Ankündigung: NATION WARS™ kehrt 2019 zurück

Die Königsklasse in der Disziplin „StarCraft II” kehrt zurück dieses Jahr, und das bereits zum sechsten Mal! In einem Beitrag auf starcraft2.com hat Blizzard Entertainment erneut eine Zusammenarbeit mit O’Gaming angekündigt, um die nächsten Nation Wars austragen zu können. Dabei messen sich die besten Großmeister-Spieler untereinander, und das Länder-übergreifend. Lest alle Details im dazugehörigen Blogposting!

Nation Wars ist der Wettbewerb, der Spielern die Gelegenheit gibt, für mehr als nur sich selbst zu kämpfen. Das Format ist einzigartig, und wir freuen uns, auch dieses Jahr damit aufzuwarten! Folgende Termine solltet ihr euch vormerken:

  • Anmeldungsphase: 14. bis 28. Juli
  • Abstimmungsphase: 3. bis 18. August
  • Qualifizierungsspiele: 30. September bis 1. Oktober
  • Runde der besten 24: 3. bis 6. Oktober und 10. bis 13. Oktober
  • Runde der besten 16: 12. bis 17. November
  • Viertelfinale: 30. November bis 1. Dezember
  • Playoffs: 8. Dezember

Spieler, die 2018 und 2019 auf dem europäischen, nordamerikanischen oder asiatischen StarCraft II-Server den Rang Großmeister erreicht haben, können sich anmelden und erhalten die Chance, ihr Land zu repräsentieren. Jedes Land mit mindestens drei angemeldeten Spielern nimmt automatisch teil.

Danach stimmt ihr, die Community, für eure Spieler ab. Die drei Spieler, die nach Ende der Abstimmungsphase die meisten Stimmen haben, dürfen für ihr Land antreten. Wenn mehr als drei Spieler für ein Land angemeldet sind, gilt der viertplatzierte Spieler der Abstimmung als Ersatzspieler.

Bei den Qualifizierungsspielen werden 24 Länder ermittelt, die bei dem Turnier antreten. Die 16 besten Länder teilen sich einen Preispool von 40.000 USD, wovon 40 % dem Siegerland vorbehalten sind.

Die Playoffs werden offline ausgetragen. Die vier besten Länder treten am 8. Dezember im brandneuen Studio von O’Gaming in der Nähe von Paris gegeneinander an.

Wie schon bei vorherigen Ausgaben von Nation Wars wird der offizielle Stream von Nation Wars 2019 in englischer Sprache auf twitch.tv/ogaminginter übertragen. Die Kommentatoren werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Es ist Tradition, dass Nation Wars von der Community in verschiedenen Sprachen per Stream übertragen werden. Dieses Jahr ist da keine Ausnahme – Community-Kommentatoren können Aeromi kontaktieren, um die Erlaubnis einzuholen, das Turnier auf ihrem Kanal zu übertragen.

In vergangenen Jahren konnten Südkorea und Norwegen bereits zwei Siege für sich verbuchen, und auch Frankreich kann bereits einen Nation Wars-Sieg vorweisen. Wir freuen uns darauf herauszufinden, welches Land beim Turnier der Nation Wars 2019 als Sieger hervorgeht. Wir sehen uns am 14. Juli zur Anmeldungsphase – folgt @esportstarcraft auf Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Quelle: Battle.net

[Co-op] Map „Die Wiege des Todes” wird überarbeitet - Patch 4.9.3 veröffentlicht Patch 4.9.2 veröffentlicht: Amon schlägt zurück!
Comments