The Shit Is Real: „StarCraft Cartooned” ist diesen Monat erschienen

Zugegeben: Die Modifikation ist schon seit fast 2 Wochen draußen und somit natürlich keine brandheiße News mehr. Aber die emsigen StarCraft-Jünger in diesen heiligen Hallen sind absolut verpflichtet noch einmal auf diese göttliche Persiflage aufmerksam zu machen, vor allem für Fans, die es bislang vielleicht doch noch nicht mitbekommen haben.

Tuuut-Tuuut

Es fühlt sich auf den ersten Blick an wie ein waschechter Aprilscherz, aber spätestens nach den ersten Szenen mit dem beliebten Cartoon-Figuren von Carbot Animations steht fest, dass hier Blizzard Entertainment das kanadische Brüderpaar, die beide hinter Carbot Animations stehen, erneut mit einer spielbaren Modifikation ehren will.

Carbot Animations sind durch ihre Cartoons zu StarCraft II vor über 9 Jahren populär geworden, mit dem Namen StarCrafts. Es folgten Ableger zu allen anderen Franchises von Blizzard Entertainment. In manchmal nur wenigen Sekunden dauernden Clips wird alles und jeder gnadenlos durch den Kakao gezogen, oftmals mit real-kritischen Gesichtspunkten.

So ist die Wegfindung des Dragoners in StarCraft eine legendäre Katastrophe, genau wie der Level an OP’ness von Kael’thas Sunstrider in Heroes of the Storm. Aber all dies wird immer liebevoll porträtiert in den Clips von Carbot, garniert mit vollkommen überdrehten – aber zeitlos gutem Humor.

Feel The Power

Seit 2015 existiert schon eine Modifikation in der StarCraft II Arcade von Carbot Animations. Diese wurde parallel zu Legacy of the void entwickelt und kurz nach der Veröffentlichung vom dritten und letzten Teil der Trilogie schließlich veröffentlicht. Diese Mod taucht StarCraft II zumindest im Mehrspielermodus in die Landschaft von StarCrafts. Dank der Wiederbelebung von StarCraft 1 im August 2017 ließen es sich die Designer nicht nehmen diesen legendären Cartoon auch in StarCraft: Remastered einzubauen.

Und in Remastered können neben dem Mehrspielermodus sogar auch die Kampagnen vollständig gespielt werden, natürlich ebenfalls im Gewand von StarCrafts. Aufgrund dieser globalen Modifizierung kostet der Spaß allerdings 9,99 € im Gesamtpaket. Für echte Fans natürlich kein Hindernis, zumal der Wiedererkennungswert auf höchstem Niveau ist.

Das Intro von Brood War habt ihr vielleicht so noch nie gesehen!

StarCraft: Cartooned – jetzt verfügbar

Erlebt jetzt das klassische Echtzeitstrategiespiel StarCraft im brandneuen Look mit der putzigen Comicgrafik von Carbot Animations! Egal, ob ihr ein Veteran des Koprulu-Sektors seid oder ihn zum ersten Mal besucht, mit StarCraft: Cartooned erlebt ihr StarCraft auf völlig neue Art und Weise.

StarCraft: Cartooned verpasst allen Einheiten, Gebäuden, Karten, Menüs und Missionen einen neuen Anstrich im beliebten Stil von Carbot Animations. Erlebt die epische Einzelspielerkampagne in völlig neuer Optik, tragt eure gewerteten Mehrspielermatches in knuffiger Comicgrafik aus oder spielt gemeinsam mit euren Freunden eure liebsten benutzerdefinierten Spiele – selbst wenn sie StarCraft: Cartooned nicht besitzen!

Seid ihr bereit und tragt alle Konsequenzen? StarCraft: Cartooned ist jetzt verfügbar!

StarCraft: Cartooned kaufen

ZUM SHOP

[Co-op] Map „Die Wiege des Todes” wird überarbeitet - Patch 4.9.3 veröffentlicht
Comments