 4 terranische Schlachtschiffe in ungefhärt 10 Sekunden zerstört.
  • Immer mehr Units betreten das Schlachtfeld. Marines und Berserker kämpfen, einige neue Protoss-Einheiten mischen munter mit bis auf einmal Nuclear Launch detected erscheint und 3 gleichzeitig gestartete Atombomben alle Units zerstören.
  • Es erscheint GG
  • Ein anderes Movie mit Units wird gezeigt
  • Es erinnert viel an SC1, sowohl die Einheiten als auch die Maplandschaft.
  • 100 von Zerglingen rennen über den Screen.
  • Es endet in einem Starcraft-2 Logo.
  • 9:00 soll laut einigen Aussagen der Launch von www.starcraft2.com geschehen.
  • Videolink ist nun von youtube
  • Es wurde noch kein Releasedatum bekanntgegeben.

Natürlich haben wir für euch gleich einen Teil der neuen Einheiten der Protoss für euch unter die Lupe genommen!

    Die neuen Einheiten der Protoss

      Berserker

    • kann sich für Sekunden mit blitzartiger Geschwindigkeit fortbewegen und urplötzlich Gegner angreifen, die sich kurz zuvor noch in sicherer Entfernung befanden.
      Unsterbliche

    • Aus den überlebenden Dragonern wurden die Unsterblichen, ausgerüstet mit Zwillingsphasendisruptoren und verstärkten Energieschildern. Tanks können ihnen so gut wie nichts anhaben, da bei großen Schaden ihre Schilder aktiviert werden, die sie davor schützen.
      Allerdings werden die Schilder bei Angriffen von Marines nicht aktiviert und sind somit ein leichtes Opfer für Infanterie.

      Hetzer

    • Aus den dunklen Templern sind die Hetzer entstanden. Diese können sich ohne Zeitverzögerung von einem Punkt zu einem Anderem teleportieren. Damit können sie unerwartet gegnerische Einheiten abzufangen oder unerwartet anzugreifen. Sie können sowohl gegen Luft- als auch gegen Bodeneinheiten angreifen.
      Phasenprisma

    • Mithilfe der Phasenprismen können die Protoss ihre Einheiten auf das Schlachtfeld transportieren. Zudem kann er mit Hilfe einer Psi-Matrix die Gebäude der Protoss mit Energie versorgen, sozusagen ein mobiler Pylon.

      Mutterschiff

    • Es ist die mächtigste Waffe der Protoss, weshalb auch immer nur ein einziges existieren darf. Es kann ein Schutzschild um sich herum erstellen an welchem die Schüsse der Gegner einfach hängen bleiben. Es besitzt auch eine starke Kanone welche, sobald sie aktiviert ist, alles Leben auslöscht ohne dass dieses eine Chance auf Überleben hat. Zur Krönung besitzt es noch die Fähigkeit Schwarze Löcher zu erschaffen, welche die Air-Units der Gegner anzieht und vernichtet.

Wir hoffen wir konnten euch einen kurzen Überblick über einen Bruchteil der neuen Einheiten geben und halten euch natürlich auf dem Stand der Dinge!

Zudem ist mittlerweile bekannt geworden, dass Starcraft 2 sowohl für Windows als auch für Macintosh erscheinen wird.
Außerdem wird es über eine verbesserte Version des Battle-Nets verfügen und wieder einen umfangreichen Mapeditor besitzen.

Mittlerweile sind auch die Ergebnisse der Spiele bekannt und sowohl korea NaDa, als auch korea Bisu hatten keine Probleme mit ihren Gegnern und konnten sich gegen die beiden Foreigners ohne Probleme mit 2:0 durchsetzen.

.: Update 23:30 Uhr :.

Koreakolumne: Nun ist die Katze aus dem Sack Neue Audiocomments von bQm
Comments